+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    2

    Zahnersatz und Abschluss einer Zusatzversicherung

    Guten Tag,

    Ich würde gerne demnächst eine Zahnzusatzversicherung abschließen wollen.
    Ferner ist die Anschaffung von Zahnersatz bei mir in der nächsten Zeit geplant.

    Ich habe zwei fehlende Zähne. Eine Lücke soll durch eine Brücke geschlossen werden. Ferner muss ein Zahn überkront werden. Die Kosten dafür übernehme ich natürlich selbst.
    Damit ich allerdings dann auch zukünftig Versicherungsschutz für den Zahnersatz habe, stellt sich für mich die Frage: Muss ich die Versicherung erst abschließen, wenn ich den Zahnersatz habe machen lassen, damit er inbegriffen ist oder jetzt noch abschließen bevor irgendwas gemacht wurde? Oder spielt es keine Rolle?

    Ich hätte übrigens die Versicherung Inter QualiMed Z80 im Auge.

    Ich bedanke mich für Eure Hilfe und Schöne Grüße ;-)

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    10.797

    AW: Zahnersatz und Abschluss einer Zusatzversicherung

    fast alle zusatzversicherungen haben eine wartezeit ( in der regel 8 monaten ) und eine beschraenkte leistung in den ersten versicherungsjahren

    alle anderen versicherungen die etwas anbieten sind unserioes, dahingehend das die leistungen im verhaeltnis zum beitrag nicht stimmen

    lasse den zahnersatz erst machen, denn sonst kann es sein, das die versicherung fuer diese zaehne einen leistungsausschluß vornimmt

    den von dir ausgesuchten tarif halte ich fuer nicht leistungsstark, ich an deiner stelle wuerde mir einen tarif mit weiteren leistungen heraussuchen, wie zum beispiel krankenhaus zusatzversicherung usw...

  3. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    3.714

    AW: Zahnersatz und Abschluss einer Zusatzversicherung

    Ich hatte eine Zahnversicherung um Implantate zu finanzieren. Es gab laut Vertrag eine zweijährige Wartezeit bis die Versicherung sich an den Kosten beteiligt. Ist allerdings schon etwas länger her.

    Du mußt die Versicherung vorher abschließen.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    8.624

    AW: Zahnersatz und Abschluss einer Zusatzversicherung

    Ich habe die Zusatzversicherung bei meiner KK und bin bisher sehr zufrieden. Habe sie vor 5 Jahren abgeschlossen und bekam dieses Jahr das doppelte zum Festkostenzuschuss.Sonst hätte ich noch 500 Euro mehr zahlen müssen.

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    29.059

    AW: Zahnersatz und Abschluss einer Zusatzversicherung

    Lies das Kleingedruckte.

    Normalerweise sind "begonnene Behandlungen" nicht abgedeckt -- eine Behandlung beginnt m.W. theoretisch, wenn der Zahnarzt sagt, "da müßten wir mal was machen" und praktisch, wenn nachgewiesen werden kann, daß er das gesagt hat. Zahnlücken erhöhen oft die Kosten oder sind ein Ausschlußkriterium, wenn es zu viele davon gibt.

    Außerdem haben die meisten Versicherungen Wartefristen bzw. in den ersten Jahren beschränkte Maximalleistungen. (Bei meiner lief die Einschränkung über 5 Jahre, allerdings konnte ich nach 2 Jahren ein Implantat setzen lassen und nach 3 Jahren sechs Kronen -- das war unterhalb der Jahresleistung.)

    Neun Jahre nach Abschluß der Versicherung bin ich im Plus.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  6. Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    2

    AW: Zahnersatz und Abschluss einer Zusatzversicherung

    es geht auch nicht darum das die Versicherung jetzt was leisten soll, wie geschrieben bezahle ich alles selbst. Im Kern geht es mir darum, wenn z.B. in fünf Jahren etwas mit der Brücke sein sollte, ob diese dann auch im Versicherungsschutz eingeschlossen ist. Daher, sollte die Versicherung jetzt abgeschlossen werden oder erst wenn die Brücke fertig ist?

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    8.624

    AW: Zahnersatz und Abschluss einer Zusatzversicherung

    Vielleicht solltest du deine oben angegebene Versicherung fragen? DIE wissen das mit Sicherheit.

  8. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    19.122

    AW: Zahnersatz und Abschluss einer Zusatzversicherung

    ich gehe davon aus, dass es hier lediglich um die nennung der versicherung geht
    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •