Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. User Info Menu

    Fisch und Fisch

    Ich bin Fisch mit Aszendent Skorpion und habe kürzlich einen Mann kennengelernt, der ebenfalls Fisch ist (sein Aszendent - keine Ahnung).

    Wir haben uns erst einmal getroffen, von daher kann ich ihn vom Charakter natürlich noch nicht so richtig einschätzen. Er scheint allerdings sehr einfühlsam und sensibel zu sein und wir schwimmen in vielen Dingen auf einer Welle.

    Ich würde es nicht von einem Horoskop abhängig machen, habe aber schon öfter gehört, dass die Konstellation Fisch & Fisch nicht besonders günstig ist, weil es in diesem Sternbild viele "Träumer" gibt...und wenn BEIDE so sind, ist da niemand, der den Anderen wieder in die "Realität" zurückholt (jetzt mal überspitzt formuliert).

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Sternzeichen-Konstellation gemacht. Sorry, falls es diese Frage schon mal gegeben hat...ich habe mir nicht alle Stränge durchgelesen.

  2. User Info Menu

    AW: Fisch und Fisch

    hallo sandra,

    diese frage interessiert mich auch.
    meinte tochter hatte eine 3 jährige fisch-fisch beziehung, danach eine 2 jährige fisch-fisch beziehung. beide beziehungen scheiterten an total unterschiedlichen dingen.
    die jetzige beziehung ist wieder fisch-fisch und ich denke, wenn man sich dreimal einen partner mit demselben sternzeichen aussucht, kann es nicht ganz verkehrt sein?

    grüssle valentine

  3. User Info Menu

    AW: Fisch und Fisch

    Hallo Sandra,

    vielleicht solltest Du Dich doch noch mal daran machen, seinen Aszendenten herauszufinden, denn der ist ausschlaggebend dafür, ob man sich mit jemandem versteht oder nicht.

    Ich bin selber Fische-Frau mit AC und Mond im Löwen und hatte vor Jahren mal eine Beziehung mit einem Fischemann mit AC in der Jungfrau und Mond in den Zwillingen. Ich will Dir jetzt keine Angst machen, aber das ging nicht allzulange gut, da mich seine chaotische Art auf Dauer doch ziemlich genervt hat. Zwar gab es auch viele Dinge, die wir gemein hatten und über die wir uns gut verständigen konnten (z.B. esoterisch-spirituelle Interessen)... Mein ganzes Leben hätte ich mir mit ihm aber nicht vorstellen können, dazu war er einfach zu sprunghaft.

    LG,

    Kybele
    "Ich komme an, wo keiner wartet.
    Kunst ist das und nicht entARTet.
    Nirgends mach ich lange Halt -
    wer rastet, rostet und wird kalt."

    (Richard Pietraß)

  4. Inaktiver User

    AW: Fisch und Fisch

    ohje fisch und fisch!!!!

    Neptun wird hier für viel Verwirrung und Entäuschung sorgen..wer soll hier dann den Überblick behalten?! ein erdzeichen könnte es am ehesten!

  5. User Info Menu

    AW: Fisch und Fisch

    Zitat Zitat von Kybele
    Hallo Sandra,

    vielleicht solltest Du Dich doch noch mal daran machen, seinen Aszendenten herauszufinden, denn der ist ausschlaggebend dafür, ob man sich mit jemandem versteht oder nicht.
    Also sein Aszendent ist Krebs...habe ich heute herausgefunden

  6. User Info Menu

    AW: Fisch und Fisch

    Zitat Zitat von Valentine
    ...und ich denke, wenn man sich dreimal einen partner mit demselben sternzeichen aussucht, kann es nicht ganz verkehrt sein?
    Würde ich so nicht unterschreiben...jedenfalls nicht, wenn die Beziehungen mit diesen Männern nie besonders lange halten bzw man sich mit traumwandlerischer Sicherheit immer wieder die falschen Typen rauspickt.

    Ich bin z.B. bis vor kurzem immer wieder an Löwen und Widder geraten....dass das nichts wird bzw nicht unbedingt passt, musste ich nicht an der Partnerschafts-Prognose ablesen, das zeigte sich auch so ganz klar.

  7. Inaktiver User

    AW: Fisch und Fisch

    Zitat Zitat von Sandra71
    Also sein Aszendent ist Krebs...habe ich heute herausgefunden
    Viel Vergnügen Sandra gehe mal einen strang runter und lese wie die mädels so von dem krebs-mann schreiben.

    also ich war 23 jahre mit einem fischmann zusammen. ich bin aber doppelte jungfrau und konnte somit den fisch immer wieder auf den boden der tatsache zurückholen, was auch dringend notwenig war.
    sie sind träumer, nehmen sich sehr viel vor und halten selten etwas lange durch. sind schnell von was begeistert und dann schnell wieder enttäuscht.
    nicht einfache männer, aber liebenswert, chaotisch, zärtlich, oft auch verschlossen, labil usw.

    grüsse
    lara

  8. User Info Menu

    AW: Fisch und Fisch

    Zum Thema Fisch + Fisch:

    meine Eltern sind beide Fische und seit 32 Jahren glücklich verheiratet, jetzt mal abgesehen von den "normalen" Alltagskrisen, die im Laufe einer langen Ehe mal vorkommen.

    Allerdings kenne ich von beiden nicht die Aszendenten.

    Spontan würde ich also sagen: Fisch + Fisch kann sehr gut passen!
    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden. (Kierkegaard)

  9. Inaktiver User

    AW: Fisch und Fisch

    Der Fisch als sensibles und manchmal auch labiles Wasserzeichen braucht einen Partner, die ihn ermuntert, aufbaut und pusht. Dies ist mit einem anderen Fische-Partner nicht gegeben. Gemeinsam sumpft man so rum und bringt nix zustande...

    Fische sind manchmal etwas faul und brauchen den berühmten Arschtritt. Daher empfehle ich einen zupackenden Partner mit Feuer im Hintern.

  10. User Info Menu

    AW: Fisch und Fisch

    Zitat Zitat von Sandra71
    Also sein Aszendent ist Krebs...habe ich heute herausgefunden
    Oje, oje, viel Wasser! Das kann auf Dauer nicht gutgehen...
    "Ich komme an, wo keiner wartet.
    Kunst ist das und nicht entARTet.
    Nirgends mach ich lange Halt -
    wer rastet, rostet und wird kalt."

    (Richard Pietraß)

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •