+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.731

    Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Ich arbeite seit dem Lockdown auf einem Holzstuhl, etwas in der Art: https://img.vntg.com/large/157217493...airs-1960s.jpg und meinem Ruecken ging es nie besser. Ich denke das Stichwort ist aktiv sitzen: im Lotussitz, mal ein Fuss auf dem Sitz, im Sattelsitz (geht natuerlich nur ohne Armlehnen), usw. weitere Vorteile: keine Rollen wodurch die Fuesse nicht in bestimmte Haltungen gezwungen werden, und mein Popo passt sehr bequem in die sanfte Kurve zwischen Sitz und Lehne .

    Sowas will ich fuers Buero wenn es vermutlich irgendwann im naechsten Monat wieder losgeht. Bevor ich die Diskussion mit der Personalabteilung angehe suche ich ein paar Ideen. Vielleicht koennt ihr ja mithelfen. Vermutlich wird diese Diskussion damit enden dass ich mein Fitness- Kultur- und Wohlseinsbudget dafuer gebrauchen kann. Ich will also nicht viel ausgeben sondern suche einen Esszimmerstuhl mit aehnlichen Eigenschaften. Ich schaue vor allem bei Ikea da ich nicht in Deutschland lebe und lokale Laeden sowas nicht haben. Leider, wie es aussieht Ikea im Moment auch nicht Oder doch sowas wie NILSERIK? Sattelsitz duerfte passen, aber Lotussitz wohl eher nicht. Und wackelig ist es ja auch.

  2. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    15.154

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Guck mal bei der Firma "Fritz Hansen" unter Stühle - und das dürfte designmäßig in Richtung Arne Jacobsen gehen - vielleicht mit den passenden Google Begriffen?
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..


  3. Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    1.239

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Ich verstehe das jetzt nicht ganz, Du suchst Argumente für den Arbeitgeber, damit er den Stuhl bezahlt? Oder suchst Du Bezugsquellen?

  4. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.731

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das jetzt nicht ganz, Du suchst Argumente für den Arbeitgeber, damit er den Stuhl bezahlt? Oder suchst Du Bezugsquellen?
    Ich suche aehnliche Stuehle damit ich schonmal eine Preisidee habe, was ich dann an die Personalabteilung durchgeben werde. Aber ich vermute dass die das nicht bezahlen werde. Also sollte der Preis sowieso eher klein bleiben.

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.731

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Guck mal bei der Firma "Fritz Hansen" unter Stühle - und das dürfte designmäßig in Richtung Arne Jacobsen gehen - vielleicht mit den passenden Google Begriffen?
    Ja, schoen! Und sehr bequem. Aber 200-500 Euro ist doch ziemlich ueber dem was ich mal eben so bezahlen koennte. Gerade deswegen suche ich eher was im Ikea-Segment.


  6. Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    1.239

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Guck mal bei Modulor. Aber so richtig billig wird das nicht zu haben sein, gerade, wenn Du da quasi Turnübungen drauf machen willst.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.731

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Guck mal bei Modulor. Aber so richtig billig wird das nicht zu haben sein, gerade, wenn Du da quasi Turnübungen drauf machen willst.
    Ja eben. Deswegen suche ich nach Alternativen. Aber im Moment scheinen Stuehle mit Polster, oder hohem Seitenrand oder Armlehnen beliebt zu sein

    Ich denke auch ueber einen Sitzball nach, aber dann kann niemand mehr neben mir sitzen, was zum Zusammenarbeiten oft noetig ist, und mein Buero ist eher schmal und voll. Und ich habe sowas noch nie ausprobiert.

  8. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    28.361

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Es gab bei IKEA mal Gilbert.

    Den findet man noch in ebay Kleinanzeigen.

    Im Dänischen Bettenlager gibt es Fanny und bei Höffner gibt es Tom.

    Such mal nach Stapelstuhl. Da wirst du vielleicht was finden, wenn es denn sowas ist, was du suchst.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫




  9. Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    1.239

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Ich kann dazu nichts sagen, bei uns dürftest Du weder auf einem Küchenstuhl noch auf einem Sitzball im Büro sitzen.


  10. Registriert seit
    27.02.2020
    Beiträge
    601

    AW: Buerostuhl der kein Buerostuhl ist

    Wollte ich gerade sagen, da gibt es ja Arbeitsschutzbestimmungen, an denen man nicht vorbeikommt. Die würde ich mir als erstes besorgen, bevor ich mich auf die Suche mache.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •