Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53
  1. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Bei meinem Zahnarzt bekommt man CEREC-Kronen - nur eine Sitzung, kein Provisorium, die Krone wird direkt in der Praxis aus einem Keramikblock geschliffen, angepasst und eingesetzt.
    Was besseres gibt es in meinen Augen nicht.
    Zuzahlung für mich ca. 150 Euro pro Krone.

    Wenn es diese Möglichkeit nicht gäbe, würde ich meine Kronen nur in einem Labor vor Ort fertigen lassen wollen. Wenn dann mal was ist, Reklamation oder so, kommt der Techniker auch mal selbst in die Praxis.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  2. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, wieso deutsche Zahntechniker in China arbeiten sollten, und das dann für weniger Geld als hier?

    Ich würd es mich nicht trauen, bei so was heiklem wie den Zähnen.
    Die Lohnkkosten sind wesentlich niedriger als hier in Deutschland.

    sorry, ich meinte die Löhne.
    Geändert von flycat (19.11.2020 um 14:40 Uhr)
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  3. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Ist gibt auch eine Website 2te-zahnarztmeinung.de

    Damit haben wir sehr gute Erfahrung gemacht. Je nachdem welche Krankenkasse du bist, kann man wirklich viel sparen.
    Es arbeiten mittlerweile viele Kassen mit dieser Methode, China oder Ausland.
    Ich habe mich grad nochmal bei der Kasse erkundigt, der Sachbearbeiter ist beim gleichen ZA wie ich und ist der Meinung, dass dieser ZA niemals China anbieten würde, wenn er keine guten Erfahrungen gemacht hat.
    Das ist ja ein deutsches Labor hier dort werden erstmal meine Abdrücke hin geschickt, und wenn die zurück kommen aus China kommen, prüft auch dieses dt. Labor die Arbeit aus China.
    Dann erst bekommt mein ZA meine Brücke.
    Ich denke das ist schon okay.

    Auch in Deutschland kann ab und zu was daneben gehen, aber was kaufen wir nicht alles, was in China hergestellt wird, zb. sämtliche Klamotten :-)
    Brillengläster von Fielmann, angeblich gute Marke Zeiss oder Rodenstock kommen aus China , der Durchblick ist der gleich gute. Kein Unterschied.
    nur mal so nebenbei :-)
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  4. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Das wäre mir bei - wenn ich das richtig sehe - 100€ pro Zahn weniger zu heikel. Gerade Schneidezähne sollen doch toll aussehen, wenn da die Farbe nicht ganz stimmt oder es sitzt nicht... Bei einem Backenzahn wäre das alles nicht so wild, aber für die Frontzähne würde ich das nicht machen.

    (Ich habe das Glück, dass mein Zahnarzt auch ausgebildeter Zahntechniker und Zahnchirurg ist, der macht alles selbst. Wenn alle Stricke reißen, bietet er auch Ratenzahlung an.)

  5. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Meine Zahnärztin hat mir eindringlich davon abgeraten. Ich habe es dann auch nicht gemacht.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  6. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Zitat Zitat von ja-aber Beitrag anzeigen
    Das wäre mir bei - wenn ich das richtig sehe - 100€ pro Zahn weniger zu heikel. Gerade Schneidezähne sollen doch toll aussehen, wenn da die Farbe nicht ganz stimmt oder es sitzt nicht... Bei einem Backenzahn wäre das alles nicht so wild, aber für die Frontzähne würde ich das nicht machen.
    Wo du das gerade schreibst... mir fallen ganz oft schlecht gemachte Kronen im Frontbereich auf, wo man beim Lachen am Übergang zum Zahnfleisch den Rand des Metallgerüstes sieht, auf dem die Verblendkrone/die Keramik aufgebaut ist.
    Das finde ich immer ganz fürchterlich.
    Darauf würde ich - egal woher die Krone letztendlich kommt - achten.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  7. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Mit einer guten Zahnzusatzversicherung ist China eh schiet-egal.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  8. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Mit einer guten Zahnzusatzversicherung ist China eh schiet-egal.
    Da sagst du was. Ich war schon mehrere Male heilfroh, so etwas zu haben.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  9. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Mit einer guten Zahnzusatzversicherung ist China eh schiet-egal.
    Es gibt leider auch schwarze Schafe unter den Zahnärzten, die mit sog. deutschen Laboren zusammenarbeiten, am anderen Ende der Republik, und der Patient zwei Wochen mit dem nicht passenden Provisorium rumlaufen muss, weil eine Nachbesserung angeblich so lange dauert.
    Resultat: Nachbesserung so schlecht, dass nach mehrfachen Versuchen die KK die Genehmigung zum Zahnarztwechsel gegeben hat.
    Ein Labor wäre auch in der Nähe gewesen.
    So passiert in Berlin.
    Der traurige Fall ist aus der Familie.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  10. User Info Menu

    AW: Zahnüberkronung, Zähne aus China

    Mein ZA hat das Labor auch direkt um die Ecke. In meinem komplizierten Fall war da auch schon mal jemand beratend in der Praxis.

    Mein ZA berät sich auch mit weiteren Ärzten, wie am am vorteilhaftesten vorgehen kann. Für den Pfusch von dem längst verstorbenem Zahnarzt kann hier ja niemand etwas.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •