Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Thema: Rauhnächte

  1. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich bin auch damit groß geworden und wasche heute noch wie ein Depp, damit ab Heiligabend bis Neujahr die Waschmaschine stillstehen kann ... Ich habe früher mal recherchiert und gefunden, dass Wotans Reiterscharen unterwegs sind und daas die Pferde sich in der augfghängten Wäsche/den Wäscheschüren verfangen und sich was brechen können. Die Reiterscharen rächen sich für die toten Pferde.

    Ich fände es eigentlich schlauer, Wäsche aufzuhängen. Dann können die Wilden Horden die Leinen wenigstens sehen und vorbeilaufen. Ich kenne jedenfalls von früher nur feste Wäscheplätze mit ständig verspannten Wäscheleinen.
    Die Wäschspinne wird zusammengeklappt, die ist keine Gefahr.
    Und über Nacht habe ich auch als Kind die Wäsche nie hängenlassen, die musste immer reingeholt werden...

    Erschließt sich mir alles nicht.
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  2. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Ich habe gestern und heute gewaschen. Heute sogar Bettlaken

    Meine Tage sind umständehalber so öde, daß ich es spannend fände, wenn sich ein Kobold oder Geist in der Wäsche verfinge.
    Ein bisschen Unterhaltung und Gesellschaft, seufz
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  3. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Zitat Zitat von Kikiri Beitrag anzeigen
    Ich fände es eigentlich schlauer, Wäsche aufzuhängen. Dann können die Wilden Horden die Leinen wenigstens sehen und vorbeilaufen. Ich kenne jedenfalls von früher nur feste Wäscheplätze mit ständig verspannten Wäscheleinen.
    Kommt drauf an, welche wäsche aufgehangen wird.
    Wenn es bettlaken sind, machen sich die Reiter ja nur einen scherz und verknoten sie oder reissen sie in den dreck.
    Wenn es (unter)wäsche von frauen ist, gehen sie auf die suche nach denen.
    Die Wilde Jagd ist alles andere als harmlos. Das wussten schon die Wikinger, und die kannten sich ja mit sowas gut aus.
    nichts ist wie es scheint

  4. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Heute 18.15 kommt im SWR eine Doku über Legenden und Co in der "Zeit zwischen den Jahren" Fortsetzung Mittwoch

    Übrigens- meine Grossmutter hat noch gesagt, in der Zeit darf keine Wäsche gewaschen werden.

  5. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Zitat Zitat von Di-Di-Di Beitrag anzeigen
    Übrigens- meine Grossmutter hat noch gesagt, in der Zeit darf keine Wäsche gewaschen werden.
    Du hast den Strang hier nicht gelesen, hm?
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  6. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Ich bin mit so vielen Verboten, die "man" nicht tut, aufgewachsen und habe es trotzdem getan. Inzwischen bin ich so alt geworden und alle Ankündigungen sind nicht eingetroffen. Ich werde dieses Jahr also noch einmal waschen, das war es dann für 2020!
    "Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen."
    Ralf Darendorf (1929-2009)

    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    "Warum denn immer gleich so sachlich werden, wenn es doch auch persönlich geht!"

    André Heller (geb. 1947)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  7. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Habe heute der Waschmaschine Arbeit verpasst.
    Die gewaschenen Buxen sind nicht so groß, dass sich ein Reiter darin verfängt.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  8. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Ich habe heute auch gewaschen,u.a. auch Bettwäsche 😁

    allerdings achte ich darauf, dass in der Silvesternacht keine Wäsche auf der Leine hängt.
    Fernsehen bildet.
    Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

    Groucho Marx

  9. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Zitat Zitat von Di-Di-Di Beitrag anzeigen
    Heute 18.15 kommt im SWR eine Doku über Legenden und Co in der "Zeit zwischen den Jahren" Fortsetzung Mittwoch
    Habe ich soeben rein geschaltet, leider waren so gruselige Bilder zu sehen dass mein Söhnchen (immerhin 10 Jahre alt) anfing zu weinen - da habe ich natürlich umgeschaltet.

    Ich finde es ein bißchen schade dass sich jetzt hier so auf das "Wäsche waschen" konzentriert wird, das ist ja nun wirklich nicht das Wesen der Rauhnächte...
    Ich räuchere gerne an den Abenden, ich habe tolle Räucherharze und es ist ein schönes Ritual.

    Kommt gut durch die Raunächte und solltet ihr Tiere sprechen hören - weg hören!

  10. User Info Menu

    AW: Rauhnächte

    Ich empfinde die Stimmung nicht so wie sonst zu dieser Jahreszeit. Ich mag auch den Hype nicht, der gerade um das Thema betrieben wird. In YouTube werden mir dazu jedes Mal X Videos angezeigt und über andere Netzwerke werde ich gerade mit allerlei Angeboten bombadiert, jeder mag Hilfestellung geben um auch noch aus der ruhigsten Zeit des Jahres das Optimum herauszuholen. Von "Richtig Räuchern" bis "Werde du selbst". Braucht man eigentlich für alles eine Anleitung und 10 geführte Meditationen? Ich habe nur das Bedürfnis, das alte Jahr zu Ende gehen zu lassen und mich ein wenig zu sammeln.
    Ich fühle mich nicht in meinen Rechten beschränkt. Bedroht fühle ich mich durch Rechte und Beschränkte.

Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •