Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Thema: Rauhnächte

  1. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Zitat Zitat von Saruma Beitrag anzeigen
    Manchmal wundert es mich nicht, dass es Verschwörungstheoretiker und "Querdenker" gibt.
    Jaja, ich weiß schon, hier nimmt das selbstverständlich niemand wirklich ernst. Man hält sich nur daran. Vorsichtshalber.
    Vor allem sehe ich einen grossen unterschied.
    Die Wilde Jagd ist ein Märchen. Eine erzählung zu einem bild aus dem kollektiven unterbewusstsein. Nicht wortwörtlich zu nehmen, aber im kern altes wissen.
    Was bei VT und QD abgeht, gründet in etwas ganz anderem. Die struktur ist dort eher religiös geprägt.
    Und wie das verhältnis zwischen altem Wissen und Kirche war (und ist), braucht wohl nicht extra ausgeführt zu werden.
    nichts ist wie es scheint

  2. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich bin auch damit groß geworden und wasche heute noch wie ein Depp, damit ab Heiligabend bis Neujahr die Waschmaschine stillstehen kann ....
    Habe gestern im SWR den 2. Teil der Doku über die Rauhnächte gesehen und da wurde aus einer "alten Quelle" vorgelesen, dass man zwischen Weihnachten und Neujahr nicht nur die Wäsche, sondern auch sich selbst nicht waschen soll...... Au weia....

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  3. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Zitat Zitat von Ostseeblume Beitrag anzeigen
    aber ich glaube, ich werde die Raketen, die den ganzen Abend sonst immer am Himmel zu sehen waren, vermissen.
    Ich nicht, kein bisschen. Ich bin froh, in diesem Jahr nicht schon ab 20 Uhr das Geknalle zu hören (früher, als ich jünger war, haben die Leute mal um exakt Mitternacht die Raketen gezündet, aber seit einigen Jahren kann man zwischen 23 Uhr und Mitternacht hier bei uns keinen Unterschied mehr feststellen - grässlich), ab fünf nach zwölf nichts mehr sehen zu können, weil Rauch und Feinstaub in der Luft hängen wie dichtester Nebel und morgens um fünf noch nicht schlafen zu können, weil einige immer noch letzte Knaller zünden. Ich hasse diesen Mist.

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    dass man zwischen Weihnachten und Neujahr nicht nur die Wäsche, sondern auch sich selbst nicht waschen soll......
    Ich praktiziere das seit Jahren! Jawohl! *eifrig nick*
    Letzte Dusche am 20.12., dann erst wieder am Dreikönigstag. Und Unterwäsche wird natürlich auch nicht gewechselt.
    Ich kann gar nicht verstehen, was der Nachbar wollte, der heute Morgen hier klingelte und fragte, ob wir Frettchen halten...
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  4. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Weiß jemand von euch, warum die italienischen Frauen Silvester rote Unterwäsche tragen? Klingt irgendwie auch nach was diabolisch-Geister-austreibendem...

    Que sera sera...

  5. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    "Woher der Brauch rote Unterwäsche an Silvester zu tragen stammt, ist nicht eindeutig überliefert. Auffällig ist, dass er besonders in Südeuropa, vor allem Italien, verbreitet ist. Daher glauben einige Historiker, er entspringe der römischen Kaiserzeit unter Kaiser Augustus. Unter seiner Herrschaft galt rote Unterwäsche nämlich als Glücksbringer.Wieder andere sind der Meinung, dass der Aberglaube in China seinen Ursprung hat. Dort symbolisiert die Farbe Rot Glück und Wohlstand. Rote Unterwäsche wird daher gerne am chinesischen Neujahrsfest getragen.
    Bitte nur neue Unterwäsche
    ​Übrigens reicht es laut Tradition noch lange nicht aus, bloß irgendwelche rote Wäsche an Silvester zu tragen. Damit die Liebesmagie freigesetzt werden kann, müssen die Dessous außerdem ein Geschenk gewesen sein und sollten in der Silvesternacht zum ersten und einzigen Mal getragen werden.
    Den letzten Teil des Brauchs übersehen wir jetzt mal getrost. Denn egal ob geschenkt oder gekauft: Wer wirft schon gerne neue Unterwäsche weg?
    Egal, ob man an Hokuspokus glaubt oder nicht. Für bestimmte Personen scheint das Liebesglück wirklich wahr zu werden: Unsere Männer. Denn laut einer Studie der Universitäten von Liverpool und Prag finden sie Frauen, die Rot tragen, besonders attraktiv und sexy."
    (nach gefeminin)
    "Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen."
    Ralf Darendorf (1929-2009)

    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    "Warum denn immer gleich so sachlich werden, wenn es doch auch persönlich geht!"

    André Heller (geb. 1947)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  6. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Danke

    Wenn es wirklich um Glück und Reichtum ginge, könnte das über die Jahre für den Schenkenden recht kostspielig werden

    Que sera sera...

  7. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Also, ich habe ja schon einige Rauhnachtmeditationen und -rituale mitgemacht, aber um (rote) Unterwäsche ging es da nie...
    Ich glaube, das fällt eher in den Kontext "Silvester- und Neujahrsbräuche aus aller Welt."
    "So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past..."

    (F. Scott Fitzgerald)

  8. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Zitat Zitat von Iceman0905 Beitrag anzeigen
    Also, ich habe ja schon einige Rauhnachtmeditationen und -rituale mitgemacht, aber um (rote) Unterwäsche ging es da nie........
    Dann hast vielleicht an den "falschen" Rauhnachtritualen teilgenommen ?

    Es ist ja jedem unbenommen, seine eigenen Rituale und Gebräuche zu zelebrieren. Ob die nun "aus aller Welt" sind oder von nebenan ist eigentlich wurscht finde ich.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  9. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Im Strangtitel geht es aber um die Rauhnächte und nicht um lustige Silvesterbräuche aus aller Welt. Das sind für mich zwei verschiedene Themenbereiche, die sich nur zufällig zeitlich überschneiden.
    "So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past..."

    (F. Scott Fitzgerald)

  10. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Dann bist eben viel klüger als ich.
    Hätt‘ ja sein können, dass die rote Wäsche irgendwas mit den Rauhnächten zu tun hat. Da ich mich so NULL mit Brauchtum auskenne, hab ich halt gefragt und bin jetzt ein wenig schlauer.

    Que sera sera...

Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •