+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54
  1. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.047

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    Kopf hoch!!
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  2. Inaktiver User

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    so, ich war beim Zahnarzt ...

    und es war gar nicht schlimm. Er hat zuerst mal die fehlende Plombe wieder reingefüllt, tat nicht weh. Er spritzt wirklich gut und gibt sich sehr viel Mühe und arbeitet sehr gewissenhaft. Ok ich habe nun fast Maulsperre aber das gehört wohl dazu

    Für das eigentliche Problem habe ich nun einen Termin erst mal zur Besprechung was und wie wir es machen
    Ich glaube es war gut sich langsam wieder ranzutasten - ich bin nun voll motiviert

    Danke Euch für Euren Beistand

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.115

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    schoen
    das erste problem ist geloest, plombe sitzt, angst ein wenig genommen
    soweit man beim zahnarzt von "schoen" reden kann
    alles weitere wird sich zeigen

  4. Inaktiver User

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    ja auf jeden Fall Eres ...

    es ist auf jeden Fall so das sich doch viel geädert hat, vor allem die Spritzen er hat sie mir gezeigt, sie ist ja nur 1 cm lang und total dünn - da merkt man nix mehr

  5. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.047

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    Gut. Der Anfang ist gemacht.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  6. Inaktiver User

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    Hallo zusammen,

    ein Update.
    Ich war heute zum 2 Termin. Zuerst wurde geröngt.

    Die Assistentin hat den Zahnstein entfernt (nur unten) trotz Spritze habe ich es kaum ausgehalten.
    Uahh war das schmerzhaft. Die Erinnerung kam hoch. Da war doch mal was, das Problem hatte ich immer schon.

    Das Zahnfleisch ist natürlich entzündet, ich bekomme nun einen Zahn raus, den Wackelzahn und eine Brücke incl. Provisiorium. Und dann natürlich die Paradontosebehandlung, und dann alles nach und nach.
    Ein Zahn müsste noch Ärger machen, macht er aber nicht.

    Wie auch immer, ich fühle mich in der Praxis sehr gut aufgehoben, der junge Arzt macht einen super Job und nimmt sich sehr viel Zeit, ist empatisch. Das finde ich wichtig.


    lg phyllis


  7. Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    88

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    Hallo zusammen!
    Ich habe diesen Beitrag interessiert gelesen, weil ich das Problem mit einem schmerzenden Wackelzahn auch hatte.
    Im Vorfeld hatte ich mich Anfang des Jahres an einen Spezialisten für Parodontose gewandt, weil meine Ärztin mir dazu geraten hatte. Sie sah sich nicht in der Lage, mein masives Problem in den Griff zu bekommen. Termine für umfangreiche Behandlung hatte ich schon.
    Blöderweise bekam ich Anfang der Woche Schmerzen beim Kauen an einem Fontzahn, und der wackelte auch schon ein bißchen.
    Nachdem ich mit meinem Mann besprochen habe, was ich da am besten tun kann, bin ich nicht zu meiner ZAin gegangen, sondern habe gleich bei dem Spezialisten angerufen, ob ich kurzfristig kommen könne. Konnte ich!
    Der Zahn schmerzte, weil er vereitert war. Das ist gespült worden und der Wackelzahn kurzerhand an den nebenliegenden Zähne angeklebt worden.
    Der ZA hat mir anhand des Röntenbildes erklärt, dass nach der Behandlung eine Chance besteht, dass der Kieferknochen sich regeneriert und der Zahn sich wieder festigt.
    Dir wird der Hinweis sicher nichts mehr nützen, weil der Wackelzahn bestimmt schon draussen ist. Aber vielleicht interessiert es allgemein, dass ein wackelnder Zahn nicht in jedem Fall verloren ist.

  8. Inaktiver User

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    Hallo Sternenwandlerin,

    lieben Dank für die Info. Der Zahn ist noch drin, bei uns war Karneval und da hat alles zu auch der Zahnarzt - ich werde ihn mal dazu ansprechen. Das kannte ich noch nicht.

    Ich habe einen Termin nächste Woche.
    Ich glaube zuerst wird ein Abdruck für das Provisorium gemacht, weil ohne Zahn ja eine Zahnlücke ist die mal sieht, dann kommt gleich ein Provisiorium rein so habe ich es verstanden.

    Aber vielleicht geht ja auch Dein weg ...


  9. Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    88

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    Na dann....
    Wie gesagt, bei mir hat er auch ein Röntgenbild gemacht, um zu sehen, ob der Zahn noch so weit mit dem Knochen verbunden ist, dass er überleben kann.
    Es würde mich interessieren, was du ggf als Lösung für einen fehlenden Frontzahn bekommst, und wie du dann damit zurecht kommst.
    Wäre schön, wenn du zu gegebener Zeit mal berichtest.

  10. Inaktiver User

    AW: Ich habe es hängen lassen ....was kommt auf mich zu - lockerer Zahn im Frontberei

    der Zahn ist unten, genau in der Mitte ..

    im Moment ist doof das ich nichts abbeissen kann schaun wir mal ich berichte - was Du schreibst klingt logisch ich frag ihn mal eine Paradontose Behandlung kommt auf jeden Fall

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •