+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

  1. Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    6

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Hi Marco.
    Ich habe auch nur bewusst nur den Oberkiefer machen lassen, 2200€, wobei 1400 Labor sind und 800€ Honorar.
    Ich finde den Preis irgendwie komisch. Vielkeicht fragt du direkt bei orthos nach, meiner Meinung nach ist sein Honorar viel zu hoch.Manchmal muss der Unterkiefer mit behandelt werden, dass kann orthos feststellen und dementsprechend ist dann auch die Behandlung. In meinem Fall ging es auch, wenn nur der OK gemacht wird.
    Ich habe jetzt genau 10 Tage die erste Schiene. Merke sie fast nicht mehr. Veränderungen sehe ich leider noch nicht :/ die 2. Schiene bekomme ich in 11 Tagen. Bei mir sind es nur 3 Frontzähne die etwas schief stehen.

    Mit was reinigt ihr die Schiebe. Ich hab Kukident gekauft, aber irgendwie bin ich nicht ganz zufrieden damit :/

    Euch allen einen schönen Tag.


  2. Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    5

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Ich habe heute meinen nächsten Termin, bin jetzt mit allen drei Schienen fertig. Ein Zahn ist leider etwas schief, vielleicht kann man da ja noch was tun. Ansonsten bin ich doch ziemlich zufrieden. Mal schauen, was die Ärztin sagt.


  3. Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    5

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    So, mein Termin ist jetzt fast zwei Wochen her und trage die dritte Schiene jetzt seit vier Wochen :(

    Es wurden Abdrücke genommen, die Ärztin wollte sie "sofort losschicken. Dann rufen wir am Montag an und sprechen mit dem Labor. Am Dienstag melden wir uns spätestens bei Ihnen."

    Aber wie immer, dauert es bei dieser Praxis 10x länger als versprochen. Ich rufe bewusst nicht an, bringt eh nichts. Der Versand hat plötzlich länger gedauert, das Labor ist unterbesetzt, die Ärztin in Urlaub oder was weiß ich. Ich komme mir total verarscht vor. Warum muss sie mich jedes mal anlügen, was Termine angeht?

    Achso, eigentlich ging es darum herauszufinden, ob der eine Zahn noch gedreht werden kann oder ob gleich die Retainerschiene angefertigt wird.

    Auf meine Frage warum der Zahn denn noch verdreht sei und nicht korrigiert wurde kam nur "Sie wollten ja die Lücken geschlossen haben. Ich dachte der verdrehte Zahn sei Ihnen nicht so wichtig." Warum wird mir keine bestmögliche Lösung angeboten. Vielleicht hätte sie ein paar Euro mehr gekostet... Aber ich hätte es gemacht.

    Wir ihr seht... ich bin etwas frustriert :(


  4. Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    6

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Hi smiling_star,

    Ehrlich, deine Ärztin find ich nicht sehr kompetent.
    Was machst du nun wegen dem Zahn? Wird da noch was nachträglich gemacht?

    Ich hab anscheinend eine wirklich tolle Praxis erwischt. Termine finden exakt nach 2 Wochen statt. am Montag bekomme ich meine 3 Schiene.
    Bis jetzt kann ich aber keine Veränderungen sehen. Ich hoffe, dass die dritte Schiene mehr bewirken wird als die ersten beiden.

    Wie war das bei euch? Wann waren Veränderungen sichtbar?


  5. Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    6

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Hey wo seid ihr alle verschwunden? Scheint keiner mehr zu schreiben. Ich hatte gestern den Termin für die dritte Schiene. Es wurde dieses Mal zwischen den zweiten und dritten Zahn gestrippt. Bis jetzt habe ich wenig Veränderung feststellen können, aber denke, dass diese Schiene viel bewirken wird.
    Jedenfalls habe ich dieses Mail den totalen Druck auf den Zähnen. Vor allem wenn ich gegessen habe und danach die Schiene B wieder reinmachen, tut es dieses mal etwas weh. Ich habe von Anfang an Bilder vor jedem Schienenwechsel gemacht und bin gespannt wie alles in paar Wochen aussehen wird. Den nächsten Termin habe ich sogar in 11 Tagen, da mein Zahnarzt die Woche darauf im Urlaub ist und ich nicht 3 Wochen diese Schiene tragen möchte..
    Hoffe ihr meldet euch auch hier zurück.
    Schöne Tag euch allen.


  6. Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    3

    Beitrag AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Hey ihr, melde mich auch mal wieder. Bin nun fertig mit der Behandlung, trage aber die letzte (5.) Schiene noch da ich auf den Retainer warte.

    Habe nun auch die Vergleichsbilder zusammen gefügt und hochgeladen. Eine eindeutige Veränderung nahm ich nach der 3. Schiene war. Seht selbst:

    Vergleich1_schrift.jpg - directupload.net

    Vergleich2_schrift.jpg - directupload.net

    Ich bin zu 95% zufrieden würde ich sagen. Auf den Bildern sieht man nicht, dass leider durch das Stripping links und rechts doch eine kleine Lücke zurück geblieben ist. Es stört mich jedoch nicht so doll, dass ich es doch weitere Schiene(n) korrigiert lassen möchte.

    Gereinigt habe ich meine Schienen mit Perlodent Gebissreiniger von Rossmann. Wird auch von den Harmoieschienelabor empfohlen. Kukident soll zu scharf sein.

    Schönen Abend noch


  7. Registriert seit
    22.10.2016
    Beiträge
    2

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Ich hab mich auch für die Harmonieschiene entschieden und bekomme insgesamt 8 Schienen im OK und 5 im UK. Mittlerweile trage ich mein zweites Schienenpaar und kann leider optisch noch keine Veränderungen feststellen :(
    In 10 Tagen bekomme ich mein drittes Schienenpaar und hoffe, dass ich ab da schon größere Veränderungen feststellen kann.


  8. Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    1

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Hallo zusammen,
    ich habe auch gerade meinen Kostenvoranschlag für die Schienenbehandlung erhalten. 3 Schienen oben 7 Schienen unten. Wie ist denn der Kostenvoranschlag bei dir - sixty? Es sind bei dir ja wohl ähnlich viele Schienen. Meiner beläuft sich auf 4100 Euro. Ich frage mich, ob meine Zahnärztin dabei kräftig verdient??? Die hier beschriebenen anderen Behandlungen scheinen doch günstiger gewesen zu sein. Was meint ihr?
    Gruß


  9. Registriert seit
    22.10.2016
    Beiträge
    2

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Also mein Kostenvoranschlag beläuft sich auf 3900 Euro. Die Laborkosten betragen Ca 2450 Euro. Das zahnärztliche Honorar ist schon hoch aber ich denke bei den Zahnärzten ungefähr gleich hoch.

    Morgen bin ich mit der dritten Schiene durch und es werden Abdrücke genommen. Bin mal gespannt ob die voraussichtliche Anzahl der Schienen ausreichen wird.


  10. Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    6

    AW: Erfahrung mit der Harmonieschiene ?!

    Hallo allerseits,

    Ich melde mich auch wieder zurück. Vor 2 Tagen habe ich die 6 und damit die vorletzte Schiene bekommen.ich sollte eigentlich in Januar fertig werden, aber da diese letzten Schienen doch schneller geliefert wurden, nach den letzten Abdrücken, werde ich vor Weihnachten schon fertig. Wahnsinn,wie schnell es doch zum Schluss ging. Veränderungen habe ich erst nach der 3. Schiene richtig bemerkt.
    Ich bin gespannt, ob man wirklich mit der letzten Schiene die Zähne ganz gerade bekommt. Bin etwas am Zweifeln, aber lass mich überraschen:)
    Eure Behandlungen erscheinen recht teuer irgendwie. Ich habe ca. 2200€ für 7 Schienen im OK gezahlt.

    Schönes Wochenende euch.

+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •