+ Antworten
Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 215

  1. Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    17

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    @ Lavendelmond:
    Klar, das sind Rituale, die man nicht unbedingt braucht.
    Mir geht es so, dass ich manchmal im Alltag meine
    Spiritualität "vergesse" - und da helfen mir solche Rituale,
    mich zu konzentrieren.

    Jam

  2. Inaktiver User

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    unter dem Gesichtspunkt "Konzentration" kann ich´s verstehen
    das ist was anderes

    für mich klang das ganze so "magisch-zwingend".... tu ich dies und das, dann muss "das Universum/MutterMaria/der Herrgott" etc. etc.

    mich hat´s einfach an einen der vielen unsäglichen Kettenbriefe mit falschen Versprechungen erinnert, die so im Net kursieren
    darum auch mein Kommentar dazu, nichts für ungut ;-)


    viele Grüße
    Lavendelmond

  3. Avatar von Eva2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    3.461

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    @lanvendlmond,
    beim tam-tam musste ich eben lächeln.
    bin ja evangelisch, hab aber schon miterlebt wenn *rosenkranz* gebetet wird, da sassen "bestellte frauen" in der kirche und murmelten vor sich hin... dazu noch das geschwenke von weihrauch.... und ich dachte echt: was brummeln die? ich hatte kein wort verstanden...
    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile

  4. Inaktiver User

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    @ Eva2

    bestellte Frauen ????


    wie das?
    so wie früher die Klageweiber ? *staun*

    die Rosenkränze an sich sehen ja nett aus, und manchmal denke ich, wir Evangelischen haben ja so schmucklose Kirchen und überhaupt!
    allerdings gibt es auch ev. Kirchen mit richtig schönen bunten alten Fenstern, das finde ich schön


    aber das Wort gebenedeit fand ich schon als Kind so "geheimnisvoll" und ansprechend

    "Du bist gebenedeit unter den Frauen...."
    (hatte keine Ahnung, was es bedeutete, aber den Klang habe ich genossen)



    ach ja, noch was zum "Tam-Tam"-Thema, wenn ich darf (ist ziemlich offtopic, sorry)

    als ich konfirmiert wurde hatte ich, naiv wie ich damals noch war, tatsächlich erwartet, dass beim Segnen irgendwas Schönes oder Bemerkenswertes passieren würde, das ich etwas spüren würde, wenn der Pastor die Hand über meinen Kopf hält

    aber nix war, gar nichts
    und ich war sooooo enttäuscht


    tja, so´n bisken Tamtam zur rechten Zeit wäre nicht von Übel ;-)))


    Lavendelmond

  5. Avatar von Eva2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    3.461

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    wenn schon off top... nicht schlimm, finde ich so kann sich auch was ent-wickeln ...
    WIR haben hier eine traumhaftschöne, evangelische kirche.
    und an klageweiber dachte ich damals auch, aber sind halt alte frauen die da beten.
    mein mann ist katholisch (also katholisch getauft, heute geht er auch nicht mehr hin) der war *klapperbub*
    das sind jungen aus der 8.klasse gewesen, die auf beerdigungen von menschen die keine angehörigen hatten, gesungen haben:
    zum paradiese die engel geleiten dich

    tja, und rosenkranz kennt auch die *jugend* seit fussballer beckham auch wieder, als schmuck.
    mich hats halt irgendwann interessiert was da abgeht...

    und bei konfirmation, beim knien, da dachte ich:
    hoffentlich ist der *babber vom preis* nicht mehr auf den sohlen
    über mich kam auch nix!
    damals jedenfall nicht.

    so.
    jetzt warn wir ganz schön *off*
    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile

  6. Inaktiver User

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    Zünde an neun aufeinanderfolgenden Tagen eine Kerze an und bete ein "Gegrüsset seist du, Maria". Bringe zwei Anliegen vor, die dir unmöglich erscheinen und ein weiteres, welches dir ganz besonders am Herzen liegt. Am neunten Tag lass die Kerze ganz abbrennen und veröffentliche diese Nachricht und deine Anliegen werden erhört.

  7. Avatar von Alice30
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    239

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    Ich vermisse die Rückmeldungen der Betroffenen, ob Ihre Gebete denn erhört worden sind?

    Sorry, derartige Dinge halte ich für ziemlichen Quatsch, aber ich lasse mich gern eines Besseren belehren?


  8. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1

    Beitrag AW: Novene zur Heiligen Klara

    Zünde an neun aufeinanderfolgenden Tagen eine Kerze an und bete ein "Gegrüsset seist du, Maria". Bringe zwei Anliegen vor, die dir unmöglich erscheinen, und ein weiteres, welches dir ganz besonders am Herzen liegt. Am neunten Tag lass die Kerze ganz abbrennen und veröffentliche diese Nachricht und deine Anliegen werden erhört.
    GM


    Denn die Hoffnung stirbt zuletzt.

  9. Inaktiver User

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    In unserer Zeitung ist die Rubrik "Vermischtes" voll mit diesen Anzeigen.

    Eine geniale Idee von jemand aus der Zeitungsbranche?

  10. Avatar von Alice30
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    239

    AW: Novene zur Heiligen Klara

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    In unserer Zeitung ist die Rubrik "Vermischtes" voll mit diesen Anzeigen.

    Eine geniale Idee von jemand aus der Zeitungsbranche?
    Oder von der Kerzenindustrie!

+ Antworten
Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •