Antworten
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 170
  1. User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Zitat Zitat von Schweizerfrau Beitrag anzeigen
    Vielleicht sehe ich das im Moment auch alles zu kompliziert, die Trennung ist noch frisch, ich lebe erst seit 5 Wochen allein.
    Ich glaube auch, ist alles noch zu frisch. Gib dir Zeit, machs dir schön. Setze dich nicht unter Druck, Schritt für Schritt. Wird schon werden.

    Mir fällt gerade ein, ich habe vor Jahren 2 x ne Wellnes-Kur-Hotel-Reise gemacht. Ich war die Jüngste, aber alles entspannt mit den älteren Herrschaften, die alle das gleiche Ziel hatten. Was gutes für sich tun. War ne gute Mischung aus Kontakt zu Gleichgesinnten und trotzdem sein eignes Ding machen können. Abends alleine im besonderen Solebad schwimmen, ausreichend Platz haben, dann schön sich eincrement aufs Bett legen, Fernsehen schauen und müde einschlafen. Nach vielen Jahren als AE-Mutter und viel Arbeit wirklich ne Wohltat.

  2. User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Zitat Zitat von Schweizerfrau Beitrag anzeigen
    Ja, ich lebe in der Schweiz. Vielleicht schätzt man manchmal das, was man immer haben kann nicht genug und ich möchte deshalb ins Ausland - ans Meer.
    Aber seit ein paar Tagen denke ich tatsächlich darüber nach, mit dem Auto eine kleine Tour durch die Schweiz zu machen, sozusagen als Training bevor ich dies z. B. in Norwegen oder so mache. Wäre auch wegen Corona dieses Jahr keine schlechte Idee.
    Ich hatte mal was von "Tour de Suisse" gelesen?

    Kann mich immer an gut erschlossene Wanderwege erinnern, und FeWo waren doch immer offen, oder?

  3. User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Ich war früher sehr fremdbestimmt, wahrscheinlich hat das bei mir dazu geführt, mehr alleine zu machen und inzwischen gelernt zu haben, wie wohltuend und befreiend das sein kann, Ohne! dass man sich einsam fühlt, sondern eher die Möglichkeiten sieht und schätzt, welche Freiheit man hat, für sich zu sein, aber auch mit anderen Menschen im Urlaub in Kontakt zu treten. Ich habe dabei sehr schöne Erlebnisse gehabt, sehr interessante Menschen kennengelernt, an die ich heute noch denke und die mir auf meinem Weg was mitgegeben haben, wofür ich dankbar bin.

    Ich hoffe, dass meine Urlaubspläne in diesem Jahr wieder so gut funktionieren, wie im vergangenen Jahr. War im Juni und im September in Deutschland an meinen Wunschorten, hatte sehr schöne Urlaubstage, alles verlief komplikationslos, die Schutzmaßnahmen waren kein Problem für mich. Warten wir es ab.

    Wenn dieses Bundesland weiterhin keine Urlauber reinlässt, schade, aber dann bleibe ich zu Hause. Es gibt auch hier so viele schöne Ecken, die ich noch nicht kenne und Tagesausflüge ins Umland gehen immer. Ich brauche keinen Flugurlaub, um einen richtigen erholsamen Urlaub haben zu müssen.

  4. User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Schau doch mal bei Veranstaltern, die Frauenreise anbieten. Hab ich schon mehrmals gemacht bei Vivamundo Reisen (auf der Seite Vivamundo Reisen Woman). Ich war mit einer kleinen Gruppe in Marokko und Indien und das Programm wird weiter ausgebucht. Ich fand es sehr entspannt, hatte nette Mitreisende und wir sind immer noch in Kontakt.

  5. User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Zitat Zitat von Wildeblume Beitrag anzeigen
    Schlussendlich, auf was und wen soll ich warten? Das Leben ist zu kurz, gerade derzeit, sollte man jede Möglichkeit nutzen, sich es im Urlaub schön zu machen und ja, das geht auch alleine. Ich fühle mich nicht alleine, habe ja mich und lerne immer wieder andere Alleinreisende kennen.
    Schön geschrieben.

    Und ja, es ist Freiheit.

    Dass es für manche nix ist, kann ich aber auch verstehen - für mich wären sehr restriktive Gruppenurlaube nix.

  6. User Info Menu

    Stirnrunzeln AW: Allein verreisen?

    Hallo liebe Reisefans!

    Ein schöner Strang! Gerade das Richtige für einen Sonntagmorgen im Bett

    Reisen war mir immer etwas sehr Wichtiges und in den letzten Jahren hab ich aus der Not eine Tugend gemacht, was Alleinreisen betrifft. Ich ziehe sowohl alleine als auch mit einer Gruppe los.

    Empfehlen kann ich wie meine Vorschreiberinnen auch Wikinger Reisen, die haben ein gutes Händchen bei der Auswahl ihrer Standorte. Leider nur nicht ganz preiswert. Oder als Alternative Sunwave da habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Die Reisen sind in Altersgruppen aufgeteilt und es sind keine Paare dabei. Oder Fit- Reisen für gesundheitsbewusste....

    Mein Tipp für alle Alleinreisenden, die keine Gruppenreisen möchten und nicht in einem „Familiengetto“ landen wollen: schaut euch die Unterkünfte von den obigen Anbietern an und bucht sie individuell.

    Im Moment baut es mich auf, Pläne für die Zeit nach Corona zu schmieden. Da macht es mir Spaß, zu recherchieren und zu tüfteln.... und dabei gleichzeitig die Fallstricke zu umgehen, denn leider werden wir Solo-Reisenden immer noch recht stiefmütterlich behandelt....

    Vielleicht können wir hier ein paar Vorschläge sammeln, von Unterkünften, mit denen ihr schon gute Erfahrungen gemacht habt und die ihr anderen Alleinreisenden empfehlen könnt?

    Was meint ihr?


  7. User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Durch mein Wohnmobil bin ich es schon länger gewohnt, alleine zu verreisen. Meist allerdings nur Wochenendtouren.
    So langsam wird es wieder in die Richtung gehen. Mein Sohn ist quasi flügge und hat andere Vorstellungen von Urlaub wie ich. Seit der Trennung von seiner Mutter waren wir öfters zusammen weg.
    Was ich mir immer offen halte ist die Reise zu meinen Patenkindern. Ich habe ein recht großes Herz für Kinder, da ich selber wenig in meiner Kindheit hatte und teile sehr gerne das, was ich habe. Dadurch kam es zu den Patenschaften. Diese Kinder versuche ich zu besuchen, auch wenn es im Grunde ja fremde Menschen sind, wie meine Ex mir immer wieder vorgehalten hat. Dennoch ermögliche ich ihnen ein Stück Zukunft und darüber sind sie sehr dankbar, so dass man von jeweiligen Heim diesen Besuchen bisher sehr offen gegenüber stand. Mein Sohn möchte mich wider Erwartens begleiten. Ansonsten wäre ich alleine los. Man lernt das Land irgendwie ganz anders kennen, wenn man selber einen Aufenthalt organisiert.
    Im Allgemeinen gibt es sehr viele schöne Flecken auf der Welt, die man nicht zwangsweise zusammen mit jemand anderem bereisen muss.

    Besonders schön war Island, wobei ich dort mit einer Gruppe unterwegs war aber als Einzelner. Ich habe mich sehr abgeschottet, weil ich die Zeit genießen wollte. Zu der Zeit war ich kurz vor der Trennung und mir hat die Ruhe gut getan.
    Und zum Thema abschotten - Schottland habe ich vor einigen Jahren für eine gute Woche alleine mit dem Wohnmobil bereist. Traumhaft!
    War ein geneitetes Wohnmobil und unterm Strich auch eine günstige Alternative, um Land und Leute zu treffen.
    Jetzt wo sie nicht mehr in der EU sind überlege ich gerade, ob es Auswirkungen für mich hätte, wenn ich dort 2022 hin reisen würde.
    Dieses Jahr werde ich wohl nicht verreisen. Irgendwie ist bei mir bisher noch kein Verlangen aufgekommen.
    ______________


    Männliches Fahrgestell mit H-Kennzeichen - jung war früher, ich trage jetzt Falten






    NOTHING ELSE MATTERS

    Who the f*ck is Else?

  8. User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Zitat Zitat von Lilly_Dus Beitrag anzeigen
    .... denn leider werden wir Solo-Reisenden immer noch recht stiefmütterlich behandelt....
    Nicht nur stiefmütterlich behandelt sondern auch ordentlich zur Kasse gebeten!
    Es gibt ja kaum mehr EZ, und auch da zahlt eine Person wesentlich mehr als eine im DZ.
    Jetzt gibt es fast nur mehr Doppelzimmer zur Einzelbelegung und das kostet noch mehr!
    Und das in Zeiten, wo nicht nur viele rüstige, verwitwete Senioren alleine unterwegs sind, sondern durchaus auch Jüngere.
    Und nicht jeder mag unbedingt das Zimmer mit einem Freund oder Bekannten teilen.
    Ich möchte es nicht, denn Reisen ist für mich Erholung pur und da mag ich mich auch in meinem Zimmer und vor allem in Bad und WC unbeschwert wohlfühlen!
    Bis jetzt habe ich immer Gleichgesinnte gefunden und mit ihnen in den letzten Jahren Schottland, Norwegen, Malta, Korfu, Zypern und die Karibik bereist. Leider sind nun Partner weggefallen, aber Corona hat ohnedies alle Pläne zu nichte gemacht.
    Ich bin durchaus eigenständig und wris much zu beschäftigen, aber zu zweit finde ich es halt schon netter, wenn man sich zum Essen trifft oder den ein oder anderen Ausflug gemeinsam macht!

    Deinen Anregungen werde ich aber nachgehen!

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Zitat Zitat von Renate-Alice Beitrag anzeigen
    Es gibt ja kaum mehr EZ, und auch da zahlt eine Person wesentlich mehr als eine im DZ.
    Jetzt gibt es fast nur mehr Doppelzimmer zur Einzelbelegung und das kostet noch mehr!
    Ich habe in Gasthöfen, Privatunterkünften und kleinen Hotel als Einzelreisende zwar mehr gehalt als als halbes Paar, aber nicht so viel wie ein ganzes Paar und schon gar nicht mehr als da.

    Auch Hotels, die sich primär an Geschäftsreisende wenden, gehen von Einzelreisenden aus, und nicht mehr von unbegrezten Spesenkonten.

    Recherche ist allerdings nötig, und ich hasse es, daß man im Internet immer schon alle Daten angeben muß, um ein Preisschild sehen zu dürfen, während man eigentlich noch nicht mal entschieden hat, ob man im September oder Oktober fahren will! Und, ja, es ist immer noch teuerer als für ein halbes Paar, aber eben nicht doppelt so teuer.

    Es hilft, wenn man nicht an die Ferienzeiten gebunden ist, und auch die großen Messen vermeidet. Als alleinstehende Lehrerin hat man vermutlich echt die A***karte.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. User Info Menu

    AW: Allein verreisen?

    Nirgendwo schrieb ich von doppelt so teuer!

    Zitat Zitat von Renate-Alice Beitrag anzeigen
    Nicht nur stiefmütterlich behandelt sondern auch ordentlich zur Kasse gebeten!
    Es gibt ja kaum mehr EZ, und auch da zahlt eine Person wesentlich mehr als eine im DZ.
    ....
    ....als EINE Person im DZ!
    Oftmals sind in der Saison für eine Einzelbelegung bis zu 70, 80% Aufschlag zu zahlen! Natürlich nicht am Bauernhof im Nirgendwo, aber dort will ich halt nicht hin.

Antworten
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •