Antworten
Seite 781 von 785 ErsteErste ... 281681731771779780781782783 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.801 bis 7.810 von 7848
  1. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @Ponytier

    Ich versuche meine Zähne ja ganz in Ruhe zu lassen und sie kein Mal zu viel anzufassen, aber bei der letzten Zahnreinigung hat die Zahnarzthilfe ziemlich geschimpft, dass die Zähne vorne so rumwackeln

    Bin darauf hin panisch zum Kiefi - er meinte, das bisschen wackeln tut nichts und hat den Ausmaß des Übels aber trotzdem überprüft. Ist wohl alles noch im Rahmen.

    Ich finde es ganz schwierig da ruhig zu bleiben, vor allem weil schon der Zahnarzt, der Kieferchirurg und der Kieferorthopäde getrennt von einander gesagt haben, das mein Kieferknochen nicht so dicht ist.

    Hab, seit ich Invisalign trage, schon drei Mal davon geträumt mit den Schienen meine Zähne rauszuziehen Zum Glück (bis jetzt) waren alle Zähne nach dem Aufwachen noch drin

  2. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Bei mir geht's bislang noch mit dem locker sein der Zähne. Wackel jetzt aber auch nie aktiv an Einzelnen rum, um zu vergleichen... das würde mich persönlich nur ängstigen. ZA und KFO sagen bislang immer in Übereinstimmung "ohne das locker werden, wäre ja die Verschiebung gar nicht möglich, die festigen sich dann schon wieder!" Schaut Euch doch mal zur Beruhigung diese Animationen bei Youtube an, in denen erwachsene Zähne, sowohl mit 1, 2 und 4 Wurzeln, beachtliche Strecken während der KFO zurück legen, gerade auch die, die in 2. Reihe stehen, rotiert sind etc.

    Es ist schon erstaunlich wie Zähne wandern können, wenn man das will oder sie lässt. Eure können das bestimmt auch, zumal die Ärzte doch entspannt sind! Dieses Gefühl die Zähne mit den Schienen rauszunehmen habe ich aktuell aber auch, bin bei Schiene 10 angekommen und sie wirkt stark im Bereich der Backenzähne.

    Habe das Gefühl mit jedem Schienenpaar tut sich jetzt was, eine neue/größere Lücke entsteht, einzelne Zähne werden aufgerichtet etc. Das finde ich toll! Wie gesagt, gewöhnt Euch lieber das Wackeln ab, das macht grad meine Tochter und die ist 7, aber bei uns sollen die Beisserchen ja drin bleiben!

  3. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Danke für Eure Erfahrungen.
    Ich hab den wackeligen nur zufällig gefunden...ich rühr die anderen nicht an! Ich habe mir ein striktes Test-Wackel-Verbot auferlegt!
    Aber dann ist es ja bei Euch ähnlich. Das beruhigt mich etwas.��

  4. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo Yeli

    Ich hatte Invisalign und eine feste Spange (innenliegend - Lingual)

    Invisalign Spangen sind ziemlich gut und helfen bei leichten Fehlstellungen. Allerdings ist es eine herausnehmbare Spange und du MUSST sie wirklich 22 h sonst dauert es wesentlich länger. Für mich war es wirklich nervig. Ständig zum essen raus nehmen (auch im Restaurante kurz auf die Toilette und abspülen. Vor dem einsetzten wieder Zähne putzen, da die Spange sonst nicht passt wenn Essensreste zwischen den Zähnen stecken bleiben. Also war wirklich nicht einfach.

    Meine feste Spange war wesentlich einfacher. Hatte eine Lingualspange, also in der innenseite des Unterkiefers, die war toll. immer fest im Mund, konnte einfach essen und musste einfach beim putzen etwas gründlicher sein aber sonst super.

    Und am Anfang tun beide Spangen weh... das ist normal da die Zähne sich an die Bewegung gewöhnen müssen. aber wenn Sie sich bewegen - kein Problem.

    Sprachprobleme.
    Hatte ich bei Invisalign etwas - bei lingual auch etwas. Aber man gewöhnt sich schnell daran.

    Sichtbarkeit:
    Invisalign sieht man geringstfügig. Wenn Sie im Unterkiefer ist sieht man sie wirklich kaum, da die Unterlippe davor ist. Im Oberkiefer sieht man sie etwas.

    Eine Lingualspange sieht man gar nicht, da sie Innenliegend ist.

    INFO-Material: (Hier hab ich mich damals eingelesen, neben der erst und zweitmeinung)
    1. Familienversicherung: Invisalign: Die transparente Alternative zur Zahnspange
    2. Infoportal: Invisalign die unsichtbare Zahnspange - Kieferorthopaede089
    3. KFO-Seite: Invisalign-Schienen: 8 wichtige Infos zur Aligner-Spange | DENTAL ONE(R)

    Informiere dich ruhig etwas besser.

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg mit deiner Spange :)

    Und sag uns bitte wie du dich entschieden hast.
    Liebe Grüße
    Geändert von FlaschenFred6 (16.09.2021 um 08:38 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von FlaschenFred6 Beitrag anzeigen
    Hallo Yeli

    Ich hatte Invisalign und eine feste Spange (innenliegend - Lingual)

    Invisalign Spangen sind ziemlich gut und helfen bei leichten Fehlstellungen. Allerdings ist es eine herausnehmbare Spange und du MUSST sie wirklich 22 h sonst dauert es wesentlich länger. Für mich war es wirklich nervig. Ständig zum essen raus nehmen (auch im Restaurante kurz auf die Toilette und abspülen. Vor dem einsetzten wieder Zähne putzen, da die Spange sonst nicht passt wenn Essensreste zwischen den Zähnen stecken bleiben. Also war wirklich nicht einfach.

    Meine feste Spange war wesentlich einfacher. Hatte eine Lingualspange, also in der innenseite des Unterkiefers, die war toll. immer fest im Mund, konnte einfach essen und musste einfach beim putzen etwas gründlicher sein aber sonst super.

    Und am Anfang tun beide Spangen weh... das ist normal da die Zähne sich an die Bewegung gewöhnen müssen. aber wenn Sie sich bewegen - kein Problem.

    Sprachprobleme.
    Hatte ich bei Invisalign etwas - bei lingual auch etwas. Aber man gewöhnt sich schnell daran.

    Sichtbarkeit:
    Invisalign sieht man geringstfügig. Wenn Sie im Unterkiefer ist sieht man sie wirklich kaum, da die Unterlippe davor ist. Im Oberkiefer sieht man sie etwas.

    Eine Lingualspange sieht man gar nicht, da sie Innenliegend ist.

    INFO-Material: (Hier hab ich mich damals eingelesen, neben der erst und zweitmeinung)
    1. Familienversicherung: Invisalign: Die transparente Alternative zur Zahnspange
    2. Infoportal: Invisalign die unsichtbare Zahnspange - Kieferorthopaede089
    3. KFO-Seite: Invisalign-Schienen: 8 wichtige Infos zur Aligner-Spange | DENTAL ONE(R)

    Informiere dich ruhig etwas besser.

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg mit deiner Spange :)

    Und sag uns bitte wie du dich entschieden hast.
    Liebe Grüße
    ist Werbung hier erlaubt 😡. Die genannte Versicherung ist absolut unseriös. Finger weg. Und wo ist die Moderatorin 😱

  6. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hi zusammen,

    ein wichtiges Thema bei der ganzen Sache ist natürlich auch der finanzielle Aspekt (ist ja nicht günstig die ganze Geschichte) ��

    Das Thema wurde ja schon öfters in dem Forum beschrieben, aber da ja immer mehr „neue“ dazukommen, wollte ich den Leuten raten, alle Rechnungen zu sammeln, um mit der nächsten Steuererklärung paar Euros wiederzubekommen.

    Ihr könnt es in der Steuererklärung unter „außergewöhnliche Belastung“ absetzen, dort gibt es Pauschalen (kommt auf Verdienst und Kinderanzahl an), die überschritten werden müssen. Einfach mal googeln �� „außergewöhnliche Belastung“

    Auf jeden Fall könnt ihr alle getätigten Rechnungen und Fahrten (Kilometerpauschale) eintragen. Auch andere Sachen, die mit Arztbesuchen, Fahrten, Medikamenten werden auch summiert.

    Bei mir in diesem Jahr war es sehr viel, weil wir auch noch unsere 2. Tochter bekommen haben und dadurch auch meine Frau und Kinder viele Arztbesuche/Rechnungen usw. haben und Folgen werden.

    Es geht um einen 4stelligen Betrag, den man sich „zurückholen kann“. Bei uns wird es der Fall sein.

    Für manche ist diese interessante Thematik vielleicht unbekannt…
    Meine Frau ist Steuerfachwirtin und hat mir befohlen, dass ich es hier schreibe, damit keiner „leer“ ausgeht ��

  7. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von Situation27 Beitrag anzeigen
    Es geht um einen 4stelligen Betrag, den man sich „zurückholen kann“. Bei uns wird es der Fall sein.

    Für manche ist diese interessante Thematik vielleicht unbekannt…
    Meine Frau ist Steuerfachwirtin und hat mir befohlen, dass ich es hier schreibe, damit keiner „leer“ ausgeht ��
    Perfekt, danke fürs nochmal zusammenfassen @Situation27!

    Ich habe gerade ein echtes Problem mit meinen Mundwinkeln, die ziemlich wund sind. Glücklicherweise (noch) nicht eingerissen, aber feuerrot und sehr empfindlich, was die Zahnpflege und das Herausnehmen der Schienen nicht unbedingt angenehm macht schmiere jetzt also fleißig Kaufmanns Kindercreme und hoffe, dass ich das schnell wieder los werde.

  8. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @ ouch: Autsch, das ist unangenehm. Versuchs doch auch mal mit einer bepanthen Salbe, den Lippenbalsam davon finde ich auch gut. Recherchier mal, kann auf einen Mangel hinweisen, Eisen, Zink o.ä. Gerade jetzt, wo bereits ein paar Erkältungsviren rumgehen, kannst die Mineralstoffe gut auffüllen, freut sich das Immunsystem!

  9. User Info Menu

    smile AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo Ouch21,
    hier gibt es wirksame Tipps (keine Werbung) gegen trockene Lippen.
    Raue, rissige und trockene Lippen (besonders beim Tragen von Zahnschienen/ einer Zahnspange) Tipps! - YouTube
    Hilfreiche Tipps für Zahnschienenträger, um sich gegenseitig zu unterstützen....
    https://www.youtube.com/channel/UCah8WAPl3mFYivguxs5Zxew/video
    (Für das Gemeinwohl, keine Werbung und keine kommerzielle Zwecke)

  10. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo zusammen,

    ich melde mich nun auch mal wieder.
    Nach vier Wochen Tragezeit kamen letzte Woche die neuen Schienen des Refinements. Da habe ich mich echt gefreut, die Schiene sah echt nicht mehr schön aus - als ob ich mit Schiene im Mund Kurkuma gegessen hätte Insgesamt habe ich drei Wochen (ab dem Scannen) auf die Schienen gewartet (weil die Wartezeiten Thema waren).

    Das Refinement beinhaltet bei mir nochmal 36 Schienen
    In der Praxis habe ich das gar nicht richtig realisiert, aber als ich dann Zuhause war ist mir aufgefallen, dass es noch mindestens 9 Monate sind (ich wechsel ja alle 7 Tage). Der Biss wird noch vollständig korrigiert.
    Wahrscheinlich wäre es schneller gegangen, wenn ich nicht so lange verstärkte Kopfschmerzen durch die Gummis bekommen hätte. Nun habe ich den Salat. Eigentlich hätte ich mit maximal noch 20 Schienen gerechnet und das schon war in meinem Kopf schon sehr viel. Ich bin jetzt schon ein bisschen über ein Jahr dabei und es waren 1-1,5 Jahre angesetzt. Jetzt sind es mit dem Refinement fast 2 Jahre. Und das obwohl ich mit 14 schon 2 Jahre eine feste Zahnspange hatte. Da ist die Motivation im Moment auf jeden Fall dahin.


    Hoffentlich läuft es bei euch besser.
    Liebe Grüße
    OK 46/49 --> Refinement 2/36 14 Attachments
    UK 46/49 --> Refinement 2/36 7 Attachments, 2 Buttons
    Gummies
    ~7 Tage Tragedauer

Antworten
Seite 781 von 785 ErsteErste ... 281681731771779780781782783 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •