+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    1

    Merkwürdiges Erlebnis beim Zahnarzt

    Ich war bei einem neuen Zahnarzt mit Aufbissschmerzen an einem Zahn, da mein vorheriger in Rente gegangen ist. Er hat sich meine Zähne angeschaut und den entsprechenden Zahn mit Abklopfen und Kältetest geprüft und gesagt, dass er eine Kunststofffüllung reinmachen will. Sonst wäre nichts zu machen.

    Nach der Betäubungsspritze wurde mir ein Blatt zur Unterschrift vorgelegt mit den Kosten für die Füllung und gleichzeitig ein Formular der Abrechnungsgesellschaft, die mir dann die Rechnung schickt. Nach kurzer Zeit kam der Zahnarzt wieder und begann mit der Behandlung. Als ich mit offenem Mund dalag hat er gesagt, dass das nicht mehr geht mit der Füllung. Da wäre hinten am Zahn ein Riss, den er vorher nicht gesehen hat und da müsste eine Krone drauf. Das kam mir schon merkwürdig vor, dass er das nicht gesehen haben will. Aber da die vorherige Füllung groß war und auch mein alter Zahnarzt schon gesagt hat, dass da mal eine Krone draufmuss, habe ich zugestimmt. Er hat mir dann erst mal eine Aufbaufüllung reingemacht.

    Nach der Behandlung hat er gesagt, dass er bei einem anderem Zahn die Krone auch gleich mit austauschen will. Das wäre für mich günstiger gleich zwei Zähne auf einmal zu machen. Dieser Zahn ist durch die Krone wurzelbehandelt und mit einer Kunststofffüllung versehen. Das hat damals mein alter Zahnarzt gemacht und er hat gesagt, dass das so bleiben kann und keine neuen Krone draufmuss. Mein alter Zahnarzt hat nämlich nur gemacht, was notwendig war und nicht was für ihn finanziell am lukrativsten ist.

    Ich bin jetzt misstrauisch geworden. Was meint ihr, will mich der neue Zahnarzt abzocken oder bilde ich mir das nur ein. Der Zahnarzt war nämlich eigentlich ganz nett und auch einfühlsam und vorsichtig. Außerdem weiß ich nicht, ob ich mit der Aufbaufüllung zu einem anderen Zahnarzt gehen kann. Die Füllung war nämlich schon nah am Nerv und ich habe Angst, dass eine Wurzelbhandlung fällig wir, wenn das ein anderer Zahnarzt noch mal neumacht.

  2. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.041

    AW: Merkwürdiges Erlebnis beim Zahnarzt

    Wenn du Zweifel hast, hole eine Zweitmeinung ein...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •