+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.044

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Herzlichen Glückwunsch, wenn es Dir wie mir geht, wirst Du gar nichts spüren, Dich auch an gar nichts erinnern. Ich war völlig weg meiner Meinung nach.

    Wichtig vorher: Kühlpads auf Eis legen, auch welche in der Kühltasche mitnehmen, falls Du keine in der Klinik geschenkt kriegst.
    Sollst Du ein Antibiotikum danach einnehmen? Frag jetzt schon nach dem Rezept und auch für Bromelain (hilft beim Abschwellen). Du musst Dich ja fahren lassen und es ist einfacher, Du hast schon alles zu hause statt es hinterher noch besorgen zu müssen.
    Gleich noch Heparin-Salbe aufschreiben lassen gegen eventuelle hübsche Verfärbungen der Wangen.

    Und Arnica-Globuli kannst Du jetzt schon einnehmen.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  2. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    1.071

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Zitat Zitat von trewm Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage:

    Wie kann man die Heilung 'beschleunigen'?
    Will nicht 2 Wochen lang nur Suppe essen müssen. Ich hasse Suppen.
    So lange dauert das nicht. Nach 10 Tagen werden die Fäden gezogen.

    Im Mund heilen wir schneller - damit wir eben nicht verhungern müssen!!

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    31.719

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Zitat Zitat von trewm Beitrag anzeigen
    am 11.02.19 habe ich meinen Termin und bin jetzt schon extrem aufgeregt
    In einer Woche hast du's hinter dir statt vor dir!
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. Avatar von MaryB
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    832

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Ich bin jetzt etwas irritiert. Sowohl ich als auch mein Sohn haben alle 4 Weisheitszähne gezogen bekommen, bei einem guten Kieferchirurgen, es wurde nur örtlich betäubt. Bei meinem Sohn gab es noch nicht mal eine Schwellung, ich dagegen hatte etwas mehr Probleme und Schmerzen danach, aber mit Tabletten gut auszuhalten. Genäht wurde auch, aber das ist alles auszuhalten, auch das Fäden ziehen. Sedierung mit Propofol kenne ich nur von der Darmspiegelung, da halte ich es auch für angebracht.

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    31.719

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Zitat Zitat von MaryB Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt etwas irritiert. Sowohl ich als auch mein Sohn haben alle 4 Weisheitszähne gezogen bekommen, bei einem guten Kieferchirurgen, es wurde nur örtlich betäubt.
    Wie das mit den Weisheitzähnen läuft ist individuell total unterschiedlich.

    Wenn man Angstpatient ist, und mit einer schwierigen Extration rechnet, ist es viel besser, wenn es einem gerade mal alles scheißegal ist, als wenn man die ganze Zeit das Kopfkino "Hostel 4" zeigt und man panisch darauf wartet, daß die Willenskraft alle ist und man den Verstand verliert.

    Beim Kinderkriegen hilfts auch nicht, daß es Frauen gibt, die das in zwei Stunden über die Bühne kriegen. Manche Leute haben eben mehr Glück als andere.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    14.136

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Zitat Zitat von trewm Beitrag anzeigen
    Welche Erfahrungen habt ihr mit Propofol gemacht? Wie fühlt sich das an?
    am 11.02.19 habe ich meinen Termin und bin jetzt schon extrem aufgeregt
    Propofol ist ganz wunderbar und heißt bei den Anästhesisten nicht umsonst Glücksmilch. Ich habe es schon öfter für Endoskopien und einmal für eine kleine OP (hier zusammen mit etwas stärkeren Mitteln) bekommen. Ich schlaf nie so gut wie mit Propofol. Warm und kuschlig.

    Meine Weisheitszähne hab ich trotz damals furchtbarer Angst vorm Zahnarzt nur mit Lokalanästhesie rausbekommen. War kein Problem. Ich hatte auch bis auf einmal keine Schwellung und konnte am nächsten Tag schon wieder etwas mehr als Suppe essen.
    Nur einmal hab ich am Abend geraucht, Das war kontraproduktiv und sehr blöd.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  7. Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    12

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Hallo,

    Zähne sind gezogen, lief alles weniger schlimm als befürchtet, wenn auch natürlich nicht komplett angenehmen :D

    Die eine Wunde ist richtig gut verheilt, keine Schmerzen nix. Die andere hat bisschen weh getan, deswegen bin ich heute morgen kurz zum Zahnarzt.

    Er meinte auch, die eine Seite sieht gut aus, alles ok, die andere hat sich leicht entzündet.

    Nun hat er in die leicht entzündete einen Streifen gelegt. Jetzt meine Frage: heilt die Wunde jetzt trotzdem? Oder dauert die Heilung jetzt länger?

  8. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    31.719

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Zitat Zitat von trewm Beitrag anzeigen
    Zähne sind gezogen, lief alles weniger schlimm als befürchtet
    Du hast es hinter dir!!

    Zitat Zitat von trewm Beitrag anzeigen
    Nun hat er in die leicht entzündete einen Streifen gelegt. Jetzt meine Frage: heilt die Wunde jetzt trotzdem? Oder dauert die Heilung jetzt länger?
    Die Heilung sollte schneller gehen als mit Entzündung.

    Nach meiner ganz unfachfraulichen vagen Erinnerung sind diese Streifen medikamenthaltig und lösen sich auf. Man kann im Mund ja schlecht Salbe schmieren. Vielleicht weiß da ja jemand mehr und meldet sich.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  9. Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    12

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Du hast es hinter dir!!



    Die Heilung sollte schneller gehen als mit Entzündung.

    Nach meiner ganz unfachfraulichen vagen Erinnerung sind diese Streifen medikamenthaltig und lösen sich auf. Man kann im Mund ja schlecht Salbe schmieren. Vielleicht weiß da ja jemand mehr und meldet sich.
    Die Fäden müssen am Montag gewechselt werden.
    Aber das heißt, es heilt ganz normal weiter? Nur eben ohne Entzündung?


  10. Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    12

    AW: Weisheitszahn unten werden gezogen -ich habe ANGST!

    So, hatte übers Wochenende eine Drainage drin. Kann jetzt draußen bleiben, scheint alles ok zu sein.
    Aber seit die Drainage heute morgen raus ist, tut es ein bisschen weh. Ist das normal?

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •