Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Heutzutage muss man gar nicht mehr bohren.

    Ich hab so Aufhängedinger (von tesa, glaub ich) für richtig schwere Glasrahmen, da fiel bisher nix runter.
    das finde ich mutig!!!

    von welcher Rahmengröße reden wir hier?
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  2. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Liebe TE,

    hast du einen persönlichen emotionalen Bezug zu diesen Bildern?
    Mir würden sie nur an einer schlichten grauen Wand gefallen.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  3. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Vielen Dank für eure Meinungen. Da ich erst noch Ordnung in der Wohnung schaffen und dann auch noch die Küche aufbauen muss, habe ich noch ein bisschen Zeit mir über Wand/Bilder Gedanken zu machen und dann eine Entscheidung zu treffen.

    Als Teppich habe ich jetzt einen weißen bzw. cremefarbigen Hochflorteppich (160x230cm) reingelegt. Auch die schwarzen Übergardinen sind weg. Schwarz war mir zu "düster". Auch die Deckenlampen werde ich noch tauschen. Die schwarzen kommen in's Schlafzimmer und die dortigen taupefarbigen Lampen in mein Wohnzimmer. Ich werd' mal schauen, ob ich farblich passende Übergardinen finde.

  4. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Ich hätte den Teppich dann auch in Taupe genommen, ein weißer Teppich und noch Hochflor....niemals.
    Aber gut, dir viel Freude beim weiteren Einrichten.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  5. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen

    Konntest Du der Idee mit den Schattenfugenrahmen etwas anfangen?
    Ja ist interessant. Ich habe mir eben auf YT ein Video dazu angesehen. Schattenfugenrahmen.

  6. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    Ich hätte den Teppich dann auch in Taupe genommen, ein weißer Teppich und noch Hochflor....niemals.
    Aber gut, dir viel Freude beim weiteren Einrichten.
    Na ja, den/die Teppich(e) hatte ich noch aus der alten Wohnung, der war schnell verfügbar. Die braunen Teppiche hatte ich verschenkt, ansonsten hatte ich nur noch einen in violett.

  7. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Zitat Zitat von back4good Beitrag anzeigen
    Na ja, den/die Teppich(e) hatte ich noch aus der alten Wohnung, der war schnell verfügbar. Die braunen Teppiche hatte ich verschenkt, ansonsten hatte ich nur noch einen in violett.
    Ja ist doch auch ok....solange du noch keine Kinder oder Haustiere hast.
    Dann lieber weiß.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  8. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Zitat Zitat von back4good Beitrag anzeigen

    Ich denke, zur gold-gelben Tapete würden die Bilder nicht mehr passen, bei der schwarz- braunen Tapete würde ich die beiden Bilder wieder an der gleichen Stelle an die Wand hängen. Ich habe schwarze Deckenleuchten, weiße transparente Vorhänge mit schwarzen transparenten Übergardinen und werde auch noch einen schwarzen Hochflorteppich kaufen, ansonsten weiße Möbel in hochglanz und weiße offene Küche auch in hochglanz.

    Ich möchte vermeiden, dass das Zimmer zu dunkel und düster wird. Was meint ihr, so lassen oder andere Tapete bzw. welche der beiden?
    Du hast Mut zur Farbe.

    Nee, wenn ich die neue Tapete unbedingt wollte wuerde ich gar keine Bilder aufhaengen. Das ist einfach too much.
    Fuer mich waere die Tapete auch zu unruhig.

    Die Bilder auf eine unifarbene Tapete sind Ok. Und nicht zu hoch.

    Raeum erstmal alles fertig ein und schieb die Moebel bin und her bis es passt.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  9. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Zitat Zitat von back4good Beitrag anzeigen
    Ja ist interessant. Ich habe mir eben auf YT ein Video dazu angesehen. Schattenfugenrahmen.
    Also auf die DIY-Idee wäre ich jetzt selbst gar nicht mal gekommen.
    Aber why not ...


    Zitat Zitat von back4good Beitrag anzeigen
    Schwarz war mir zu "düster".
    Kann ich gut verstehen.
    Farben in Verbindung mit Wohngefühl ist ein äußerst spannendes und ergiebiges Thema.

    Viel Spaß beim Einrichten und Gestalten wünsch ich Dir.

  10. User Info Menu

    AW: Wohnzimmer-Wand-Bild(er)

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    das finde ich mutig!!!

    von welcher Rahmengröße reden wir hier?
    Mit Glas - etwas grösser als A4, allerdings mit Passepartout.

    Ohne Glas (ich habe auch ein Bild einfach nur rücklings auf einen Holzrahmen aufgezogen) bis A 3.

    Runtergekracht is noch nix.

Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •