Antworten
Seite 238 von 240 ErsteErste ... 138188228236237238239240 LetzteLetzte
Ergebnis 2.371 bis 2.380 von 2395
  1. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo zusammen,
    heute hatte ich wieder einen Termin. Der genaue Behandlungsplan wurde besprochen. Im OK bekomme ich eine Lingualspange (WIN) und im UK von außen Keramikbrackets. Der Preis liegt bei 7500 Euro. Die Nickelallergie soll wohl im Mund keine Probleme machen, da die Mundschleimhaut anders reagiert. Dann hoffe ich also mal, dass das auch bei mir so sein wird. Nächste Woche wird der Abdruck für die Lingualspange gemacht. Die Herstellung dauert wohl im Moment etwas länger, weshalb ich höchstwahrscheinlich erst im August mit dem Einbau rechnen kann. Ich hatte ein bisschen gehofft , es gänge schneller. Da dauert es schon mein halbes Leben, bis ich mich für die Behandlung entschieden habe und jetzt bin ich ungeduldig. Schon komisch, was?
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.

  2. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Sorry, 7600 Euro... ;-)

  3. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo in die Runde,
    jetzt ist es bei mir schon über ein Jahr her, dass die Spange rauskam! Es ist so surreal, wenn ich mir die Bilder anschau - mit der Spange, vor der Spange...
    Toll, dass der Strang "weiterlebt"! Ich lese ab und zu noch mit, und mir ging's genau so:

    Zitat Zitat von maju9598 Beitrag anzeigen
    Ich hatte ein bisschen gehofft , es gänge schneller. Da dauert es schon mein halbes Leben, bis ich mich für die Behandlung entschieden habe und jetzt bin ich ungeduldig. Schon komisch, was?
    Bleibt dran, es lohnt sich! Das einzig "negative", das mir blieb, mir hängen jetzt Essensreste mehr in den Nischen, obwohl die Zähne früher schiefer waren. Zahnseide ist mein bester Freund :-)
    Alles andere: Geld und Zeit und Aufwand haben sich absolut gelohnt! Ich hätte nicht so lange warten sollen!

  4. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo Beisserchen,
    Du machst mir Mut. Danke! Ja, vielleicht hätte ich mich auch schon eher dafür entscheiden können, nur fehlte mir früher das Geld dazu. Als Langzeit-Alleinerziehende habe ich in erster Linie dafür sorgen müssen, dass es den Kindern gut geht. Da blieb selbst bei einem Vollzeitjob am Monatsende nicht viel übrig. Ich habe überhaupt nicht mehr an meine "Baustelle" im Mund gedacht. Jetzt sind meine Jungs erwachsen und finden es klasse, dass sich Mama endlich mal was für sich gönnt. Die wissen ja auch, dass ich mich immer für meine Zähne geschämt habe. Ich freue mich drauf. Liebe Grüße und einen schönen Abend

  5. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo zusammen,

    dass die Wartezeiten aktuell länger sind, hab ich auch schon gehört, Maju. Bekommst du auch Incognito?

    Ich bin seit heute offiziell mit dem Drehen der GNE-Spange fertig, habe eine etwas unschöne Lücke aber durch Home Office sieht mich live aktuell eh niemand außer mein Freund. Die gute Nachricht: Ich bekomme das Ding am Dienstag raus. Da wird dann auch der Scan für die Lingualspange (Incognito) gemacht und ein kleinerer Bogen eingesetzt, der nicht so groß ist und weniger störend sein soll. Dann wird auch die Spange bestellt, gehe auch davon aus, dass es wie bei dir drei Monate dauern wird, maju. Was in meinem Fall nicht so schlimm ist, weil meine Gaumennaht eh erst wieder verwachsen muss, was vermutlich eh mind. 3 Monate dauert.

    Wünsche euch ein schönes langes Wochenende!

  6. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hi Josy,
    ich bekomme nicht die Incognito sondern die WIN. Die soll ja etwas "günstiger" aber genauso gut sein. Ich möchte nicht wissen, was ich zahlen müsste, wenn ich die Incognito gewollt hätte. Warum hast du dich denn für die Incognito entschieden?

  7. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    @maju: Meine KFO bietet nur die Incognito an, glaube ich. Ich habe aber auch gelesen, dass die etwas kleiner und "angenehmer" sein soll. Bin schon sehr gespannt drauf, vermutlich würde ich eh keinen Unterschied spüren. Das ist vermutlich nur Marketing.

    Wie hoch die Mehrkosten im Vergleich zur WIN sind, weiß ich gar nicht. Ich muss zum Glück "nur" den Aufpreis für die Incognito zahlen. Meine Behandlung übernimmt ansonsten die Krankenkasse, weil ich eine entsprechende Kieferfehlstellung habe (deswegen hatte ich auch die OP im Vorfeld). Ich zahle als Aufpreis 3.000 Euro, das fand ich total im Rahmen.

  8. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Ich hab gerade nochmal die Unterschiede zwischen WIN und Incognito nachgelesen und muss mich korrigieren. Von der Größe her sind die beiden wohl gleich, sie sollen nur beide "angenehmer" sein als die gängigen Lingualspangen und die WIN wohl sogar eine etwas kürzere Tragedauer ermöglichen. Meine Praxis bietet allerdings nur die Incognito an, die WIN wurde mir gar nicht angeboten. Aber mir ist das jetzt ehrlich gesagt egal, ob ich dafür einen Aufpreis zahle, weil ich mich in der Praxis sehr gut aufgehoben fühle.

  9. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Guten Morgen Josy,
    ja, ich habe auch nochmal gegoogelt. Der Unterschied liegt wohl auch im Herstellungsverfahren. Beide Systeme sind aber von der selben Person entwickelt worden. Bei der Incognito wird zudem hochwertigeres Material (Gold) verwendet, welches wohl einen Preisunterschied von etwa einem Drittel ausmacht. Meine Kieferorthopädin bietet beides an, hat mir aber direkt die WIN angeboten. Wahrscheinlich wollte sie mich nicht mit noch höheren Kosten, die dann sicher über 10000 Euro gelegen hätten, schocken. Sie hat sich auch vom Hersteller extra ein Materialgutachten schicken lassen, wegen meiner Allergien. In der WIN ist wohl zwar minimal Nickel drin, welches aber nur in ganz ganz seltenen Ausnahmefällen in der Mundhöhle zu Problemen führen soll. Nun hoffe ich mal, ich bin wie alle und keine von diesen Ausnahmen.

  10. User Info Menu

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Guten Morgen Maju, du wirst sicherlich keine dieser Ausnahmen sein. Ich drücke dir die Daumen! Ich bin gespannt, wie lange es bei mir dauern wird, bis die Spange eingesetzt wird. Vermutlich sind wir dann zur ähnlichen Zeit dran! Ich denke, ich erfahre nächste Woche dann Näheres...

    Machst du dir eigentlich auch Sorgen wegen Lispeln, essen usw.? Da gibt es im Internet ja gemischte Berichte. Ich habe eine Kollegin, die eine Lingualspange hatte (ich glaube die WIN, aber genau weiß ich es nicht) und da wäre ich von alleine nie drauf gekommen, weil sie total deutlich und "normal" gesprochen hat. (Durch sie kam ich übrigens auch erst drauf, ob das nicht auch etwas für mich sein könnte.) Ich bin sehr gespannt, wie das wird. Damit, dass das Essen etwas schwierig werden könnte, komme ich vermutlich ganz gut klar, weil das mit meiner GNE-Spange gerade auch nicht einfach ist. Aber ich hoffe, dass es mein Sprechen nicht allzu lange beeinflusst weil ich im Job häufig Präsentationen halten muss. Aber da muss man vermutlich dann einfach erstmal üben, üben und üben...

Antworten
Seite 238 von 240 ErsteErste ... 138188228236237238239240 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •