Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Ich hatte eine Krone, die tadellos vom Biss saß, kauen konnte ich trotzdem nicht darauf.

    Irgendwann nach 12 Monaten ist mir aufgefallen, dass es auf einmal problemlos funktioniert. Weiß der Geier, warum.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Zahnersatz wie Krone oder Brücke sollten daher zum Ausprobieren erst einmal für 3 - 4 Wochen provisorisch einzementiert werden. Erleichtert alles bei nicht richtigem Sitz, wie bei mir hier im Moment auch.
    gefettet von mir
    habe ich noch nie gehoert, und wurde bei mir auch noch nie gemacht ( krone, bruecken habe ich keine )

  3. User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Hallo und danke nochmal für alle Antworten!

    Ich war wieder beim Zahnarzt und er hat nochmal den Biss etwas geändert. Das hat tatsächlich etwas gebracht: Ich bin nicht völlig schmerzfrei, aber es ist ein ganzes Stück besser geworden. Ein erster, vorsichtiger Kauversuch war möglich.

    Wenn die Schmerzen anhalten, könnte er nur noch eine Wurzelbehandlung machen, sagt er....

    Liebe Grüße
    LightCoral

  4. User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Zum Thema Wurzelbehandlung gibt es auch einen Strang.

    Ich drücke die Daumen, dass es so klappt!
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  5. User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Zitat Zitat von LightCoral Beitrag anzeigen
    Hallo und danke nochmal für alle Antworten!

    Ich war wieder beim Zahnarzt und er hat nochmal den Biss etwas geändert. Das hat tatsächlich etwas gebracht: Ich bin nicht völlig schmerzfrei, aber es ist ein ganzes Stück besser geworden. Ein erster, vorsichtiger Kauversuch war möglich.

    Wenn die Schmerzen anhalten, könnte er nur noch eine Wurzelbehandlung machen, sagt er....

    Liebe Grüße
    LightCoral
    Unter Kronen kann sich gerne Karies bilden nach einer längeren Zeit. Das merkt man nicht zu Anfang.
    Würd ich mal antippen beim ZA.
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  6. User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Zitat Zitat von flycat Beitrag anzeigen
    Unter Kronen kann sich gerne Karies bilden nach einer längeren Zeit. Das merkt man nicht zu Anfang.
    Würd ich mal antippen beim ZA.
    Es ist die erste Krone, seit ein paar Wochen....
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  7. User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Unter Kronen kann sich gerne Karies bilden nach einer längeren Zeit. Das merkt man nicht zu Anfang.
    Würd ich mal antippen beim ZA.
    Ja, hatte ich jeweils nach 15 bis 20 Jahren.... Dann wurde Karies behandelt, die Kronen erneuert.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  8. User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    gefettet von mir
    habe ich noch nie gehoert, und wurde bei mir auch noch nie gemacht ( krone, bruecken habe ich keine )
    Bei meinem Exmann wurde es bei Kronen auch so gemacht. Sie wurden provisorisch befestigt, bis klar war, dass alles passt.
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  9. User Info Menu

    AW: Für Krone bezahlen, auf der ich nicht kauen kann?

    Mein Zahnarzt zementiert eine Krone auch erst endgültig, wenn wirklich alles passt, und wenn es Wochen oder Monate dauert, bis dahin immer nur provisorisch.

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •