+ Antworten
Seite 683 von 684 ErsteErste ... 183583633673681682683684 LetzteLetzte
Ergebnis 6.821 bis 6.830 von 6838

  1. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    7

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Und noch an Shana möchte ich mich wenden. Ich bin 59 Jahre alt. Man ist dafür nie zu alt.


  2. Registriert seit
    14.06.2018
    Beiträge
    49

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Liebe Mitleser!

    Ich bin seit heute bei Schiene 2 und habe insgesamt 36 im Unter- und Oberkiefer. Behandelt wird eine Mittellinienverschiebung, ein Tiefbiss und gleichzeitig auch ein Überbiss.

    Ich habe mir die letzten Wochen glaube ich den ganzen Thread durchgelesen - und eine Frage/Sorge von mir wurde bis jetzt noch nicht thematisiert (verzeiht mir, falls ich es doch irgendwo überlesen habe). Undzwar habe ich auf den Zähnen Rillen bekommen. Also googelt mal "rillen zähne" und seht euch an was ich zB. meine .. einfach dass die Unterzähne bzw. einer der vorderen Zähne oben nicht perfekt glatt sind sondern eben leichte Rillen haben. Ich kann mich grade beim Besten Willen nicht erinnern, dass ich das früher schon hatte. Mir kommt es vor, als wären die eben erst seit der Zahnspange da. Hat irgendwer Erfahrungen hierzu?

    Ich habe meinen nächsten Termin bei der Kieferorthopädin erst am 22. August, spreche es dann auf jeden Fall auch an. Mache mir einfach nur Gedanken, dass meine Zähne plötzlich alle so komisch und kaputt werden :( Ich weiß, vielleicht steigere ich mich auch einfach rein und hatte die wirklich auch vor den Invisaligns schon. Immerhin habe ich meine Zähne davor nie ganz genau analysiert. Naja, mal schauen. Ich hänge wahrscheinlich auch bald Bilder ein.

    Geplant ist übrigens das Wechseln nur alle 14 Tage. Da hier aber sehr viele schon nach 10/7 wechseln, werde ich das auch beim nächsten Termin ansprechen.

    LG :)


  3. Registriert seit
    14.06.2018
    Beiträge
    49

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    .


  4. Registriert seit
    04.03.2019
    Beiträge
    10

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo zusammen :)

    @ShampooDuschgel:
    Ich habe das auch teilweise und laut meinem Zahnarzt (nicht mein Kieferorthopäde) bzw. der Frau von der Zahnreinigung kommt das vom zu starken Zähneputzen. Ich habe früher sehr sehr wild meine Zähne geputzt und dadurch auch an ein paar Zähnen etwas vom Zahnfleisch "weggeputzt". Keine Ahnung ob es noch andere Gründe dafür gibt, aber da hast du einen Anhaltspunkt :) Weiteres besprichst du am besten dann wie geplant mit deinem Arzt.

    Zu mir:
    Hatte heute endlich meinen Kieferorthopäden Termin - nachdem ich Schiene 14/14 vom Refinement 3 Wochen getragen habe.
    Gute Nachrichten - ich bin fast fertig. Am Donnerstag kommen die Attachements ab und es werden die Abdrücke für die Retainer gemacht, die dann am kommenden Montag eingesetzt werden Ich kann es irgendwie noch kaum glauben, dass ich es geschafft habe. Fast auf den Tag genau 2 Jahre lang hat es dann gedauert. Ich bin sooo gespannt
    Invisalign: 69/69 - done
    Case Refinement: 14/14 - done


  5. Registriert seit
    14.06.2018
    Beiträge
    49

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Zitat Zitat von Hey_Alex Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen :)

    @ShampooDuschgel:
    Ich habe das auch teilweise und laut meinem Zahnarzt (nicht mein Kieferorthopäde) bzw. der Frau von der Zahnreinigung kommt das vom zu starken Zähneputzen. Ich habe früher sehr sehr wild meine Zähne geputzt und dadurch auch an ein paar Zähnen etwas vom Zahnfleisch "weggeputzt". Keine Ahnung ob es noch andere Gründe dafür gibt, aber da hast du einen Anhaltspunkt :) Weiteres besprichst du am besten dann wie geplant mit deinem Arzt.

    Zu mir:
    Hatte heute endlich meinen Kieferorthopäden Termin - nachdem ich Schiene 14/14 vom Refinement 3 Wochen getragen habe.
    Gute Nachrichten - ich bin fast fertig. Am Donnerstag kommen die Attachements ab und es werden die Abdrücke für die Retainer gemacht, die dann am kommenden Montag eingesetzt werden Ich kann es irgendwie noch kaum glauben, dass ich es geschafft habe. Fast auf den Tag genau 2 Jahre lang hat es dann gedauert. Ich bin sooo gespannt
    Glückwunsch!! Bin neidisch, wäre auch gerne fertig. Momentan fühle ich mich so, als wäre es nie zu Ende. Genieß die neue Freiheit!

    Mir ist heute die Schiene unten ein klein wenig gerissen. Meinem freund ist zeitgleich ein Attachment runtergefallen (wir machen die Behandlung zusammen) - die Kieferorthopädin ist am Montag erst wieder da. Ich trage sie jetzt einfach weiter und hoffe, dass es nicht allzu schlimm ist :(


  6. Registriert seit
    25.07.2019
    Beiträge
    2

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Ich bin jetzt bei meiner zweiten Schiene und ich merke jetzt, dass ich meine Zähne beim Schlafen sehr stark zusammenbeiße und dadurch Schmerzen in meinen hintersten Backenzähnen bekomme. Hat jemand Erfahrung damit und Tipps was man da machen kann?

    LG Nina


  7. Registriert seit
    24.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo zusammen,
    ich bin jetzt mit meiner ersten Runde - 25 Schienen - fertig und warte auf die Schienen des Refinements. Das werden ungefähr 20 Stück.

    Ich habe die letzten 4 Monate die Gummis überhaupt gar nicht getragen, da ich eine schlimme Mundschleimhautentzündung und Zahnfleischentzündung hatte. Diese Entzündungen sind jetzt weg.

    Jetzt geht's erstmal für 3 Wochen mit der letzten Schiene in den Urlaub. (Achtung Ironie:) Toll!
    Start: 09.01.2019
    OK + UK
    10/25 Schienen
    Voraussichtlich Ende August fertig! Wir werden sehen...
    Geändert von ConnyM1983 (21.08.2019 um 16:13 Uhr)


  8. Registriert seit
    01.04.2018
    Beiträge
    11

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo zusammen,

    ich hatte bei 20/48 ein Refinement und bin jetzt bei 11/33 aber an meinem Deckbiss will sich einfach nichts ändern.

    Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich? Laut Simulation hätte damals bei 20/48 schon viel mehr passiert sein sollen. Jetzt nach den 11 Schienen im Refinement hat sich immer noch nicht viel getan...

    Grüße
    Chris


  9. Registriert seit
    12.10.2018
    Beiträge
    25

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo zusammen,

    da ich hier schon länger nichts mehr geschrieben habe, gibt es nun einen kurzen Statusbericht:
    Bin nun schon bei Schiene 49/63 und es läuft laut Kiefi alles nach Plan, außer dass sich die Zähne bzw. der Kiefer mit den Gummis noch nicht so bewegt haben, wie der Clincheck zeigt. Aber die Kiefer können sich meiner Meinung nach auch nicht weiter aufeinander zubewegen, da ich dann an die oberen Frontzähne stoße und mir somit selbst im Weg bin...werde dazu aber das nächste Mal am 09.09. nochmal genauer nachfragen.
    Mein Tief/Deckbiss hat sich bis jetzt auch noch nicht so weit verbessert wie das Video zeigt, aber ich habe das Gefühl, dass sich da in letzter Zeit etwas tut. Aber auch das werde ich beim nächsten Termin nochmal nachfragen.
    Ansonsten sehen die Zähne schon enorm besser aus als am Anfang. Das kann man deutlich an Fotos sehen. Ich lache auch viel offener und zeige nun gerne die Zähne (mit Schiene :D).
    Ich hoffe nur, dass ich kein Refinement benötigen werde, da ich gerne vor Weihnachten mit allem durch sein möchte. Bleching, Veneer....usw. Das wäre ein Mega-Geschenk für mich selbst ;)

    @Chris: ich würde da beim Kiefi auch nochmal nachhaken, wenn sich da so offensichtlich gar nix verändert

    Viele Grüße


  10. Registriert seit
    04.03.2019
    Beiträge
    10

    AW: Erfahrungen mit Invisalign

    Hallo zusammen :)

    Erstens: Seit Montag bin ich offiziell meine Invisalign Schiene los und habe meine Retainer - Schiene.
    Diese trage ich nachts und 3 Stunden am Tag. In einem halben Jahr ist der nächste Termin bei KO und dann schauen wir weiter.

    Ich habe ein vorher - nachher Bild in ein Album auf meinem Profil hinterlegt, und ich bin selber noch etwas geschockt wie viel da passiert ist.
    Das nachher Bild ist jetzt nicht besonders gut, da es gar nicht so einfach ist den Mund so aufzureißen das man alle Zähne sieht und ich glaube mein Kopf und die Kamera war auch nicht so gerade Aber ich denke es sitzt nun wirklich alles so wie es sollte. Die Backenzähne fädeln schön ineinander ein, sodass ich ordentlich zubeißen kann und die Eck+Frontzähne haben genug Platz und berühren sich nicht.

    Ich sag euch eins: Es macht so verdammt viel Spaß zu lächeln und grinsen. Ich glaube es gab die ersten Bilder auf denen ich gegrinst habe, 2018 als die Invisalign Behandlung schon halb durch war. Ich hab mich davor wirklich nie getraut meine Zähne zu zeigen. Ich hab es gehasst. Diese Behandlung hat wirklich mein Leben verändert. Nun kann ich endlich strahlen wie der hier ->

    Daher nochmal von mir an alle: Zieht es durch!!!

    Nun möchte ich noch meinen Vorpostern ein wenig helfen:

    @Ninobbe:
    Das Problem mit dem Zubeißen hatte ich auch. Versuch vor dem Schlafen mal bewusst locker zu lassen. Wenn es dann trotzdem nachts unbewusst passiert, kannst du glaube ich nicht viel machen. Ich hab gelernt mit dem Schmerz zu leben, da er bei mir innerhalb der ersten 10-20 Minuten nach dem Aufstehen auch weg war.

    @ConnyM1983:
    Du warst ja offensichlich auch mit ignorieren der Gummis erfolgreich beim KO und er hat alles so abgesegnet, oder? Dann würde ich mir da keine großen Sorgen machen. Ich glaube die Gummis trägt man zur Korrektur des Bisses, die geben noch mal etwas mehr Power auf die Zahnbewegung.

    @Chris___:
    Am besten mit deinem KO reden und deine Bedenken ausdrücken. Vielleicht hast du auch nur eine verzerrte Wahrnehmung und es tut sich mehr als du denkst

    @Nikita4448:
    Schön zu lesen. Durchhalten! Es lohnt sich

    So, genug Text. Ich hoffe ich konnte euch etwas helfen.

    Liebe Grüße,
    Alex
    Invisalign: 69/69 - done
    Case Refinement: 14/14 - done

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •