Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. User Info Menu

    Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Bei mir müssen die vorderen 4 Zähne überkront werden.
    Nun hab ich die Wahl zwischen einem deutschen Labor oder einem Chinesischen.
    Mein ZA arbeitet mit China zusammen, hat angeblich gute Erfahrungen gemacht.
    Es wären dt. Zahntechniker dort, die nach deutschem Standart arbeiten.
    Der Zahnersatz käme mir ca. 400 Euro billiger.

    Hat Jemand schonmal Erfahren mit chin. Zahnersatz gemacht.
    Würde mich interessieren.

    Flycat
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  2. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Ja, ich

    Gleiche Voraussetzungen : deutsche Zahntechniker in China arbeitend

    Allerdings kenne ich meinen ZA ewig, vertraue ihm und : er hat in der der Nähe ein Labor, was Korrekturen vorgenommen hätte, wenn es nötig gewesen wäre

    War es aber nicht und ich bin bestimmt schon 13 Jahre zufrieden

    Allerdings war die Ersparnis höher als bei Dir
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  3. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Ja, ich

    Gleiche Voraussetzungen : deutsche Zahntechniker in China arbeitend

    Allerdings kenne ich meinen ZA ewig, vertraue ihm und : er hat in der der Nähe ein Labor, was Korrekturen vorgenommen hätte, wenn es nötig gewesen wäre

    War es aber nicht und ich bin bestimmt schon 13 Jahre zufrieden

    Allerdings war die Ersparnis höher als bei Dir
    Danke für Deine Information.
    Ich habe mir einen ZA gesucht der mit DentNet arbeitet.
    Das bietet meine Krankenkasse an.
    Bis jetzt habe ich noch nie für eine Füllung oder Wurzelbehandlung zahlen müssen.

    Ich kenne den ZA allerdings erst ca. 1 Jahr.
    Früher wurde ich fast arm, vor lauter hohen Rechnungen bei den Zahnärzten.
    Als Rentner geht das nicht.
    Aber der ZA ist sehr nett und ich fühle mich wohl bei ihm.
    Nun werd ich das mit China versuchen.
    Allerdings hat er hier kein Labor, sollte was schief laufen, müssen die Zähne zurück.
    Das sei aber noch nie vorgekommen, sagte er mir.

    Fly.
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  4. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Seit Februar versucht der ZA bei mir eine Brücke. Die erste war nach 10 Tagen hin. Die 2. ist mit zig, wirklich zig Versuchen endlich drin. Seit 14 Tagen. Ergebnis: na ja. Geht so.

    Es wurde mit allen Schikanen gearbeitet. Abdruck, digitaler Kamera, 3 D Druck. Stelle mir das gerade mit chinesischem Labor vor....
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  5. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Ist gibt auch eine Website 2te-zahnarztmeinung.de

    Damit haben wir sehr gute Erfahrung gemacht. Je nachdem welche Krankenkasse du bist, kann man wirklich viel sparen.
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  6. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Seit Februar versucht der ZA bei mir eine Brücke. Die erste war nach 10 Tagen hin. Die 2. ist mit zig, wirklich zig Versuchen endlich drin. Seit 14 Tagen. Ergebnis: na ja. Geht so.

    Es wurde mit allen Schikanen gearbeitet. Abdruck, digitaler Kamera, 3 D Druck. Stelle mir das gerade mit chinesischem Labor vor....
    Das war ein deutsches Labor ?
    sowas darf eigentlich nie passieren.
    Ich habe mehrere Brücken schon vor über 20 Jahren machen lassen, die passten 100 pro.
    Dann hättest vielleicht doch einen anderen ZA suchen müssen. Die Laborarbeit ist wichtig.
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  7. Inaktiver User

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Ich frag mich, wieso deutsche Zahntechniker in China arbeiten sollten, und das dann für weniger Geld als hier?

    Ich würd es mich nicht trauen, bei so was heiklem wie den Zähnen.

  8. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Imex Dental gemacht und bin seit 10 Jahren zufrieden mit Made in Hongkong.
    Selbst das sogenannte Provisorium war passend.
    Meine Zahnarztpraxis arbeitet zusätzlich mit einem hiesigen Zahntechniklabor zusammen, falls mal etwas zu ändern wäre.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  9. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Bei mir liegt es an Pfuscharbeiten, die vor mehr als 20 Jahren entstanden sind. Bei der 2. Brücke wurden die Zahnstümpfe zu kurz geschliffen, da fiel die Brücke in regelmäßigen Abständen raus. Nun war die 3. Brücke fällig und es ist kaum noch was vom Zahnstumpf vorhanden.

    Der Kiefer hat sich so stark verändert, dass auf diesen winzigen Stümpfen nur ein Hauch Kronen liegen darf. Nach oben ist einfach zu wenig Platz. Obwohl dort schon die Zähne gekürzt worden sind.

    Ich war auch in der Unizahnklinik. Ich brächte eine Komplettsanierung mit jahrelangen Zahnspangen, um das Elend irgendwie wieder zur richten. Mit Stumpfverlängerung.

    Es liegt hier sicherlich nicht am Zahnlabor. Sowohl Zahnarzt als auch das Labor sind hochbemüht. Zumal die wirklich zig Versuche auf deren Kosten gehen. Da arbeitet inzwischen jeder stundenlang umsonst. Ich habe rechtlich einen Anspruch auf eine intakte Brücke.

    Ich kann auch den Zahnarzt nicht wechseln, Die Krankenkasse wird mit einem Gutachten erst tätig, wenn mein ZA sich weigert, nachzubessern. Das hat er bislang nicht getan.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    @Spadina
    Das hört sich problematisch an. Ich wünsche gutes Gelingen.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •