Antworten
Seite 243 von 243 ErsteErste ... 143193233241242243
Ergebnis 2.421 bis 2.424 von 2424
  1. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo miteinander, am Donnerstag bekomme ich meine invisalign. Ich lese hier schon eine ganze Weile mit uns würde mich gerne zu Euch gesellen, da ich das Forum sehr freundlich finde. Bestimmt werde ich ab und zu das Bedürfnis haben zu "fachsimpeln". 🙂

  2. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo :) ich bin bei meiner Recherche auf das Forum hier gestoßen und dachte, ich teile mal meine Gedanken.
    Ich hatte als Jugendliche eine feste Spange, dann keinen Retainer und jetzt mit 27 leide ich durch eine Zahnfehlstellung an Kieferproblemen, die ein Knacken, Verspannungen, Ohrgeräusche und jede Menge Schmerzen mit sich bringen. Am Donnerstag war ich dann endlich beim KFO, der mir das alles erzählt hat. Vorher dachte ich, das ist mit einer Beißschiene und Physio zu lösen.
    Ich brauche jetzt also eine Korrektur meiner Zahn- und Kieferstellung. Dazu habe ich in 2 Wochen einen Termin zur Anfangsdiagnostik (Kostenpunkt 350€ für Röntgenbilder und Abdrücke etc.), 3 Wochen später wird dann über die Behandlungsmöglichkeiten gesprochen. Am Liebsten wären mit Invisalign, der KFO machte mir aber nicht zu große Hoffnung, sodass es evtl. eine feste Spange wird.
    Danach nannte er Kosten einer Einmalzahlung von 1600€, dabei entfallen die 350€ für die Diagnosik, plus weitere monatliche Zahlungen von 200€.
    Was sagt ihr zu den Kostenpunkten ist das so normal? Ich hatte schon überlegt, mir eine Zweitmeinung einzuholen. Allerdings fühlte ich mich sehr wohl und kompetent beraten und einen Termin werde ich in den nächsten 2 Wochen wohl nur schwer bekommen. Was ist eure Meinung?
    Freue mich auf den Austausch!

  3. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo Osterhaasi,

    Ich bin nicht sicher, ob dieses Forum noch aktiv ist, aber nachdem ich mich über Erfahrungsaustausch sehr freuen würde, versuche ich einfach mein Glück. :)) Zunächst zu deiner Kostenfrage: Natürlich sind die Gesamtkosten schwer abzuschätzen, nachdem nicht absehbar ist, wie lange du die Spange tragen wirst. Doch um dir einen Vergleich zu vermitteln, schlüssle ich dir gerne meine Kosten auf: Ich habe für die Records (Aufnahmen mit 3D Technologie, also ohne Abdruck, Fotos, Röntgen, Behandlungsplan) € 1.500,- Euro bezahlt. Meine Spange werde ich zwischen zwölf und achtzehn Monaten tragen. Noch sind ungefähr € 6.500,- Euro offen. Mir ist klar, dass meine Spange außergewöhnlich teuer ist. Allerdings bin ich auch in einer sehr renommierten Praxis und bekomme die schonendste Behandlung, die möglich ist. :)) Verglichen damit steigst du also offensichtlich sehr günstig aus. :D

    Nun zu meiner Geschichte: Ich habe einen schweren Engstand, meine Eckzähne wachsen wie Vampirzähnchen in zweiter Reihe und nun, mit 31, habe ich endlich beschlossen, dass ich so nicht mehr mit mir zurechtkomme. Bisher hat das Geld nie wirklich gereicht, und nachdem bei mir auch ein kieferchirurgischer Eingriff nötig war, herrschte auch ein gewisser Mangel an Mut.

    Letzte Woche dann habe ich mich meiner persönlichen Mutprobe gestellt und mir in einer Sitzung ganze fünf Zähne ziehen lassen, zwei Weisheitszähne im Unterkiefer und drei Backenzähne. Das Ziehen selbst war nicht so schlimm, es hat nur lange gedauert. Mühsam war und ist die Zeit danach, weil es in meinem Mund keinen Winkel gibt, in dem kein Krater klafft. Das macht das essen sehr anstrengend, und noch ist mir nicht klar, wie genau ich ohne Backenzähne kauen soll.

    Seit gestern habe ich außerdem endlich meine festsitzende Zahnspange. Sie wurde so kurz nach der OP eingesetzt, weil mein Kiefer jetzt weich und beweglich sei. Und tatsächlich hat sich ein Zahn schon bewegt. Innerhalb von 24 Stunden! Das ist unglaublich. Vorerst wurde die Spange nur im hinteren Bereich eingesetzt, die Vorder- und Eckzähne sind noch unbescholten. :D

    Was mich an Sorgen umtreibt, ist die Sache mit dem Essen. Erstens habe ich ein massives Druck- und Spannungsgefühl an den Zähnen, was das Kauen schwierig macht. Zweitens hat mein rechtes Unterkiefer durch den fehlenden Backenzahn im Oberkiefer keinen Gegenspieler mehr – ein sehr seltsames Gefühl, weil ich rechts gewissermaßen ins Leere beiße. Und drittens rutscht alles, was ich esse, sofort in die Wunden, was nicht schmerzt, aber mich sorgt, weil ich die Wundheilung nicht beeinträchtigen will.

    Aktuell mache ich mir tausend Gedanken, habe Angst, dass ich die nächsten sechs Monate nichts mehr werde essen können und fühle mich alleine damit, weil ich niemanden kenne, der eine Spange trägt. Hat hier vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und beschwichtigende Worte für mich? :))

    Ich würde mich sehr über einen Gedankenaustausch freuen und schicke euch liebe Grüße! :))

  4. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte meine Erfahrungen auch gerne mitteilen und freue mich, wenn es zu einem Austausch kommt :-)

    Ich bin 27 Jahre und seit November 2020 erneute Trägerin einer festen Zahnspange.
    Im Alter von 14-18 Jahren habe ich bereits eine feste Spange zum Einordnen meiner retinierten Eckzähne und Beheben meines Kreuzbisses getragen.

    Damals hat eine feste Spange die Zähne aus dem Gaumen fast in die vorgesehenen Lücken gezogen, als es dann aber an eine Weiterbehandlung mit loser Zahnspange ging, hat sich das irgendwie im Sand verlaufen.
    Seitdem mache ich beim Lachen immer ganz schnell den Mund wieder zu oder halte mir die Hand davor um zu verstecken, dass meine Eckzähne weder in Position noch grade stehen.
    Im August/September 2020 habe ich mich dann endlich dazu durchringen können, mir mit 27 Jahren noch mal einer Zahnkorrektur zu unterziehen. Meine Eckzähne sind nämlich zwar da, aber eben nicht an dem Platz, an den sie gehören und lieber 2 Jahre mit fester Spange, als ein Leben lang nicht lachen wollen und 2 in meiner Wahrnehmung riesigen sichtbaren Lücken.

    Angesetzt ist die Behandlung mit fester Spange für 18 Monate (min) bis 24 Monate (max), darauf folgen 12 weitere Monate mit loser Spange. Kostenpunkt 4.850€ inklusive Keramikbrackets.

    Ich war nach dem Einsetzen der Spange echt niedergeschlagen und ein paar Wochen super unglücklich darüber, wieder mit Spange rumlaufen zu müssen, aber mittlerweile überwiegt der Stolz und die Vorfreude darauf, nach über einem Jahrzehnt irgendwann breit grinsend und ohne Scham durch die Welt zu gehen :-)

    Aktuell habe ich die Spange nur im Oberkiefer, aber meine Ärztin sagte schon, dass wir bald auch die im Unterkiefer setzen müssen.
    Einer meiner Eckzähne hat seit 2 Monaten bereits ein kleines Knöpfchen, das mit der Spange verbunden ist, sodass der Zahn etwas weiter in die Lücke gedreht wird. Der 2. Eckzahn wartet aktuell noch darauf, dass ihm genug Platz freigemacht wird, bekommt nächste Woche aber hoffentlich auch ein Knöpfchen.

    Ich habe mittlerweile den 3. Bogen eingesetzt bekommen und es ist ordentlich Druck auf der Zahnreihe.
    Vereinzelt schmerzen auch Zähne noch nach 14 Tagen mit dem neuen Bogen - unangenehm, aber ich schätze, dass muss so?

    Das Einsetzen der Spange war fast schmerzfrei. Als äußerst unangenehm empfand ich jedoch das Festklopfen der Ringe um die Backenzähne, mir graut es davor, wenn das auch im Unterkiefer passiert. :niedergeschmettert:

    @DeBeauvoir - mach dir keine Sorgen ums Essen - deine Wunden werden heilen und dann wirst du ganz schnell rausgefunden haben, wie du selbst zähes Fleisch mit der Spange zerkauen kannst. Anfänglich ist es ein ganz anderes Essen, aber man gewöhnt sich dran und muss nicht nur Suppe essen. Auch Äpfel oder anderes knackiges Obst geht problemlos, wenn es kleingeschnitten ist.
    Wovon ich abraten würde ist Mett! :-D Ich hab gefühlt Stunden damit verbracht, meine Spange vom Fett zu befreien, nachdem ich genüsslich ein Mettbrötchen verspeist hatte...


    Ich freue mich darauf, weitere Erfahrungsberichte von euch zu lesen!

Antworten
Seite 243 von 243 ErsteErste ... 143193233241242243

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •