+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.877

    provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    Hallo,

    ich muss mich einer Wurzelbehandlung unterziehen. Vor zwei Tagen habe ich eine provisorische Füllung bekommen.

    Vorhin habe ich kleingeschnittenen Apfel gegessen und plötzlich hatte ich das Gefühl, ein Stück Zahn oder Füllung im Mund zu haben. Habe allerdings nichts gefunden. Am wurzelbehandelten Zahn sehe ich die weisse Füllung, habe aber keine Ahnung, ob die noch komplett ist. Eigentlich sieht alles gut aus. Der Zahn scheint verschlossen zu sein.

    Meine Frage ist nun, ist es schlimm, wenn tatsächlich etwas von der Füllung weg sein sollte, solange der Zahn durch Den Rest verschlossen wird?

    Den nächsten Termin habe ich erst in vier Wochen. Ich hatte In letzter Zeit ständig Probleme mit meinen Zähnen und schiebe deshalb Panik.


    LG, BNH2009


  2. Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    424

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    Ist die Wurzelbehandlung denn schon abgeschlossen?
    Vier Wochen ist ziemlich lang...
    Vor allem wenn jetzt schon die provisorische Füllung bröckelt.
    Ruf an, frag nach.
    Wenn das in dem Zahn ist was ich vermute hält das keine vier Wochen.

  3. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.877

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    Nein, die Behandlung ist noch nicht abgeschlossen. Ich bin ja nicht mal sicher, ob wirklich was rausgefallen ist.

    Durch meine komplizierten Zahnbehandlungen in den letzten zwei Jahren leide ich vermutlich unter einer Paranoia und reagiere über, sobald was mit meinen Zähnen ist.


    LG, BNH2009

  4. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    14.150

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    Ruf an und lass Dir einen Termin geben.

    Ich hatte eine Wurzelkanalrevision mit provisorischer Füllung für längere Zeit (bis zur endgültigen Füllung sind ja Wartezeiten oft sinnvoll). Die war wie eine Kunststoffüllung aufgebaut, ich hab sie aber eines Morgens verschluckt. Warum auch immer. Hab sofort einen Termin für einen neuen Aufbau bekommen und dabei erfahren, dass drunter noch ein dichter Abschluss war.

    Früher haben die Zahnärzte oft die provisorischen Füllungen mit einer weichen plastisc hen Masse (Guttapercha) gebastelt und das Zeug nur reingeschmiert. Das ist schlecht, die verliert man angeblich immer über kurz oder lang.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  5. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    1.927

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    Oohh, eine Wurzelkanalrevision hatte ich gerade heute auch.
    Was für ein Zufall. Da habe ich noch lange Zeit Freude dran, hoffentlich bis zur Ausheilung.

    Gut, dass Du‘s schreibst katelbach, dann kann ich direkt die Krankenkasse fragen, warum sie das nicht bezahlen.

    Die Panik kann ich verstehen, liebe TE. Ich würde morgen da kurz hinfahren, und jemanden drauf schauen lassen.

    Sonst mußt du am Ende am WE zum Notdienst. Alles Gute.

  6. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.877

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    Mein Zahnarzt hat heute nur bis 12 Uhr Sprechstunde und ist immer hoffnungslos überfüllt. Ich muss arbeiten und kann heute nicht frei nehmen. Vor Dienstag schaffe ich es leider nicht in die Sprechstunde. Da ist länger offen.

    Wie gesagt, der Zahn ist zu, wenn überhaupt, hab ich mir nur ein winziges Stück rausgebissen. Hoffe mal, es gibt übers Wochenende keine weiteren Überraschungen. Am Dienstag gehe ich dann direkt in die Praxis. Erfahrungsgemäß gibts nämlich, wenn man anruft nur selten direkt einen Termin.

  7. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    14.150

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    @Binneuhier
    Anrufen würde ich unbedingt. Es darf kein Speichel reinkommen. Wie ist der Zahnarzt denn vorgegangen? Hat er die Mundhöhle mit einem Kofferdam gegen den Zahn abgegrenzt?

    @Hair
    Die Revision ist schon ein paar Jahre her und bisher top.

    Vorher war die Wurzel nach Kassenstandard gefüllt, denen reichen 75 oder 80 % der Wurzellänge. Das hielt zwar auch 13 Jahre, war aber immer von außen druckempfindlich.

    Ich glaube, Revisionen zahlen sie nie. Wurzelbehandlungen werden ja auch nicht bei jedem Zahn übernommen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    1.927

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    @katelbach, habe gerade bei der ges.KK angerufen und bei meiner Zusatzversicherung.
    Keiner von beiden zahlt.
    Ber der KK meinten sie etwas abfällig, wenn der Zahnarzt gedacht hätte, dass Aussicht auf Erfolg der Behandlung wäre, hätte er etwas gewählt, das die Kasse zahlt. Also eine Wurzelspitzenresektion.

    Ich bin natürlich Laie, aber ich mache doch lieber eine weniger invasive Behandlung, als direkt eine kleine OP.

    Jetzt kann es sein, dass ich 400€ für eine Behandlung bezahle, die nicht anschlägt.

    Wobei ich eigentlich vom Erfolg überzeugt bin. Die Frauvon der KK hat mich nur so runtergezogen.

    Sorry für ot.

  9. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.877

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    Ihr habt mich überzeugt, danke

    Habe gleich heute früh in der Praxis angerufen und habe Glück gehabt. Gerade hatte ein Patient abgesagt und ich konnte mich sofort auf den Weg machen. Aber es gab zum Glück Entwarnung, mit der Füllung ist alles o.k. Aber es ist eine kleine Ecke von der Zahnkante abgesplittert. Das wurde beschliffen.


    LG, BNH2009

  10. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    1.927

    AW: provisorische Füllung bei Wurzelbehandlung

    Da bin ich aber froh. Ist doch eine Erleichterung, unbeschwert ins WE gehen zu können, oder?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •