+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    79

    Lippenband durchtrennen - Erfahrungen?

    Hallo,

    wurde jemand hier schon einmal - als Erwachsener- das Lippenband im Unterkiefer durchtrennt?
    Wie waren eure Erfahrungen, welche Risiken und Beeinträchtigungen gibt es nach solch einem Eingriff?

    LG
    Geändert von Quantana (10.04.2019 um 13:04 Uhr) Grund: Ergänzung Erwachsener

  2. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    21.174

    AW: Lippenband durchtrennen - Erfahrungen?

    Ich habe es nicht selbst erlebt, aber einen Fall in meinem Umfeld, war allerdings damals noch ein Kind. Keine große Sache, keine Beeinträchtigungen, und laut Zahnarzt konnte dadurch eine bleibende Fehlstellung der Vorderzähne (große Lücke zwischen den Schneidezähnen) verhindert werden.

    Bei mir selbst ist nach einem Sturz im Kindergartenalter das Bändchen gerissen, auch da keinerlei bleibende Schäden. War auch sehr schnell verheilt.

    EDIT: ich habe gerade erst kapiert, dass Du vom Unterkiefer sprachst, meine beiden Fälle bezogen sich auf den Oberkiefer. Aber ich nehme mal an, dass da kein großer Unterschied besteht.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner


  3. Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    79

    AW: Lippenband durchtrennen - Erfahrungen?

    Danke für dein Feedback Marie-Madeleine!

    Mich interessiert (hab es gerade in meinem 1. Beitrag ergänzt) die Durchtrennung des Lippenbandes als Erwachsener. Im Unterkiefer verlaufen mehr bzw. andere Nerven als im Oberkiefer. Bei mir ist es so, dass sich das Zahnfleisch an einem Zahn im Unterkiefer zurückgebildet hat.

  4. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.567

    AW: Lippenband durchtrennen - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Quantana Beitrag anzeigen
    Danke für dein Feedback Marie-Madeleine!

    Bei mir ist es so, dass sich das Zahnfleisch an einem Zahn im Unterkiefer zurückgebildet hat.
    Ist bei mir auch so. Der Zahn steht allerdings ein bisschen nach innen, daher komme ich beim Putzen nicht so gut ran im Wurzelbereich. Mir wurde schon vor 30 Jahren prophezeit, dass der Zahn ausfallen wird. Nö. Durch gezieltes von unten nach oben Putzen kam das Zahnfleisch sogar ein bisschen zurück.
    Ich erinnere mich, dass man mir das mit dem Lippenband auch einmal vorgeschlagen hat, hab ich aber nicht gemacht.
    Ob das was nutzt für den Zahn würde ich mehrere Ärzte fragen.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •