Antworten
Seite 730 von 741 ErsteErste ... 230630680720728729730731732740 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.291 bis 7.300 von 7402
  1. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo Loredana,

    erst mal herzlich Willkommen im Club!

    Ich kann Dir aus eigener Erfahrung nur sagen: man gewöhnt sich wirklich an alles. Ich selber habe nur außen Attachments, zu welchen an der Innenseite kann ich leider nichts sagen. Aber da war es so, dass ich an den ersten Tagen verzweifelt bin. Vor allem die an den oberen Vorderzähnen haben mir anfangs die Innenseite der Lippe so aufgescheuert, dass ich freiwillig noch mit dem letzten Bissen im Mund ins Bad gerast bin, um endlich wieder die Schienen rein zu tun. Aber das war nach ein paar Tagen weg.

    Jetzt (ich habe Anfang November 2020 angefangen) machen mir die attachments nichts mehr aus. Ich weiß nicht, ob sich mein Mund einfach nur dran gewöhnt hat oder ob die attachments vielleicht auch mit der Zeit abgeschliffen wurden und weniger "scharf" sind. Gegen letzteres spricht aber, dass auch die neueren (der Ersatz für abgefallene attachments) von Anfang an keine Probleme gemacht haben.

    Deshalb: hab ein wenig Geduld, lass Dich von einem schwierigen Einstieg nicht ermutigen und bleib dran! Es wird wirklich alles einfacher!

  2. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo Gribaldi,

    vielen Dank für deine aufbauenden Worte!
    Ich werde berichten über die Fortschritte.

  3. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von Andi_Invisalign Beitrag anzeigen
    Danke für die Infos zu den Gummies! Komisch dass ich dann auf der anderen Seite (wo ja auch eine Einkerbung in der Schiene ist) noch kein Knöpfchen gesetzt bekommen hab. Naja, kommt ja vielleicht noch ...

    Und weißt du was bei dir genau der Grund für die Midcurse-Correction war? Hat man da ggf. die Schienen nicht lange genug drin gehabt oder kommt sowas halt einfach hin und wieder vor?
    Hallo Andi,

    ja gute Frage. Bei mir haben die Schienen immer gepasst, ich bin an manchen Tagen aber auch nicht auf 22 Stunden Tragezeit gekommen.
    Meine KFO meinte, dass es daran lag, dass sich mein letzter Backenzahn, der eigentlich die Endpostion erreicht hatte, wieder nach vorne bewegt hat, als der zweite Backenzahn nach hinten gezogen werden sollte.
    Insofern haben die Schienen immer ganz gut gepasst, aber nur, weil sich die Zähne angenähert haben. Ich weiß nicht, wie ich das anders beschreiben soll:)
    Letztlich wurden bei dem 1. Satz aber sowohl Dreh- als auch Zug-Bewegungen durchgeführt. Nach der Midcurse-Correction finden die Bewegung wohl getrennt nacheinander statt, also entweder Zug- oder Drehbewegung.
    Seitdem läuft es reibungslos. :)

    Aber ja, angeblich „kommt es auch einfach vor“ - genau so, dass manche Schienen einfach fehlproduziert werden. Bei mir hat immer mal wieder eine Schiene nicht richtig gepasst.
    Invisalign-Schienen seit Mitte 2019

    OK: 35/75 - 11 Attachments
    UK: 35/55 - 11 Attachments + 2 Knöpfchen
    ____________________________________
    Midcourse Correction seit ca. 01.05.20

    OK: 35/77 - 11 Attachments
    UK: 32/32 - 11 Attachments + 2 Knöpfchen
    _________________

    Seit 01/21:

    OK: 4/42 - 11 Attachements
    UK: Fertig! - 0 Attachements - 2 Knöpfchen - Gummi einseitig.

    ~~fertig ab 10.21~~
    ~~fertig mit dem Refinement ab XX.XX.XX~

  4. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von Andi_Invisalign Beitrag anzeigen
    Nur zu, ich finds toll dass sich hier grad so viel tut ;-)



    Wenigstens hört sich das 42 dann nicht mehr so hoch an wie das 77...wechselst du dann alle 7 Tage?
    Ja ist wirklich so! 42 hört sich tatsächlich entspannt an :)
    Ja ich wechsle die Schienen alle 7 Tage.
    Invisalign-Schienen seit Mitte 2019

    OK: 35/75 - 11 Attachments
    UK: 35/55 - 11 Attachments + 2 Knöpfchen
    ____________________________________
    Midcourse Correction seit ca. 01.05.20

    OK: 35/77 - 11 Attachments
    UK: 32/32 - 11 Attachments + 2 Knöpfchen
    _________________

    Seit 01/21:

    OK: 4/42 - 11 Attachements
    UK: Fertig! - 0 Attachements - 2 Knöpfchen - Gummi einseitig.

    ~~fertig ab 10.21~~
    ~~fertig mit dem Refinement ab XX.XX.XX~

  5. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von _Loredana_ Beitrag anzeigen
    Guten Abend an alle :-)
    Nachdem ich seit einigen Wochen viele, viele Seiten hier im Forum durchgelesen habe, dachte ich, dass ich mich nun auch mal anmelde.

    War nämlich heute bei meinem Kieferorthopäden und habe meine ersten sechs Schienen mitbekommen.
    Gehöre also nun auch zum Club sozusagen.
    Kurz zu mir:
    Ich habe insgesamt 50 Schienen, zwei „Knöpfe“ im UK für die Gummis und auf fast jedem Zahn ein Attachment. Vor Weihnachten habe ich alle vier Weisheitszähne entfernen lassen.

    War nun ganz überrascht, als ich heute beim Termin nicht nur außen sondern jeweils auf dem zweiten Backenzahn von hinten auch innen Attachments bekommen habe, also insgesamt vier.

    Beim Üben von Raus- und Reinmachen beim Kfo waren die Lingualattachments natürlich nicht gerade förderlich.
    Die Finger taten ganz schön weh
    Da ich gleich nach der Behandlung etwas essen wollte, haben wir die Schienen erstmal wieder draußen gelassen. Mache diese nun über Nacht erstmal „richtig“ rein.

    Die äußeren Attachments machen mir keine Schwierigkeiten aber einer von den inneren scheuert ganz schön meine Zunge auf.
    Nun sind mit den Schienen die Attachments abgedeckt, aber beim Essen etc. ist ja wieder alles freigelegt.

    Wie sind da eure Erfahrungen? Kann man da Wachs draufmachen, während die Schienen draußen sind bis alles verheilt ist? Oder klebt das zu sehr? Oder gewöhnt sich da alles dran?

    Und wegen dem Rausnehmen: gibt es hier jemand der auch innen Attachments hat und mir einen Tipp geben kann?
    Dachte ja bis vor dem Termin, ich kann ganz easy hinten am Backenzahn von innen drücken um auf der anderen Seite die Schiene von den Attachments etwas zu lösen....

    Habe schon Bedenken vor morgen Früh...
    Es wird sich sicher alles geben mit der Zeit, aber gerade bin ich schon echt etwas traurig!

    Herzliche Grüße und entschuldigt meinen Roman!
    Loredana

    Ich kann da nur zustimmen, man gewöhnt sich an alles!
    Attachements innen habe ich nicht, aber auch ich hatte am Anfang kleine offene Reibungsstellen am Zahnfleisch oder Druckpunkte auf der Zunge.

    Bleib dran, je länger du sie trägst, je mehr Übung du hast, desto mehr gewöhnt man sich dran! :)
    Invisalign-Schienen seit Mitte 2019

    OK: 35/75 - 11 Attachments
    UK: 35/55 - 11 Attachments + 2 Knöpfchen
    ____________________________________
    Midcourse Correction seit ca. 01.05.20

    OK: 35/77 - 11 Attachments
    UK: 32/32 - 11 Attachments + 2 Knöpfchen
    _________________

    Seit 01/21:

    OK: 4/42 - 11 Attachements
    UK: Fertig! - 0 Attachements - 2 Knöpfchen - Gummi einseitig.

    ~~fertig ab 10.21~~
    ~~fertig mit dem Refinement ab XX.XX.XX~

  6. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von Brokkolii Beitrag anzeigen
    Hallo Andi,

    ja gute Frage. Bei mir haben die Schienen immer gepasst, ich bin an manchen Tagen aber auch nicht auf 22 Stunden Tragezeit gekommen.
    Meine KFO meinte, dass es daran lag, dass sich mein letzter Backenzahn, der eigentlich die Endpostion erreicht hatte, wieder nach vorne bewegt hat, als der zweite Backenzahn nach hinten gezogen werden sollte.
    Insofern haben die Schienen immer ganz gut gepasst, aber nur, weil sich die Zähne angenähert haben. Ich weiß nicht, wie ich das anders beschreiben soll:)
    Letztlich wurden bei dem 1. Satz aber sowohl Dreh- als auch Zug-Bewegungen durchgeführt. Nach der Midcurse-Correction finden die Bewegung wohl getrennt nacheinander statt, also entweder Zug- oder Drehbewegung.
    Seitdem läuft es reibungslos. :)

    Aber ja, angeblich „kommt es auch einfach vor“ - genau so, dass manche Schienen einfach fehlproduziert werden. Bei mir hat immer mal wieder eine Schiene nicht richtig gepasst.
    Danke für die Infos! :-)
    UK: 39/81
    OK: 39/81
    1 Gummi (seit Schiene 32)
    Wechsel: Alle 5-7 Tage
    Behandlungsbeginn: 23.07.20

  7. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo miteinander, am Donnerstag bekomme ich meine ersten invisalign Schienen und auch gleich die Attachments aufgeklebt, ich glaube 18 Stück. Nachdem ich die Entscheidung getroffen hatte irgendwann im November hatte ich Vorfreude und war etwas ungeduldig, dass es endlich losgehen sollte, aber jetzt bin ich auch ein bisschen aufgeregt... Das ist ja schon ein langes Prozess, der vor mir liegt. Hg Ihr Tips für die ersten Tage? Ich finde das Forum hier sehe angenehm, lese schon eine Weile drin herum und es hat mir glaub ich sehr geholfen, mich mit 46 Jahren dann endlich zu trauen. Danke dafür!!!

  8. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von Brittania Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander, am Donnerstag bekomme ich meine ersten invisalign Schienen und auch gleich die Attachments aufgeklebt, ich glaube 18 Stück. Nachdem ich die Entscheidung getroffen hatte irgendwann im November hatte ich Vorfreude und war etwas ungeduldig, dass es endlich losgehen sollte, aber jetzt bin ich auch ein bisschen aufgeregt... Das ist ja schon ein langes Prozess, der vor mir liegt. Hg Ihr Tips für die ersten Tage? Ich finde das Forum hier sehe angenehm, lese schon eine Weile drin herum und es hat mir glaub ich sehr geholfen, mich mit 46 Jahren dann endlich zu trauen. Danke dafür!!!
    Hallo und herzlich willkommen

    Wieviel Schienen bekommst du denn??

    Ich war am Anfang auch sehr aufgeregt und als ich die erste Schiene hatte hab ich echt daran gezweifelt ob es die richtige Entscheidung war Jetzt bin ich bei Schiene 7 und so froh dass ich diesen Schritt gegangen bin

    Hm so richtig Tipps für die ersten Tage hab ich eigentlich nicht! Außer dass so ein kleines Täschchen mit Zahnbürste und Zahnpasta, Mundspülung und Zahnseide ganz nützlich ist- vorausgesetzt natürlich man muss untertags außer Haus

    Sonst einfach durchhalten!! Essen kann vielleicht nach jedem Wechsel sehr weh tun- da dann für die Tage etwas weicheres einplanen!

    Liebe Grüße
    Emmi
    Start: 22.10.2020

    OK 10/13
    UK 10/18

    Wechsel: 10-tägig

  9. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Liebe Emmi, vielen Dank für das nette Willkommen. Cool, Du hast ja schon mehr als dir Hälfte geschafft! Danke für die Ermutigung! Ich weiß nicht genau, wie viele Schienen es werden, aber der Orthopäde sprach von 12 bis 18 Monaten. Ich bin glaube ich auch eher geduldig, denn ich laufe jetzt so lang mit Zähnen herum, die ich irgendwie nie so schlimm in Erinnerung habe, wie sie auf Fotos etc wirklich sind, dass ich ganz schön leidensfähig bin. Ich finde es toll, dass man was ändern kann! Das einzige, wovor ich mich wirklich fürchte ist das Gefühl, die Zähne werden zu locker. Das ist für mich eine Art Lieblingsalptraum. Ein bisschen Respekt habe ich auch vor der Abhängigkeit...ab Tag x, also ab Donnerstag heißt es ja wirklich dranbleiben ohne wenn und aber. Ich bin glaub ich eher der gewissenhafte Typ, aber so abhängig vom "Stoff" zu sein mag ich nicht so gern. Wiengeht es Dir und Euch damit?
    Liebe Grüße!

  10. User Info Menu

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    P.S. ich liebe Foren. Vor ein paar Jahren habe ich unter großen Qualen mit dem Rauchen aufgehört, und ohne ein entsprechendes forum hätte ich es vielleicht nicht geschafft. Das ist m.E. echt eine der besten Errungenschaften im Internetzeitalter. ��

Antworten
Seite 730 von 741 ErsteErste ... 230630680720728729730731732740 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •