Antworten
Seite 784 von 787 ErsteErste ... 284684734774782783784785786 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.831 bis 7.840 von 7865
  1. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @Rockmieze: Ich finde es schon heftig, was man einem antut, wenn es auch anders geht.... Hat man Dir nicht vorgeschlagen entweder Wings oder eben mehr Aligner, dann aber mit Gummis zu nehmen? Du hattest ja wirklich Einiges im Mund, wenn ich das so im Internet richtig gesehen habe (wusste gar nicht, dass es sowas bei Invisalign gibt). Interessant war auch zu lesen, dass diese Art eher bei Teenagern angewendet wird, da deren Kieferwachstum noch nicht beendet ist....
    Tja, mit der Fummelei mit den Gummis bin ich auch gespannt, das kommt bei mir dann ja auch noch... Ich hatte zwar bei dem motion 3 Bogen auch Gummis, da war oben ein Aligner und Knöpfe, unten der Metallbogen und da musste man die Gummis spannen. Das war total einfach. Mit den Einschnitten im Aligner stelle ich mir das aber nicht so einfach vor....

    Es beruhigt mich von euch zu lesen, dass einige es auch nicht ganz so eng mit den 22h sehen. Vor allem am Wochenende ist es halt echt schwierig. Wenn man eben mal weg ist, ausgiebiger frühstückt... Und bei mir haut es ja trotzdem alles hin. Nach 10 Tagen der Wechsel klappt problemlos, nach 7 Tagen ginge auch, was ja ab dem 18.11. dann wohl der Fall sein wird.

  2. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Also ich nehme es (noch) sehr genau mit der Tragedauer - ich trage sie so gut wie immer länger als 22h. Ich will da einfach kein Risiko eingehen…meine Behandlungsdauer sind ohne Refinement schon fast 2 Jahre (bin jetzt bei 5,5 Monaten) und ich wills nicht unnötig in die Länge ziehen.
    Dass das geht, liegt aber bestimmt auch an Corona. Ich war früher viel öfter essen etc und bin noch nicht wieder back to normal…

  3. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo zusammen!

    Ich habe die Tragezeit sehr-sehr-sehr ernst genommen, bis meine Zähne neugescannt werden mussten, um neue Schienen zu bestellen, weil sie trotz allem nicht mitgekommen sind Jetzt bin ich entspannter geworden und sitze beim Essen nicht mit einem Timer. Länger als 23 h kann ich die Dinger nicht tragen und wenn das schon nicht ausreicht, kann ich auch chillen Aber meistens komme ich trotzdem auf 22, weil ich jetzt allen Tee und manchmal auch Kaffee mit den Schienen trinke.

    Zum Reinigen: ich schmeiß die Schienen 1-3 Mal täglich in Kukis, je nach Zustand. Nach 3 Minuten putz ich die mit Ultraschallzahnbürste ab. Die Schiene hat nach 7 Tagen einen leichten Gelbton, aber den hat sie auch ohne Tee und Kaffee schon bekommen. Ansonsten hat sie aber nie andere Verunreinigungen (ohne Kukis gab es welche, die ich nicht wegbekommen konnte).
    Zwischendurch habe ich die Schienen mit Seife gereinigt - geht etwas schneller, aber hartnäckiges Zeug (wer zum Zahnstein neigt, wird es kennen) hab ich nach 5-6 Tagen damit nicht mehr entfernen können.

    Eine andere Frage: habt ihr auch "Black triangles" und wenn ja, wie geht ihr damit um? Ich kann mich noch nicht entscheiden, ob es mich wirklich stört. Meine Zähne wurden noch nicht gestrippt oder anders behandelt und eigentlich würde ich das auch sehr gern vermeiden. Wisst ihr, ob das Zahnfleisch sich erholen und nachwachsen kann oder ist es eher utopisch?

    Habt ein schönes Wochenende!
    Beisserchen

  4. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo ihr lieben!
    Ich habe mich schon 280 Seiten vorgearbeitet aber fang jetzt doch mal von hinten an..
    Ich stehe kurz vor der Entscheidung ob Invisalign ja oder nein bzw. lasse ich überhaupt was machen.
    Angefangen mit einem vorstehenden Eckzahn habe ich jetzt nach Besuch bei 3 KFO dann doch ne längere Liste an Diagnosen
    Unter anderem steht mein Unterkiefer wohl zu weit vorne. Die Zähne sind zwar noch hinter den oberen Schneidezähnen aber stoßen schon an. Wie ich jetzt wo ich es weiß merke muss ich den UK bewusst nach hinten schieben um mit den Backenzähnen beißen zu können (da wundern mich meine ständigen Kopfschmerzen nicht..)
    So. Jetzt meine Frage: hat jemand hier sowas ähnliches mit Invisalign korrigiert? Mir leuchtet nicht ganz ein wie die vorderen unteren Schneidezähne weiter mach hinten verschoben werden sollen ohne am Kieferknochen was zu ändern...
    Vielleicht kann mir jemand helfen?

  5. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo 5Bella5,

    wurde dir denn von den KFO Invisalign konkret empfohlen?

    Ich habe jetzt nicht das gleiche Problem wie du, kann mir aber gut vorstellen dass man das mit Invisalign korrigieren kann. Ich habe die Schienen noch nicht so arg lange, aber stelle fest, dass sich der Zahnbogen insgesamt vergrößert hat bei mir. Vorher war der Zahnbogen im UK eher so V-förmig (weiß nicht, wie ich es besser beschreiben soll) und jetzt wird es ein richtig schöner Bogen. Einfach nur dadurch, dass mehr Platz geschaffen wird und vorallem die hinteren Zähne bewegt werden. Ich könnte mir vorstellen, dass das bei dir dann auch der Fall wäre..

  6. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @ 5Bella5:
    Heißt das, dass auch Dein Unterkiefer quasi nach hinten gezogen werden soll? So war es nämlich bei mir. Ich hatte vor der Invisalign-Behandlung 3 Monate einen Carriere Motion 3. Da hast Du oben einen Aligner (nur etwas dicker und fester) außerdem zwei Knöpfchen auf den Zähnen. Unten dann zwei Metallbögen die fest auf den Zähnen sind. Da musste ich dann immer Gummis spannen. In den 3 Monaten hat sich super viel getan. Die Eckzähne sind mit nach hinten gezogen worden und auch der gesamte Kiefer... Früher hat man bei so was wohl teils operiert oder so nen Headgear bekommen...
    Ich glaube mittlerweile ist tatsächlich mit Invisalign so Vieles möglich. Das wird Dir ein guter KFO aber ja auch sagen können, ob es bei Dir infrage kommt.

    @Beisserchen123:
    Sind die black triangles im Unterkiefer, die Schneidezähne? Dann habe ich das auch. Das Zahnfleisch wird da nie mehr reinwachsen... So hieß es bei mir. Die Lücken werden bei mir jetzt aber geschlossen. Ich bin ab morgen erst bei Schiene 7 von 64 und da sehe ich trotzdem schon Erfolge! Gestript wird natürlich, damit es irgendwie passt.... Damit muss ich leben. Das Ergebnis sieht allerdings echt schon vielversprechend aus.

  7. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @ONE_ & Lola8

    Ich war bei 3 KFO.
    Bei den ersten beiden war von dem Vorschub noch keine Rede. Keine Ahnung ob die das gesehen haben. Wenn es heißt "beißen Sie mal zu" steht der Kiefer ja an sich richtig. Aber halt nur dadurch dass ich ihn ein Stück nach hinten schiebe. Bei den beiden war einer für und einer gegen Invisalign. Der dagegen war hat allerdings auch nicht so viel Erfahrung damit laut Status.
    Die dritte hat mich erst darauf aufmerksam gemacht. Die würde Invisalign machen, ist bei mir aber irgendwie raus. Die war mir mit alle 4 Tage wechseln irgendwie etwas sehr forsch...
    Bei den beiden ersten bin ich nächste Woche nochmal zum besprechen.
    Ich dachte vielleicht hat hier jemand Erfahrung damit. Die unteren Schneidezähne müssten ja irgendwie "Richtung Zunge" und nicht entlang des Kieferbogens verschoben werden? Und da ist ja kein Knochen wo man einschieben kann? Versteht jemand was ich meine? Das ist schwierig zu erklären ohne es zu zeigen. Vielleicht hab ich auch nur einen Denkfehler..

  8. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @Bella: Ich denke schon, dass es geht. Mein Zahnbogen wurde zwar nach außen erweitert, aber da war garantiert kein Knochen davor Die Zähne werden ja ganz langsam bewegt, der Kieferknochen muss dabei an einer Seite abgebaut und auf der anderen aufgebaut werden. Ich sehe nicht, wieso es nicht nach innen genau so gut funktionieren sollte Aber der KFO weiß natürlich besser Bescheid, was er mit Invisalign machen kann und was nicht.

    @Lola: Uff, ich habe auf eine andere Antwort gehofft Ich hab die Dreiecke oben und unten zwischen den Schneidezähnen. Im Cleancheck hab ich die genau so bei der letzten Schiene, was mich vermuten lässt, dass mein KFO von vorne herein mit Refinement gerechnet hat. Ach Mensch, ich hab mich gefreut im Februar fertig zu sein

    Und was neues zu der Situation im Mund: da, wo früher ein guter Biss war, treffen sich die Zähne nicht mehr. Muss das Essen andrücken, kauen kann ich's nicht - das ist super ätzend.

    Mann, hab ich viel zu besprechen mit meinem KFO nächste Woche

  9. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @beisserchen123
    Hmmm ok jetzt komm ich mir blöd vor irgendwie war das mit dem breiter machen (wäre bei mir ja auch zusätzlich der Fall) in meinem Kopf kein großes Problem. Aber is ja eigentlich genau das gleiche, da hast du recht

    Na mal sehen ob ich mich zu zwei Jahren Folter durchringen kann..

  10. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Toll, dass hier wieder so viel los ist und so viele Leute schreiben!

    @bella: Ich wüsste auch nicht was dagegen spricht, dass die Schienen die Schneidezähne Richtung Zunge verschieben. Die einwurzligen Zähne sich scheinbar sehr flexibel in ihrer Bewegung, man sieht das bei einigen Youtube Videos zum Thema Invisalign wie doll die wandern können. Ich lese Deinen Beitrag aber auch so, dass Dein UK im Ganzen nach hinten rücken soll, das würde ja eher mit Gummis gemacht werden, oder? Dieses gegeneinander verschieben von OK und UK geht ja in beide Richtungen. Je nachdem wie sie gespannt werden.

    Was mir aber nach wie vor ein Rätsel ist, ist wie das Kiefer verschieben anhand der Gummis konkret funktioniert. Wird da neue Muskulatur aufgebaut? Ich trage seit 4 Monaten mindestens nachts Gummis, der UK wird ein Stück nach vorn geholt und meine Kieferstellung zueinander fühlt sich schon viel besser an, auch wenn die Schienen raus sind, passt es besser. Wisst Ihr, wie das geht? Was da passiert meine ich?

    Was mir noch aufgefallen ist, ich kann schöner singen, komisch oder? Manchmal singe ich so vor mich hin oder mit den Kindern, bin zwar immer noch kein Talent, aber ich treffe hohe Töne besser, klarer. Vielleicht ist in meinem Mund schon mehr Platz entstanden, weil sich der Zahnbogen allmählich formt, die VForm geht allmählich zurück. Oder bilde ich mir das ein?

Antworten
Seite 784 von 787 ErsteErste ... 284684734774782783784785786 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •