+ Antworten
Seite 227 von 227 ErsteErste ... 127177217225226227
Ergebnis 2.261 bis 2.267 von 2267

  1. Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    17

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    @Spange2018 Danke dir für die Antwort. Ich benutze im Moment ebenfalls eine Handzahnbürste speziell für Brackets, allerdings verliert die extrem viele Borsten und ist nach ein paar Tagen schon total abgenutzt. Ich überlege nun, mir ebenfalls die runden Spezialaufsätze für die elektrische Zahnbürste von meinem Freund zu kaufen, finde die allerdings recht teuer, weiß nicht, ob ich überhaut mit einer elektrischen Bürste klarkomme und habe Bedenken, dass die auch nach ein paar Tagen durch sind.

    @britmir5
    Glückwunsch, dass du dich zu der Behandlung entschlossen hast und auch dazu, dass du nach 6 Monaten schon wieder durch damit sein wirst :) Ich habe nun fast drei Monate rum und war zu Beginn auch erst unsicher. Allerdings muss ich sagen, dass ich mich inzwischen total dran gewöhnt habe. Dazu hat auf jeden Fall die Tatsache beigetragen, dass sich fast niemand für die Spange interessiert. Nur selten fragt mal jemand nach und dann sind es ausschließlich positive Reaktionen. Also Kopf hoch!


  2. Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    3

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    @peregreena Ich bin fest davon überzeugt es gut aushalten zu können! Bin so gespannt auf das Ergebnis😊 Aber danke nochmal an alle...sich auszutauschen tut echt gut!


  3. Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    2

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Guten Morgen zusammen,

    @peregreena ich benutze auch diese speziellen Aufsätze für die elektrische Zahnbürste wie Spange2018 es macht und bin damit eigentlich auch gut zufrieden. Bekomme damit auch alles gut sauber zwischen den Drähten etc.

    @britmir5 ich hab bisher eigentlich auch nur positive Reaktionen gehabt und jetzt nach fast genau 4 Wochen hab ich mich auch schon gut an alles gewöhnt.

    LG Kati


  4. Registriert seit
    08.12.2018
    Beiträge
    8

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Ich benutze eine elektrische Zahnbürste mit normalen Aufsätzen und bekomme so auch alles wunderbar sauber. Ich halte sie aber auch nicht nur auf den Zahn drauf sondern 'wackel' so ein bisschen von oben nach unten und von rechts nach links bei jedem Zahn. Ich hatte diese Zahnbürste schon früher und kann keinen größeren Abrieb feststellen bisher. Anschließend habe ich ein kleines Bürstchen für die Zwischenräume unter dem Bogen, einen Zungenschaber und ein Interdentalbürstchen. Zahnseide benutze ich nicht mehr. Aber hinterher noch Mundwasser. Mein KO sagt, es sei etwas viel, aber ich fühle mich so einfach am sichersten, möchte nichts riskieren... Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, mache morgens, mittags und abends diese Routine und es geht mittlerweile recht schnell....


  5. Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    17

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Noch einmal vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mir daraufhin tatsächlich die Aufsätze gekauft und nutze nun seit ein paar Tagen die elektrische Zahnbürste. Ich bin begeistert, die Zähne fühlen sich super sauber an! Dankeschön :)

    Bei mir gibt es mal wieder ein Update. Habe letzten Mittwoch abends beim Pizzaessen irgendwie den Bogen aus einem der Brackets gedrückt und den nicht wieder reinbekommen. War blödes Timing, da ich Donnerstag auf Dienstreise war und Freitag hatte die Praxis geschlossen wegen des Feiertags. Bin nun also heute da gewesen und hatte Glück, denn wir konnten gleich den eigentlich für nächste Woche geplanten Bogenwechsel machen. Beim nächsten Termin in fünf Wochen bekomme ich dann Stahlbögen und auch auf die letzten Zähne noch Brackets. Es geht also voran :)


  6. Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    1

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo ihr lieben...eigentlich bin ich ja nich so aktiv in irgendwelchen Foren...aber bin auf eure tolle "Selbsthilfe" Gruppe gestoßen und hab voller Neugierde einige Kommentare gelesen und mich noch mehr gefreut als ich gesehen habe das sie noch aktiv is ^^

    Nun zu mir...ich bin 27 und habe im Oktober letztes Jahr entschieden trotz Zahnarzt Angst das ich endlich grade zähne haben möchte...bin also zur kieferorthopädin und die sagte mir erstmals das der Oberkiefer zu klein is...jippih..vor der spange also eine op 🙈🙈 am 16.01. War es so weit...meine gaumennahterweiterungs Operation stand an...es wurde ein distraktor in dem Oberkiefer verschraubt der nach einer Woche alle zwei Tage gedreht wurde bis mein Oberkiefer 1,2cm größer war...demtensprechend hatte ich also auch solch eine Lücke zwischen meinen Front Zähnen 🙈🙈 schrecklich sag ich euch...und gestern war es endlich soweit...nach Wochen voll Schmerzen und jammern..kurz nachdem ich wieder Kleinigkeiten kauen konnte 🤣 die Zahnspange wurde eingesetzt ..

    Fühlt sich alles mega ungewohnt an...die backendinger haben mir schon die Wange aufgeschubbert...mit dem Wachs geht es aber halbwegs...und jetz bin ich einfach nervös und gespannt wann denn die ersten Veränderungen zu sehen sind 🤩


    Wow...das wurde lang...sorry dafür 🤭

    Liebe Grüße und einen schönen Abend allen


  7. Registriert seit
    26.09.2018
    Beiträge
    17

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo,
    heute war also bei mir der große Tag zur Zwischendiagnostik mit Röntgen usw.. Leider war das Ergebnis nicht ganz so wie ich es mir gewünscht hätte, zwei Zähne stehen noch nicht richtig also wurden zwei Brackets umgeklebt und es gab wieder runde 18er NiTi-Bögen. An den beiden neuen Brackets wurden diese mit Drahtligaturen befestigt, an den anderen mit Gummis. Einige Zähne spüre ich gerade wieder, aber dann tut sich wenigstens was.
    Auf meine Frage wie es jetzt weiter geht, sagte sie, in ein bis zwei Monaten ist die Nivelierungsphase abgeschlossen - waren dann 8-9 Monte - und dann folgt die Phase mit Klasse zwei Gummis.
    Wie läuft es bei euch?
    Viele Grüße
    Ich hoffe also wieder beim nächsten Mal Stahlbögen und Gummis zu bekommen, damit es weiter geht.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •