Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. User Info Menu

    Schallzahnbürsten

    Liebe Community,

    mein Zahnarzt hat mir geraten, eine Schallzahnbürste mit runder Bürste zu kaufen. Sie reinigt besser und ist für das Zahnfleisch optimal lt. seiner Aussage.

    Wie sind eure Erfahrungen? Könnt ihr mir eine empfehlen?

    LG, Prigitte

  2. User Info Menu

    AW: Schallzahnbürsten

    Leider scheint niemand diese elektrischen Schallzahnbürsten zu benutzen.
    Das überrascht mich ein wenig, denn von meinem Zahnarzt kam es so rüber, als ob inzwischen jeder diese Dinger kauft.

  3. User Info Menu

    AW: Schallzahnbürsten

    Also wir haben jeder eine, schon seit Jahren. Für uns gibt es nichts besseres und ich möchte nie wieder von Hand putzen.
    Ich persönlich habe allerdings den ovalen Bürstenkopf.

    Ach ja. Wir haben Sonicare und OralB
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  4. User Info Menu

    AW: Schallzahnbürsten

    Ich habe auch die Sonicare und finde sie super.
    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!

  5. VIP

    User Info Menu

    AW: Schallzahnbürsten

    Ich hab auch die Sonicare und bin sehr zufrieden.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  6. User Info Menu

    AW: Schallzahnbürsten

    Mein Zahnarzt hat den runden Kopf empfohlen, deshalb habe ich im Netz danach gesucht, aber nix gefunden.

    Ich habe mir auch die Bewertungen durchgelesen, aber konnte mich nicht wirklich auf eine festlegen.
    Wie oft muss man den Bürstenkopf tauschen?

    Danke, Prigitte

  7. User Info Menu

    AW: Schallzahnbürsten

    Wie oft muss man den Bürstenkopf tauschen?
    Wie bei allen Zahnbürsten: nach 3 Monaten.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Schallzahnbürsten

    Zitat Zitat von Prigitte Beitrag anzeigen
    Mein Zahnarzt hat den runden Kopf empfohlen, deshalb habe ich im Netz danach gesucht, aber nix gefunden.
    Den haben eigentlich auch nur elektrische Zahnbürsten ohne Schall. Der Kopf soll rotieren. Bei einer Schallzahlbürste, die sich eh schon mehr bewegt, ist das nicht nötig, weshalb die Bürsten meistens lang sind. Ich hatte mal ne Sonicare mit zwei Bürsten, einer runden und einer länglichen. Nur runde gab's nirgends nachzukaufen. Wären mir auch lieber gewesen. Für empfindliche Beißer und Zahnfleisch sollen sie schonender sein.

    Mit der Philips Sonicare hatte ich nur technische Probleme, 2 x Totalausfall, weil das Ding nicht mehr ansprang. Mittlerweile benutze ich eine OralB Pulsonic Slimline mit länglicher Bürste. Mir war so ein schmales Teil wichtig. Braucht zuhause und im Gepäck nicht viel Platz. Akku ist super ausdauernd. Für mich liegt sie auch gut in der Hand.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  9. User Info Menu

    AW: Schallzahnbürsten

    Die Oral B gefällt mir auch, hat aber leider keine Andruckkontrolle.
    Ich neige nämlich zu stark zu drücken. Oder kann man das bei Schallbürsten besser kontrollieren?

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •