+ Antworten
Seite 220 von 233 ErsteErste ... 120170210218219220221222230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.191 bis 2.200 von 2324

  1. Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    20

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo Zusammen,

    hm...irgendwie bin ich maximal verwirrt.
    Ich habe ja Keramikbrackets ohne Gummis etc.
    An den Rändern des Klebers, der echt ausladend ist, habe ich nach nicht mal 1,5 Wochen ziemlich gelbe Ränder - ich bekomme totale Panik!
    Bitte sagt, dass das nicht Wirklichkeit ist :(


  2. Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    52

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo MiMi,
    ich hoffe Du nimmst keine Zahnspülung von Meridol, den Fehler habe ich gemacht, durch diese Spülung wurden meine Gunmis und Zähne extrem schnell gelb.
    Die Mundspülung von Elmex ist ok, aber im Prinzip reicht gutes intensives Zähneputzen.
    Gruß in die Runde und immer schön lächeln.
    Wer wäre eigentlich von Euch mal an einem Spangenträgertreffen Interessiert?


  3. Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    20

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Wahhhh - doch Meridol 🥺
    Lass es nun weg
    Meinst Kaffee, Tee und mal hier und da eine Zigarette ist nicht schlimm, oder?

    Treffen fände ich interessant :)
    Terminlich sicherlich eine Herausforderung, aber...


  4. Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    17

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Ich weiß genau, was du meinst Mimimi, aber mach dir keine Gedanken. Die Verfärbungen entstehen zwar auf den Gummis und erscheinen gelb, aber das ist nicht schlimm und vor allem nicht dauerhaft.
    Ich trinke auch morgens Kaffee und auch Tee und wenn beim Kfo neue Gummis drauf kommen, ist alles wieder weiß. Ich esse auch gerne Lakritz, das verfärbt auch richtig schön. Daher bin ich nun von den transparenten auf graue Gummis umgestiegen. Die sieht man zwar etwas stärker, dafür verfärben sie sich kaum.

    Also keine Sorge!
    Hast du dich denn sonst ganz gut eingelebt mit der Spange? ;)
    Ich gehe nun in meinen 14. Monat. Und die Spange ist irgendwie gar kein Thema mehr. Aber ich erinner mich sehr an meine Anfänge letzten Herbst, das war alles ganz aufregend.
    Ich kann mittlerweile auch echt alles essen, nur von Mandeln und Stork Riesen halte ich mich fern.

    Ein Treffen fände ich auch total spannend @ Spange OWL! :)


  5. Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    20

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Guten Morgen Kath1183,

    Danke für Dein Beruhigen. Ich habe ja keine Gummis - es ist am Kleber. Ich lssse auf jeden Fall Meridol weg und steige auf Elmex um :) Danke für den Tipp!
    Aber das mit dem Gewöhnen? Ich bin von der Spange genervt in der Tat - meine Eckzähne stehen halt so vor, dass ich mich mit dem Lachen nicht traue - der Draht ist halt super schräg und noch ist mir das extrem unangenehm.
    Guten Tag euch!


  6. Registriert seit
    26.09.2018
    Beiträge
    33

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo Ihr,
    komme gerade vom KFO und habe die letzen vier Tubes im Uk geklebt bekommen. Nun sind also alle 28 Zähne Teil der Spange. Leider merkte ich direkt beim ersten schließen des Mundes, dass Metall auf Metall kam, nach Überprüfung durch den KFO wurden die Aufbisse auf den Sechsern noch mal deutlich erhöht, jetzt sind zwischen allen anderen Zähnen ca. drei mm Luft. Wie soll ich da noch etwas kauen?
    Anschließend gab es noch zwei neue Bögen, im Ok merkte ich direkt einen deutlichen Druck. Die Tubes im UK sind auch nicht angenehm bzw. scheuern. Im Augenblick frage ich mich wirklich, warum ich mir das antue. Vor allem weil die Aufbisse wohl fast bis zum Ende drin bleiben.
    Hat wer von Euch ähnliche Erfahrungen?
    Der nächste Termin ist in vier Wochen.
    Viele Grüße
    Ps. Zum Glück habe ich keine Probleme mit Verfärbungen - denke, dass man diese bei den Metallbrackets auch nicht so stark sieht und mein KFO macht bei jedem Termin eine Reinigung mit Druckluft und einem andern Material zum Putzen.


  7. Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    52

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    @mimimi Kaffee, Tee, Lakritz etc, bei mir mit Keramikbrackets und transparente Gummis kein Problem, das funktioniert jetzt ohne Mundspülung und alle vier Wochen Gummiwechsel super, zusätzlich habe ich alle acht Wochen eine professionelle Zahnreinigung.
    @alle ein Treffen wäre super ich bin aus Bielefeld und bin bereit 150Kilometer zu reisen.
    Ein Treffen müsste allerdings in den nächsten 6Monaten stattfinden da ich meine Spange dann sicherlich los bin.
    Ich weiß nicht ob es für mich ohne Spange noch so interessant ist mit Spangenträgern zusammenzusitzen wie es jetzt der Fall wäre.
    Viele Grüße und eine gute Zeit an alle


  8. Registriert seit
    26.09.2018
    Beiträge
    33

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo,
    super heute Nacht ist das erste Tube von einem Sechser wieder abgegangen und hängt jetzt blöd am Bogen - werde wohl heute Nachmittag noch mal zum KFO müssen. Werde nachher berichten ob es wieder befestigt wurde.
    Viele Grüße


  9. Registriert seit
    09.11.2018
    Beiträge
    2

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo zusammen,

    seit heute Abend 18 Uhr kann ich mich Mitglied in eurem Club nennen :-)

    Ich bin 41 Jahre alt und habe heute meine Spange im OK bekommen. 14 Keramik-Brackets und einen elastischen Bogen. Das Einsetzen ging recht schnell und ich habe bisher auch keine Schmerzen, nur ein bisschen Druck auf den Zähnen. Mal schauen, wie es sich weiter entwickelt. Im Januar bekomme ich dann noch einen Aufbiss und die Spange im UK.

    Meine Vorderzähne im OK sind im Laufe der Jahre so weit nach hinten gekippt, dass ich nur noch auf den Vorderzähnen beiße und die unteren davon schon abbrechen. Außerdem habe ich durch das nach hinten schieben des UK schon eine Kiefergelenksabnutzung und ständig Schmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen und Tinnitus. Leider konnte ich mir die Spange nicht früher leisten, aber jetzt bin ich froh, dass ich in ein paar Monaten hoffentlich wieder richtig zubeißen kann.
    Auch wenn ich noch ein bisschen Panik vor den nächsten Monaten habe...
    Daher ist ist schön, dass es euch gibt und ich an euren Erfahrungen teilhaben darf. Gerne schreibe ich in den nächsten Monaten, wie es mir so ergeht...

    Liebe Grüße,
    Kiara
    09.11.2018: 14 Keramik-Brackets und elastischen Bogen gesetzt bekommen


  10. Registriert seit
    26.09.2018
    Beiträge
    33

    AW: Selbsthilfegruppe Zahnspange für Erwachsene

    Hallo Kiara,
    willkommen im Club und gutes eingewöhnen. Was hast du denn für Brackets gewählt? Hast du auf den hinteren Backenzähnen normale Brackets oder auch Tubes?
    @alle
    Donnerstag wurde das eine Tube neu geklebt. Inzwischen habe ich mich sogar an das Gefühl und kauen mit den extrem dicken Aufbissen fast schon gewöhnt. Zumindest konnte ich heute kleingeschnittenes Brot essen. Das einzige, was mir noch Probleme bereitet sind die gereizten Wangen, da die Tubes an den Siebenern doch sehr nah an den Wangen sind.
    Viele Grüße

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •