+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

  1. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.935

    Zweit-oder Drittmeinung einholen!

    Hallo,

    ich brauche im Grunde schon die Dritte. Habe meinen Zahnarzt gewechselt und nun die beiden Varianten "alle Zähne sind in Ordnung" oder "es müssen mind. 3 Kronen und 2 kleine Füllungen"gemacht werden. Ich glaube, beides trifft es nicht richtig. Möchte mich auch nicht dauernd neu röntgen lassen. Der letzte ZA möchte nur alles machen, wobei ich mir schon ein bisschen naja, abgezockt vorkomme.

    Wie stellt man das am Besten an? Die Situation beim Nächsten erklären oder sich einfach als Neupatient anmelden? Bin total unentschlossen und frag mal hier.

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.377

    AW: Zweit-oder Drittmeinung einholen!

    darf ich mal fragen, warum du nicht glaubst, dass deine zähne in ordnung sind?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  3. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.935

    AW: Zweit-oder Drittmeinung einholen!

    Ja, darfst du. Hat schon eine etwas längere Vorgeschichte, ich versuch es mal kurz zu beschreiben.

    Also, die eine Sache ist ein wurzelbehandelter Backenzahn. Weil ich Zahnschmerzen bekam, bin ich zum Vertretungsarzt, der das ganz gut gemacht hat und ich wär dort auch wohl geblieben, nur wollte er sich um eine andere Problemstelle nicht kümmen, weil der Vorgänger das falsch gemacht hätte. Nun gut, der Nächste bestätigte das, wollte aber den gerade wurzelbehandelten Zahn gleich mit überkronen der lt. ZA Nr. 1 so bleiben konnte. Gut die andere Sache wollte er schon machen, aber nur insgesamt, wegen KK und Begründung usw. Alles in Ordnung ist also leider nicht.

  4. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.957

    AW: Zweit-oder Drittmeinung einholen!

    Ich habe das Thema Zweit-/Drittmeinung gerade im näheren Umfeld.

    Derjenige möchte einen Rundumschlag: Kronen/Inlays erneuern und noch einiges mehr.
    Zahnarzt 1, ein Superzahnarzt (meine Empfehlung) hat gründlich untersucht, einen sehr hohen Kostenvoranschlag geliefert, in dem noch alle möglichen Zusatzarbeiten wegen einer unguten Kieferstellung drin waren.
    Zahnarzt 2 hat auf "Befehl" der Kasse ein Gutachten verfasst
    Zahnarzt 3 schaut sich das wohl demnächst an, ein Termin ist schon gebucht - und zwar unter der Vorgabe "Zweitmeinung"

    Man kann durchaus einen Termin direkt für eine Zweitmeinung ausmachen, soweit ich weiß, übernimmt das auch die Kasse. Es gibt Zahnärzte, haben "Zwietmeinung" direkt auf der Website unter ihrem Leistungsspektrum stehen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  5. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.935

    AW: Zweit-oder Drittmeinung einholen!

    Danke für deine Antwort, katelbach.

    Ja, die Krankenkasse übernimmt das auf jeden Fall.... auch noch mehrere, meine zumindestens.

    Ich bin aber ein Angsthase, da muss die Chemie auf jeden Fall auch noch stimmen. Naja, ich habe jetzt einen Termin in einer anderen Praxis abgemacht. Mal sehn, was mir dort gesagt wird. Hoffentlich nicht noch was ganz anderes.


  6. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.047

    AW: Zweit-oder Drittmeinung einholen!

    In solchen Fällen ist die Meinung einer Uni-Zahnklinik sehr hilfreich.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •