+ Antworten
Seite 233 von 233 ErsteErste ... 133183223231232233
Ergebnis 2.321 bis 2.327 von 2327

  1. Registriert seit
    26.09.2018
    Beiträge
    34

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo,
    gerade war ich mal wieder außer der Reihe beim KFO, da ich gestern bemerkt habe, dass der Bogen im UK aus dem letzten Tube am Backenzahn rausgegangen ist. Es gab also einen neuen etwas längeren Bogen in 19*25 der mit reichlich Aufwand reingezwungen wurde. Jetzt drückt es erstmal wieder.
    Die Gummis in der Front zeigen deutliche Wirkung, der Abstand zwischen OK und Uk Schneidezähnen wird deutlich geringer.
    Nächsten Mittwoch darf ich dann wieder zum regulären Termin, mal gespannt was dann passiert.

    Viele Grüße


  2. Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    35

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo zusammen, ich war in letzter Zeit öfter beim KFO, als mir lieb gewesen wäre. Vor vier Wochen war ja die Zwischendiagnostik, eine Woche später war ich da, weil der Aufbiss raus war, dann war ich vor anderthalb Wochen, weil keine Gummikette drin war und daher die Lücken wieder größer geworden waren, und heute war dann wieder ein regulärer Termin. Etwas nervig. Dafür ging es heute recht fix, neuer Bogen im Unterkiefer und Verblockung im Oberkiefer. Jetzt stehen mir wieder drei Wochen ohne Gummis bevor, worüber ich mich ziemlich freue :) beim nächsten Mal sollen dann ein paar Brackets umgeklebt werden. Davor graut es mir schon etwas, diese Keramikdinger gehen ja leider nur so superschwer wieder raus. Wie läuft es bei euch?


  3. Registriert seit
    26.09.2018
    Beiträge
    34

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo,
    wie angekündigt war ich heute wieder beim KFO und es war ein ziemlich langer Termin von 50 Minuten im Stuhl.
    Zuerst gab es oben einen neuen Bogen über die bereits existierende Verblockung. Anschließend wurde der Uk-Bogen mit reichlich Aufwand entfernt und eine Gummikette von Eckzahn zu Eckzahn eingesetzt, anschließend kam der dicke Bogen wieder rein. Anschließend gab es von Eckzahn zu Eckzahn Drahtligaturen um jeden Zahn, was eine ziemlich langwierige Prozedur war, an den restlichen Zähnen gäbe es Gummiligaturen. Die Gummis darf ich jetzt wieder als Klasse zwei Züge 24h/Tag tragen.
    Mehr oder weniger erfreulich war die Aussage, dass ich die Spange vermutlich noch ca. fünf Monate tragen muss. Ich bin langsam echt froh, wenn sie raus kommt.
    Viele Grüße


  4. Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    60

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo allerseits, ich bin nun über 4 Jahre mit Zahnspange Und heute hab ich endlich dich lang ersehnten Worte des KFO gehört. In 40 Tagen bekomm ich enldich die Spange raus. Ich bin so aus dem Häuschen vor Freude.


  5. Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    53

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo liebe Spangenträger,
    mein letzter Post mit Spange ist nun Wirklichkeit geworden, am 20.11.2019 kommt meine Spange nach 3 1/4 Jahren nun endlich raus.
    Geplant waren zwei Jahre, aber ich wollte ein perfektes Ergebnis und so hat sich das ganze etwas hingezogen, aber auch die Zeit ist fix rumgegangen.
    Also liebe Mitstreiter haltet durch, ich lese nun im stillen mit und schreibe dann am 20.11 hier das erste Mal ohne Spange.
    Bin mal auf das Gefühl und den Retainer gespannt.
    LG und bis die Tage


  6. Registriert seit
    26.09.2018
    Beiträge
    34

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo,
    Ich gratuliere euch beiden zum baldigen Leben ohne Spange.
    Ich war gerade mal wieder beim KFO und er war sehr zufrieden. Unten gab es neue Achterligaturen von Eckzahn zu Eckzahn. Oben sind die gleichen Achten drin geblieben. Anschließend gab es oben und unten neue Vierkantbögen mit normalen Gummiligaturen. Ich bin so froh, dass die Kombi aus Powerchain und Drahtligaturen aus dem UK raus ist. Das hat bis zum Ende ordentlich gescheuert.
    Gummis darf ich jetzt im Dreieck vom Eckzahn oben zum Eckzahn unten und Vierer spannen. Zusätzlich weiterhin vom Eckzahn oben zum Fünfer unten. Das fühlt sich gerade sehr komisch an. Den Mund kann ich dank der kleinsten Größe auch nur etwas aufmachen. Natürlich muss ich sie auch wieder 24h pro Tag tragen.
    Viele Grüße


  7. Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    35

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    @claudi33n und @Spange-OWL
    Wow, da habt ihr beide aber ganz schön lange Behandlungszeiten hinter euch. Ich bin ja jetzt nach 11 Monaten schon soweit, dass ich mich auf das Ende freue :D Das mit Sicherheit großartige Ergebnis habt ihr euch echt verdient.

    @Spange2018
    Wir sind ja scheinbar wieder ziemlich parallel unterwegs mit den Gummis ;)

    @alle
    Ich war heute mal wieder da. Arzt ist zufrieden und sagt, wir liegen genau im Plan- das heißt also, rein rechnerisch noch ca. 7 Monate. Heute wurden ein paar Brackets ausgetauscht, da die nicht mehr richtig auf und zu gingen und es gab mal wieder neue Bögen. Offenbar arbeiten wir gerade daran, die Kurve, die im Oberkiefer im Seitenzahnbereich durch den Lückenschluss entstanden ist, zu korrigieren. Das Blöde: Ich muss wieder Gummis tragen. Diesmal wieder ein Dreieck pro Seite vom 3er oben zum 3er und 4er unten. Aber ich beschwere mich jetzt lieber nicht, denn das hatte ich ja auch schonmal schlimmer.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •