+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

  1. Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    755

    AW: Kosten für Krone

    Gold ist nach Amalgam der stabilste Werkstoff.
    Vielleicht hat es auch mit der individuellen Bißsituation zu tun dass er Gold empfiehlt, bei Keramik oder Zirkon besteht schon die Möglichkeit dass etwas abplatzt, Gold ist weicher und puffert mehr ab.
    Für eine Teilkrone aus Keramik oder Zirkon dürften es auch ca. 500 - 600 Eigenanteil sein.
    Also billiger kommst du leider nicht davon.


  2. Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    28

    AW: Kosten für Krone

    Danke für eure Antworten.

    Ich vertraue dem Zahnarzt, aber ein Fünkchen Misstrauen bleibt, da ich schon mit einigen Zahnärzten schlechte Erfahrungen gemacht habe.

    Einige von euch haben ja geschrieben, dass der Preis gerechtfertigt und sogar günstig ist. Von daher ist meine Frage beantwortet und ich werde mich dort guten Gewissens behandeln lassen.

  3. Inaktiver User

    AW: Kosten für Krone

    Zitat Zitat von diesanne65 Beitrag anzeigen
    Bei mir soll ein Zahn im hinteren Seitenzahnbereich mit einer Teilkrone aus Gold versorgt werden. Ich habe einen Kostenvoranschlag in Höhe von 800.- Euro insgesamt erhalten. Die Zuzahlung beträgt etwa 560,- Euro. Mir erscheint das ein wenig zu teuer. Ich hatte mit Gesamtkosten von 500,- Euro gerechnet. Wie ist das bei euch? Habt ihr auch so viel für eine Krone bezahlt?
    Für eine Goldkrone ein völlig normaler Preis. Günstiger ist es, wenn du kein Gold machen lässt. Ich habe gerade eine Blockkrone auf zwei Zähne bekommen und zahle 1180.-€ dazu. Ich habe allerdings eine gute Zusatzversicherung, die einen großen Anteil übernimmt.


  4. Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    11

    AW: Kosten für Krone

    Also die Kosten sind normal, das ist nicht besonders viel. Alleine die Materialkosten sind erheblich, dazu dann noch die Behandlung.

    Wichtig ist eben, dass Du das Bonusheft hast. Alternativ eben eine Zusatzversicherung abschliessen, es gibt auch welche mit kürzerer Wartezeit. Vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit.

  5. 29.01.2020, 20:53

    Grund
    Inkorrektes Zitat und Werbung

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •