Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. User Info Menu

    cmd Behandlung Hilfe

    Hallo,

    ich bin recht neue cmd Patientin, der untere linke Kiefer/Zahn schmerzte massiv

    Habe vor 8 Wochen eine nächtliche Beissschiene und 6 x Physiotherapie
    Der Schmerz lies recht schnell nach, bis gar keine Probleme mehr da waren.
    Nun kam er zurück, ähnlich wie vorher, gleiche Stelle wie vorher, aber diesmal auch mit Druckgefühl.
    Die Backe ist nicht dick, oder heiß. Nehme seit gestern abend Ibo´s 600, das Druckgefühl geht nicht weg, der Schmerz ist allerdings etwas gelindert.
    Mit ausstreichen, wie ich es vom Physiotherapeuten gelernt habe, habe ich keine Erleichterung. Meine Beissschiene trage ich nachts.
    Kennt das noch jemand? Was habt ihr gemacht? Hat noch jemand Tipps für mich?

  2. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Hast du es mal mit Entspannungsübungen versucht?
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  3. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Hast du es mal mit Entspannungsübungen versucht?
    Jein, ich mache Yoga Atem -Übungen, schüttele meine Kopf locker, was die Muskulatur entspannen soll. Das schütteln bringt kurzfristig Linderung.
    Hast du Tipps zur Entspannung?

  4. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Du könntest es mit Autogenem Training versuchen oder mit Progressiver Muskelentspannung.
    Mir persönlich hilft Progressive Muskelentspannung besser.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  5. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Meine Übung bei Verspannung/ Druck/ Schmerz/ Ziehen:

    Die Zunge an die Rückseite der oberen Schneidezähne fest anlegen und dann den Mund weit öffnen und ca. 10 sec. offenlassen. Ein paar mal wiederholen.

    Evtl. nochmal beim Zahnarzt nachschauen lassen.
    Und bei einer Entzündung braucht es eher einige Ibus mehr über einige Tage.

  6. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Danke euch
    Okay, ab in die Meditation. 🙂

    Die Übung mit der Zunge werde ich sofort probieren

  7. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Kiefer nach vorne schieben, nach rechts- nach links.
    Helfen kann auch- rechts und links mit Daumen oder Mittelfinger die Kiefergelenke ertasten - spürt man auch, wenn man den Kiefer bewegt- und dann leicht hineindrücken. Wird vermutlich sehr weh tun- nicht zu fest drücken und dabei wieder Kiefer leicht bewegen......das führt ebenfalls zur Entspannung der Kiefermuskulatur.(also an DEM Bereich- es gibt ja viele Ecken dort, wo man ansetzen kann)

  8. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Danke euch nochmal
    Musste doch nochmal zu einem Profi und habe Montag kurzfristig einen Termin bei einem Osteopathen ergattert.
    Nachdem es mir erst einmal schmerzhafter war, es war heftig. Habe ich seit heute morgen das erste Mal etwas Linderung.
    Eure Übungen mache ich alle fleißig weiter.
    Danke dafür

  9. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Zitat Zitat von Dyana Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin recht neue cmd Patientin, der untere linke Kiefer/Zahn schmerzte massiv

    Habe vor 8 Wochen eine nächtliche Beissschiene und 6 x Physiotherapie
    Der Schmerz lies recht schnell nach, bis gar keine Probleme mehr da waren.
    Nun kam er zurück, ähnlich wie vorher, gleiche Stelle wie vorher, aber diesmal auch mit Druckgefühl.
    Die Backe ist nicht dick, oder heiß. Nehme seit gestern abend Ibo´s 600, das Druckgefühl geht nicht weg, der Schmerz ist allerdings etwas gelindert.
    Mit ausstreichen, wie ich es vom Physiotherapeuten gelernt habe, habe ich keine Erleichterung. Meine Beissschiene trage ich nachts.
    Kennt das noch jemand? Was habt ihr gemacht? Hat noch jemand Tipps für mich?
    wenn der Zahn schmerzte hat der ZA denn nicht nachgeschaut? Ich habe auch eine Schiene, nur unten trag ich die. Aber manchmal schmeiss ich die raus, weil ich den Eindruck habe, dass sie nicht hilft. Wenn die Schiene drückt ? muss der ZA nach schaun und evtl. schleifen, bis sie passt.
    Klar kann man ziemliche Verspannungen haben. Nur die cmd ist sehr umstritten.
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  10. User Info Menu

    AW: cmd Behandlung Hilfe

    Hallo zusammen,

    ich melde mich auch mal zu Wort. Seit fast 2,5 Jahren habe ich jetzt schon Physio wegen CMD. Außerdem wurden mehrere Schienen ausprobiert. Die jetzige hilft wenigstens ein wenig. Allerdings fange ich in den nächsten Wochen wieder eine kieferorthopädische Behandlung an, weil bei mir die Okklusion ein Faktor ist. Ich hoffe die Zahnspange hilft...

    @Dyana: Bei mir hat es auch mit Schmerzen im Zahn angefangen ohne, dass der Zahn irgendwie kaputt war. Durch die muskuläre Verspannungen können die Zähne reagieren. Inzwischen hat sich der Schmerz allerdings verlagert. Ich denke, dass du nochmals nach Physio fragen könntest, weil die ja geholfen hat. Und dann eben auf Ursachenforschung gehen :/. Leider kann etwas dauern, weil da so viel dazugehört, CMD nicht so verbreitet ist und viele zur Behandlung gehören, die nicht immer kommunizieren...
    Mir wurde auch gesagt, dass die Zahnspange nicht unbedingt helfen muss, aber die Wahrscheinlichkeit eben hoch sei. Es liegt eben auch an der Okklusion, aber wahrscheinlich nicht alleine.
    Ich hoffe bei dir wird es wieder!

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •