Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. User Info Menu

    AW: Zähne günstig aufhellen, aber wie?

    Gerade gestern habe ich mich auch beim Zahnarzt erkundigt.

    Ca. 250 Euro, auch mit Zahnreinigung.
    - Nie rechtfertigen -

  2. User Info Menu

    AW: Zähne günstig aufhellen, aber wie?

    Früher gab es blend a med whitestrips (die gibt es heute auch noch, heißen jetzt crest und sind in Deutschland nicht mehr erhältlich.) Es kommt drauf an, wie dunkel deine Zähne sind, schätze ich. Meine werden schnell weiß und ein professionelles Bleaching wäre mir viel zu teuer. googel mal nach crest whitestrips, ich habe die schon bei einer niederländischen Firma bestellt, aber vielleicht gibt es die woanders noch günstiger.

    Bei mir hat früher auch dieses Zeug von perl weiß zum draufpinseln geholfen: wurde beim za sogar gefragt, ob meine Zähne gebleicht wurden, die waren wirklich sehr weiß, allerdings hielt das ergebnis nicht so lange an.

    Die whitestrips sind schon ziemlich hochprozentig. Ich glaube in Deutschland darf seit ein, zwei Jahren nur noh sehr niedrig dosiertes Bleichmittel verkauft werden. Ich hatte kein Problem mit dem Zahnfleisch, nur waren die Zähne vorübergehend etwas schmerzempfindlich.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Zähne günstig aufhellen, aber wie?

    Am besten ist natürlich ein Bleaching beim Zahnarzt. Aber es gibt inzwischen auch ein paar ganz gute Methoden, die ähnlih gute Ergebnisse erzielen. Du kannst zum Beispiel mal ein Homebleaching mit einem Zahnaufhellungsstifft ausprobieren. Eine Freundin von mir schwört drauf. Ich habe mir jetzt auch gerade einen bestellt. Schau mal auf den Blog [...] da findest Du viele Infos und Tipps dazu.

    Schöne Grüße
    Geändert von Inaktiver User (21.12.2013 um 10:03 Uhr) Grund: Werbung gelöscht

  4. User Info Menu

    AW: Zähne günstig aufhellen, aber wie?

    Ich würde auch vom Home-Bleaching abraten. Ich hatte danach wirklich schmerzempfindliche Zähne. Ich würde mal zum Zahnarzt gehen und da eine Beratung einholen ;-)

  5. User Info Menu

    AW: Zähne günstig aufhellen, aber wie?

    ich rate auch von hausmittelchen und home bleaching ab.
    lieber etwas mehr geld ansparen und dann von jmd. unter professioneller anleitung machen lassen! lohnt sich ich habe es bereit 2 mal hinter mir (2010) und dann 2013 zum auffrischen (wurde dann auch billiger).

  6. 10.04.2014, 09:38

    Grund
    Werbung

  7. 11.04.2014, 09:22

    Grund
    Werbung

  8. User Info Menu

    AW: Zähne günstig aufhellen, aber wie?

    Hallo zusammen, auch für mich sind weiße Zähne ein muss. Nach langer suche und vielen versuchen habe ich das Zahnweiß-Set von Luis Bien entdeckt. Kann ich nur weiter empfehlen.

  9. Inaktiver User

    AW: Zähne günstig aufhellen, aber wie?

    Dafür extra anmelden und einen sieben Jahre alten Strang hervorkramen

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •