+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

  1. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    7

    AW: Parodontose oder Abzocke?

    Danke für die vielen Antworten!!!

    Ich habe mich jetzt entschlossen, den Arzt zu wechseln. Vor Parodontose habe ich schon auch Angst und die Infos, die ich im Internet ergoogelt habe, machen es auch nicht besser. Aber ich fühlte mich einfach völlig überrumpelt. Und - wie Ihr anscheinend auch empfindet - ließ die Kommunikation schon sehr zu wünschen übrig.

    Ich glaube selbst eigentlich nicht an die Richtigkeit der Diagnose, lasse mich aber (wenn nötig) von einem ARZT davon überzeugen. Nicht von einer Helferin, auch nicht mit Zusatzausbildung. Den Rechnungsbetrag bekommt schließlich auch der Arzt und als Stundensatz zahle ich dann sicher nicht den seiner Helferin! Bei allem Respekt vor deren Ausbildung natürlich!


  2. Registriert seit
    27.01.2020
    Beiträge
    2

    AW: Parodontose oder Abzocke?

    .....
    Geändert von Carina140382 (27.01.2020 um 17:31 Uhr)

  3. Avatar von Monkele
    Registriert seit
    04.10.2004
    Beiträge
    12.628

    AW: Parodontose oder Abzocke?

    Werbung ist hier nicht erlaubt.
    Unsere Aufmerksamkeit für die kleinen Dinge des Lebens
    ist eine unerschöpfliche Quelle des Glücks.

    Claude Monet


  4. Registriert seit
    27.01.2020
    Beiträge
    2

    AW: Parodontose oder Abzocke?

    ....

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •