+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Avatar von Janusina
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    543

    AW: professionelle Zahnreinigung

    Ich gehe auch seit Jahren zum selben Zahnarzt zur Prophylaxe und Zahnreinigung. Unangenehm ist die Behandlung, aber sie war noch nie schmerzhaft.

    Das ist vielleicht von Patient zu Patient verschieden. Ich hatte schon drei verschiedene zahnmedizinische Fachangestellte, die mich behandelt haben, aber sie waren alle vorsichtig . Bei meinem Zahnarzt hätte sicher eine andere Angestellte keine Chance. Ich bin dort sehr zufrieden. Zur Behandlung mit diesem komischen Strahl-Dingens muss ich immer eine Schutzbrille aufsetzen und mir hinterher ein paar Spritzer vom Gesicht wischen. Aber wirklich nur minimal.

    Der Preis dafür ist von 50 € vor Jahren nun auf 70 € gestiegen. Allerdings habe ich schon von Preisen über 100 € gehört, die bei anderen Zahnärzten in der Region verlangt werden.
    Viele Grüße Janusina


    Kleine Inseln des Ausruhens über den Tag verteilt, lassen die Landschaft des Lebens blühen.

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    10.400

    AW: professionelle Zahnreinigung

    Wenn man empfindlich ist, kann man sich vor der Behandlung mit etwas einpinseln lassen. Ich werde vorher immer gefragt.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  3. Registriert seit
    26.04.2016
    Beiträge
    11.247

    AW: professionelle Zahnreinigung

    Ich lasse das alle sechs Monate machen, auch zur Paradontoseprophylaxe.
    Da tut gar nichts weh. Vor der Behandlung wird ein Spray aufgesprüht, dann merkt man selbst an den Zahnhälsen so gut wie nichts. Kosten 95,- Euro.


  4. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    5.632

    AW: professionelle Zahnreinigung

    Warum ich den Preis erwähnt habe? keine Ahnung, aber ich bin grad froh das getan zu haben, denn ich bin überrascht wie teuer das sein kann!

    Je nach Krankenkasse bekommt man ja auch Geld zurück.

    Meine Tochter, die die gleiche Behandlung gestern bekam, sprach auch über diese Zahnschmerzen nur nicht ganz so lang, bei ihr war das nach 2 h wieder weg. (bei ihr wurde auch weniger dran gemacht).

  5. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    10.400

    AW: professionelle Zahnreinigung

    Ja, das kommt auf den Tarif an.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  6. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    12.522

    AW: professionelle Zahnreinigung

    Es geht teurer, ich zahle 132 Euro, ebenfalls Privatpatientin.

    Dafür kenne ich das Prozedere so wie von Margali62 beschrieben, das Gesicht wird abgedeckt. Die Praxis probiert immer neue Sachen um es ihren Patienten angenehm zu machen. Von der arabischen Gesichtsverschleierung, die nur den Mund freilässt sind sie aber wieder abgerückt und aufs Tuch zurückgekehrt. Die Assistentin ist sehr bemüht und ich bekomme immer wieder liebevoll das Gesicht abgewischt. Make-up an diesem Termin ist definitiv Verschwendung.

    Ich bin ziemlich tiefenentspannt bei der Zahnreinigung. Ich versuche das als Wellness-Behandlung für meine Zähne zu sehen und kann unangenehme Stellen mit freiliegenden Zahnhälsen ziemlich gut wegignorieren. Es tut ja nicht andauernd weh, sondern nur an vereinzelten Zähnen. Entsprechend verspanne ich mich nicht und unmittelbar hinterher ist alles wunderbar.

    Was passieren kann ist, dass die Assistentin Problemzähne besonders hartnäckig bearbeitet und ich dann am nächsten Tag an dieser Stelle beim Zähneputzen Schmerzen habe, die dann auch zwei, drei Tage andauern. Das buche ich aber unter Lappalie ab.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •