Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54
  1. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Zitat Zitat von flycat Beitrag anzeigen
    Das war bei mir auch so... erst hiess es Wurzelfüllung machen... aber als ich nach 7 Spülungen merkte da stimmt was nicht, war mein Gefühl.. raus mit dem Zahn. !!

    Nicht Spülungen bringen die Heilung sondern Entfernung des Restgewebes vom Nerv. So eine Spülung desinfiziert mal kurz, aber wenn Reste des Nervs da anschließend erneut vor sich hinfaulen, nützen Spüllungen rein nüschte.... Eigentlich doch eine ganz logische Sache. Da muss ein Endodontologie noch einmal ran.

    Wenn der Zahn dann erhalten werden kann, wäre das doch super.... Mein erster, in den 80er Jahren wurzelbehandelter Zahn ist zwar nervlich tot, aber mit einer inzwischen einmal erneuerten Krone weiterhin voll funktionsfähig.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  2. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Zitat Zitat von flycat Beitrag anzeigen
    Wie war das dann mit ! Narkose ?
    Ging das ohne Probleme ab.
    Bei mir kommt dann der Narkosearzt in die ZA Praxis.
    Narkose ist vll übertrieben - so eine Spritze, wo du für 30 min weg bist - mir fällt gerade der Fachbegriff nicht ein.

    Ein Oralchirurg ist dafür ausgerüstet. Ich hab das selbst bezahlt.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  3. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    Narkose ist vll übertrieben - so eine Spritze, wo du für 30 min weg bist - mir fällt gerade der Fachbegriff nicht ein.

    Ein Oralchirurg ist dafür ausgerüstet. Ich hab das selbst bezahlt.
    ja das ist eine Kurznarkose. Bei mir zahlt das die Kasse, ansonsten müsste ich 300 Euro hin legen.
    Ich wäre froh wenn mein Oralchirug das auch selber macht, das ist Propofol. Muss mal nach fragen, denn ich merke schon dass der Zahn keine 2 Monate mehr hält. Teermin ist erst 23.9.
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  4. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Zitat Zitat von flycat Beitrag anzeigen
    ja das ist eine Kurznarkose. Bei mir zahlt das die Kasse, ansonsten müsste ich 300 Euro hin legen.
    300 Euro?
    Ich bezahle da immer 10 Euro für die Kurznarkose.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  5. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    300 Euro?
    Ich bezahle da immer 10 Euro für die Kurznarkose.
    das ist doch super, wenn du solch einen ZA hast, gratuliere.
    Da komme ich auch hin. :-)
    10 Euro unfassbar.
    Ich war schon bei 2 Oralchirugen, die wollen beide 300 Euro.
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  6. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Bei meinen WZR's, die macht dann der Kieferchirurg, habe ich jeweils knapp 20 bezahlt.
    Jetzt ist aber auch gut, ich darf nicht so viel über Wurzelbehandlungen reden, dann dauert es meist nicht lange und es wird wieder eine nötig.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  7. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Bei Narkosen, die nicht im Katalog der Krankenkassen aufgeführt sind, nehmen die Ärzte oder Kliniken Geld nach Gutdünken.

    Wenn im Mund was nötig ist, bin ich wegen Schmerzen ein Notfall. Gerade bei Wurzelbehandlungen. In Praxen mit Anästhesieärzten sind diese Eingriffe dann geplant, irgendwas wird dann da abgearbeitet, jedenfalls gehören Wurzelbehandlungen wegen in der Regel gut betäubbaren Spritze nicht dazu. Und ein Termin in 3 Wochen nützt dann nichts...

    Ich muß mir alle 1 - 3 Jahre das Trommelfell operieren lassen. Wird im Regelfall auch oder nur unter lokaler Betäubung gemacht.

    Geht eben bei mir nicht. Der Katalog der Krankenkassen bietet das nur für Kinder an, jedoch nicht für Erwachsene. Selbst mit Bescheinigung, dass ich eine Unverträglichkeit habe, wird das nicht erstattet. Wer meint, er wüßte das besser: das hat mich schon unendliche Diskussionen mit Kliniken und der Krankenkasse gekostet, sie zahlen nicht, Privatleistung.... Brauchen wir nicht nicht erneut zu diskutieren, ist einfach so,

    Ich habe da schon Kosten von 1800 € runterhandeln können auf 300 €. Dann bin ich schon richtig glücklich. Und ich musste jeweils vor dem Eingriff bezahlen. Die Klinik konnte auch direkt nachweisen, dass sie in der Vergangenheit, wo sie die Vollnarkose versucht haben, mit der Krankenkasse abzurechnen, auf den Kosten sitzen geblieben sind.

    Es müßte der Katalog der Krankenkassen geändert werden, damit ich dafür nicht aufkommen müsste.....

    Wobei es ja auch noch Unterschiede gibt zwischen wirklicher Vollnarkose und dieser Leckmichdochspritze.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  8. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    300 Euro?
    Ich bezahle da immer 10 Euro für die Kurznarkose.
    Ich 45
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  9. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Mir ist die Bezahlung langsam egal.. wenn mir nur ein ZA den Zahn ziehen würde.
    Werde nächste Woche mit meinem ZA reden, ob es auch mit Schmerztabletten geht. Denn der Oralchirug gibt mir ja erst Termin Ende Septemer. :-(
    Liebe das Leben und du wirst gesund.

  10. User Info Menu

    AW: Wurzelbehandlung richtig oder falsch ?

    Wenn du den Zahn eventuell doch noch erhalten möchtest, solltest du dir mal bei einem Endotologen einen Termin holen, vielleicht geht da noch was. Muss man aber glaub ich selber zahlen.

Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •