Antworten
Seite 767 von 773 ErsteErste ... 267667717757765766767768769 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.661 bis 7.670 von 7724
  1. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @ andi: Du hast ja schon richtig viele Schienen geschafft, wow. Bei mir war auch die Rede von an die 70 Schienen Paare, irgendwann bin ich also mal ein ähnlich alter Hase hier wie Du. Gestern habe ich mal 21 Std geschafft, heute nur 19, sobald ich aktive Schienen habe, werde ich dauerhaft Disziplin üben. An meiner Armbanduhr ist ne Stoppuhr dran, mit der plus die Schlafenszeit habe ich nen guten Überblick, muss erstmal ein Gefühl für die Zeit entwickeln.

    @ Julia: habe heute lange meiner Tochter vorgelesen, hätte ich gar nicht gedacht, das hilft immens bei mir. Merke, dass ich mir ähnliche Tricks wie ohne Schienen angewöhnen muss, um die S Laute klar hinzukriegen. Hatte danach heute endlich Momente, bei denen ich dachte, Mensch ich kann mich normal unterhalten. Die Kinder wirds freuen, wenn eine Phase des intensiven Vorlesen kommt, werde die nächsten Tage so fleißig weiterüben. Ich glaube meine Schiene oben sitzt aber auch nicht so top, da besteht ein richtiger Hohlraum innen, kann mir vorstellen, dass dann mit Attachments alles straffer sitzt.

    Aktive Behandlungszeit war von gut einem Jahr die Rede, aber ich stelle mich innerlich auf länger ein, dann werde ich nicht so ungeduldig zum Ende hin. Ich sags mal so, bin seit mindestens 15 Jahren unzufrieden mit meinen Zähnen, wenn das jetzt 1 1/2 Jahre dauert dies zu beheben, wäre das auch okay für mich.

    Mein OK muss auch geweitet werden, das sieht man richtig an der Schiene, wie die Zähne so nach innen kippen. Bin schon fasziniert, was durch Technik alles möglich ist, vor 15 Jahren haben die sich an meine Art Fehlstand noch nicht rangetreut, da hieß es nur feste Klammer oder Kiefer-OP, na vielen Dank auch. Dabei ist es mit der Zeit sicherlich nicht weniger schief und kompliziert geworden. Aber heute machen die das mit Invisalign, hach wie wunderbar. Nen Draht hätte ich glaube ich so alt nicht (36) mehr genommen.
    Geändert von Maramerie (21.06.2021 um 21:43 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von Maramerie Beitrag anzeigen
    @ andi: Du hast ja schon richtig viele Schienen geschafft, wow. Bei mir war auch die Rede von an die 70 Schienen Paare, irgendwann bin ich also mal ein ähnlich alter Hase hier wie Du. Gestern habe ich mal 21 Std geschafft, heute nur 19, sobald ich aktive Schienen habe, werde ich dauerhaft Disziplin üben. An meiner Armbanduhr ist ne Stoppuhr dran, mit der plus die Schlafenszeit habe ich nen guten Überblick, muss erstmal ein Gefühl für die Zeit entwickeln.
    Ja stimmt, ich hab tatsächlich schon die ein oder andere Schiene hinter mir Aber das geht am Ende total schnell dass du auch ein "alter Hase" wirst :-) Ich weiß noch genau wie ich hier meinen ersten Beitrag mit Schiene 1 im Mund geschrieben hab. Die Zeit geht echt schnell rum wenn man sich mal dran gewöhnt hat :-)
    UK: 64/81
    OK: 64/81
    1 Gummi (seit Schiene 32)
    Wechsel: Alle 5-7 Tage
    Behandlungsbeginn: 23.07.20

  3. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @ andi: ja das glaube ich Dir, dass die Zeit schneller vergeht als anfangs gedacht. Ich bin super überrascht, dass bei der Arbeit niemand etwas bemerkt hat bislang und privat auch nicht. Erzähle es dann von mir aus und alle meinen, sie hätten nix gemerkt..

    Vielleicht interessant für alle, die hier still mitlesen und sich fragen, ob die Schienen wirklich so unsichtbar sind, wie sie beworben werden. Bei mir stimmts bislang und heute an Tag sechs gings mir alles in allem recht gut mit den Schienen. Das ungewohnte Gefühl im Mund wird jetzt vertrauter.

    Andere Frage: Welche Pastillen kann man unbedenklich lutschen, wenn überhaupt? Allmählich vermisse ich meine Kaugummis schon und hätte gern mal wieder so nen zwischendrin erfrischtes Mundgefühl. Geht da überhaupt was, sicherlich nur zuckerfreie, zahnschonende, nicht färbende Pastillen, ich glaube ich halte mal in der Apotheke Ausschau.

  4. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von Maramerie Beitrag anzeigen
    @ andi: ja das glaube ich Dir, dass die Zeit schneller vergeht als anfangs gedacht. Ich bin super überrascht, dass bei der Arbeit niemand etwas bemerkt hat bislang und privat auch nicht. Erzähle es dann von mir aus und alle meinen, sie hätten nix gemerkt..

    Vielleicht interessant für alle, die hier still mitlesen und sich fragen, ob die Schienen wirklich so unsichtbar sind, wie sie beworben werden. Bei mir stimmts bislang und heute an Tag sechs gings mir alles in allem recht gut mit den Schienen. Das ungewohnte Gefühl im Mund wird jetzt vertrauter.

    Ja, das kann ich beides auch so bestätigen. Mich hat in all der Zeit nie jemand auf die Schienen angesprochen und ich habe es dann auch einfach von mir aus erzählt. Aber von sich aus bemerkt hat das nie jemand. Einzig wenn jemand vorne Attachments dran hat, hört man von den Leuten öfter dass das dann bemerkt wird.

    Und an das Tragegefühl gewöhnt man sich auch total schnell. Irgendwann denkt man gar nicht mehr daran dass da jetzt ein Fremdkörper im Mund ist. Alles eine Sache der Gewohnheit...
    UK: 64/81
    OK: 64/81
    1 Gummi (seit Schiene 32)
    Wechsel: Alle 5-7 Tage
    Behandlungsbeginn: 23.07.20

  5. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo zusammen,

    hier mal ein kurzes Update von mir und ich könnte eigentlich nur noch heulen
    Ich hatte heut meinen Einsetztermin (eigentlich hätte er ja schon am Montag sein sollen, da waren die Schienen noch nicht da).
    Nachdem nun die Attachements gesetzt waren (oben fast auf jedem Zahn, bei einem auch zwei und unten auf ein paar Zähnen, zusätzlich die Knöpfchen für Gummis), sollten die Aligner eingesetzt werden.
    Oben ging es, nachdem noch ein wenig an den Attachements geschliffen wurde und raus habe ich es auch bekommen.
    Tja und unten wollte die Schiene einfach nicht rein, war verkantet bzw. musste so ein wenig gedreht werden.
    Da meinte meine Kieferorthopädin, dass dies doch kein Zustand sei, denn mit den anderen Schienen würde es ja noch unmöglicher sein...
    Also werden die ganzen Schienen wohl vernichtet und auf Garantie müssen neue hergestellt werden... Bekomme jetzt erst einmal Schienen von der Praxis, die den Zustand (natürlich jetzt halt schon mit Attachements ) halten. Und am Freitag werden dann die speziellen Abdrücke wieder gemacht.
    Heißt für mich dann aber wieder lange warten.... (waren jetzt immerhin 6 Wochen!)Sie versucht es wohl zu beschleunigen... bin gespannt. Vor allem weil Ende Juli hier dann ja auch Sommerferien sind....Praxis macht irgendwann ne Zeit zu und ich werde auch mal wegfahren.
    Es ist echt zum Ko....
    Bin total frustriert....

  6. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Gute Pflege und Reinigung sind da wirklich wichtig, gut das es bisher auch so klappt. Da möchte wohl niemand ein Risiko eingehen, was auch gut so ist. Der Gang zur Kieferorthopädie Bern soll schließlich nicht unangenehm werden.

  7. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hi Lola, Du Arme! Mir tut das total leid für Dich, so ein Pech! Ich habe gerade nochmal Deinen ersten Bericht hier im Forum gelesen, wo Du Deine Geschichte mit KFO Behandlungen schreibst, Du hast ja echt schon Einiges hinter Dir auf Deinem Weg.

    Mir geht's grad so lala, komme vom Attachments setzen eben grad, auf den oberen Schneidezähnen habe ich keine, aber ansonsten irgendwie überall, plus 2 Gummizüge, die meine oberen Eckzähne nach hinten ziehen sollen. Ein ganz schöner Apparat ist es nun

    60 Schienen Paare kriege ich, Wechsel alle 12 Tage, hoffentlich bewegen sich meine Zähne gut mit und ich kann irgendwann alle 7 Tage wechseln. Ich finde eine Zahnspange übt echt die Geduld, ohne die geht's gar nicht. Frage an alle Gummiträger, man nimmt bei jedem Mal einsetzen neue Gummis, oder? Hab vergessen zu fragen oder nicht aufgepasst, weil ich so geschockt von der Sichtbarkeit war

    Haltet alle weiterhin gut durch, wir schaffen das!

  8. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @Maramerie:
    also ich trage ja auch Gummis. Ich wechsel diese so alle 1-2 Tage, je nachdem wie ausgeleiert die sind. Zur Reinigung werfe ich sie einfach mit rein ins Kukident-Bad zu den Schienen.
    Mein KFO meint ich bekomme später noch Gummis die innen an den Zähnen sitzen, da bin ich schon gespannt drauf…

  9. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    @Pascal1609: Echt? Die Gummis wechselst Du nur alle 1-2 Tage? Das kommt mir ja sehr lange vor. Da gibt es ja nicht so viel Zug auf den Zähnen und toll sehen die bestimmt auch nicht mehr aus, oder?
    Als ich den Carriere Motion 3 drin hatte, da musste ich die Gummis mind. 3 mal am Tag bzw. 4 mal wechseln.
    Ev. ist das natürlich bei den Invisaligns dann anders?

    @Maramerie: Ich habe die Knöpfe für die Gummis auch unten und muss die Gummis dann oben in der Schiene (glaube auch Schneidezahn) einhängen.
    Bei dem Carriere Motion 3 hat man die Gummis kaum gesehen, da waren sie genau umgekehrt gespannt, von den Eckzähnen unten zu den Backenzähnen oben. Ich fürchte aber so sieht man es richtig doll, oder?
    Ich bin gespannt, ob ich die Gummis dann ganztägig tragen muss. Ich würde sie dann gerne eher vormittags raus lassen. Ich bin Lehrerin, da finde ich es vor allem im Fremdsprachenunterricht nicht so toll.
    Na ja, nun bin ich gespannt, was der Termin morgen ergibt... Die Schienen von der Praxis auf jeden Fall und dann soll ja nochmals der Abdruck für Invisalign gemacht werden, diesmal dann ja schon mit Attachements...hoffentlich gehen die dabei nicht ab.
    Ich gebe ja irgendwie nicht die Hoffnung auf, dass da was mit den Tüten vertauscht wurde und ich dann doch meine "richtigen" Schienen bekomme.... Aber wahrscheinlich ist es ja wohl ein Produktionsfehler.
    Also heißt es warten.... So viel Zeit, die verstreichen....Wenn ich es nämlich auf der Box richtig gesehen habe, habe ich 64 Schienenpaare vor mir
    Ein langer Weg....

  10. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Also als ich vor 3 1/2 Wochen zur Kontrolle beim KFO war, hat ihm das bisherige Ergebnis gut gefallen. Er meinte die Gummis die ich jetzt habe sind nicht ganz so wichtig, kann sie also auch ruhig mal ein paar Stunden draußen lassen (das höchste war eine Woche ohne weil die Gummis in der Schiene nicht halten wollten). Viel wichtiger sind später die Gummis von innen sagt er.
    Daher scheint das mit dem Wechsel alle 1-2 Tage aktuell schon ok zu sein. Sie sehen auch immer noch aus wie neu wenn ich sie wechsle…

Antworten
Seite 767 von 773 ErsteErste ... 267667717757765766767768769 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •