+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Registriert seit
    27.11.2018
    Beiträge
    4

    Brücke und Kronen und jetzt schon Angst

    Hallo liebe Gemeinde,
    nächste Woche habe ich einen Zahnarzttermin, der mir richtig Kopfschmerzen und Angst bereitet.
    Ich kriege nämlich die Frontzähne gezogen, da sie wackeln und die Zähne nebendran (je 2 links und rechts)
    werden beschliffen. Also kommt eine Brücke mit Kronen. Ich habe so Angst, dass mir das alles später nicht gefällt. Aber ich muss es ja tun, weil früher oder später die Frontzähne ausfallen werden. Für mich kommt wohl Implantate nicht in Betracht, da sich der Knochen schon abgebaut hat. Von 2 ZÄ habe ich gesagt bekommen, lieber Brücken und Kronen. Hat das jemand schon gehabt? Kann ich dann am nächsten Tag arbeiten gehen, oder wird alles geschwollen sein.? Und wie sieht es mit einem Provisorium aus. Hält das auch 2 Wochen, bis ich die Endgültigen Zähne bekomme?
    Vielen Dank für die Antworten

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    12.414

    AW: Brücke und Kronen und jetzt schon Angst

    Ich habe sowohl eine Brücke, als auch Kronen. Durch Knochenabbau kommen auch bei mir keine Implantate in Frage.
    Bei mir war nichts geschwollen oder tat weh. Selbst das Zähne schleifen ist nicht wirklich schmerzhaft, man bekommt ja eine lokale Narkose.
    Ich war nach der letzten Krone direkt vom Zahnarzt aus wieder auf Arbeit.


  3. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    587

    AW: Brücke und Kronen und jetzt schon Angst

    Oh je - Arme!

    Das ist ja doof.

    abgesehen davon, dass Zähneziehen sicher ein wenig Schwellung hinterläßt, wirst du ja nichts davon merken.

    Und die Provisorien sitzen. Darum mach dir keine Sorgen. Ich bin auch sicher, dass es dir gefallen wird.

    Lockere Zähne sind doof beim Essen.

    das Abschleifen ist wirklich nicht so schlimm.

    Was ich an deiner Stelle aber machen würde: 1. kühlen sobald zu Hause bist, die ersten Stunden nicht hinlegen sondern sitzen bleiben, auch wenn es dir schwerfällt. Dann hört die Blutung schneller auf.

    Nichts essen solange die Betäubung wirkt und nicht heiß trinken.

    Und ja den Tag danach würde ich mir eine AU vom Doc geben lassen.

    Alles Gute für dich!


  4. Registriert seit
    27.11.2018
    Beiträge
    4

    AW: Brücke und Kronen und jetzt schon Angst

    ach echt? Respekt. Bei mir spielt sich alles in Frontzahnbereich ab, 4 Kronen und 2 Brücken.


  5. Registriert seit
    27.11.2018
    Beiträge
    4

    AW: Brücke und Kronen und jetzt schon Angst

    Danke für die Antwort. Meinen Termin habe ich um 18:00 Uhr, das geht bestimmt so um die 2 Stunden. Irgendwann später muss ich wohl ins Bett

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    12.414

    AW: Brücke und Kronen und jetzt schon Angst

    Das wird alles gut. Nur keine Angst. Das ist heute so viel einfacher als noch vor Jahren.
    Alles Gute

  7. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    3.617

    AW: Brücke und Kronen und jetzt schon Angst

    Den Tipp mit dem Kühlen würde ich auf jeden Fall beherzigen.
    Vor mir auch alles Gute
    Das wird schon!
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.


  8. Registriert seit
    27.11.2018
    Beiträge
    4

    AW: Brücke und Kronen und jetzt schon Angst

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Den Tipp mit dem Kühlen würde ich auf jeden Fall beherzigen.
    Vor mir auch alles Gute
    Das wird schon!
    danke werde ich beherzigen

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •