+ Antworten
Seite 94 von 170 ErsteErste ... 44849293949596104144 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 940 von 1698
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.914

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Guckstu Gira Profil 55.
    Danke dir, liebe katelbach.

    Wir haben sowas Schlangenähnliches ...

  2. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.914

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Hypathia Beitrag anzeigen
    Da sagst du was...
    Du erinnerst mich an ein gespräch mit Jemandem, der vor nicht allzulanger Zeit eine - wie sag ich das - "repräsentative" Aufgabe in einer Auslandsniederlassung angenommen hat. Als Single.
    Wohnungssuche vor Ort durch den Arbeitgeber und ausschließlich in Absprache mit dem AG möglich.
    Unter vier Zimmern und einer gewissen Mindestgröße wurde vom AG kategorisch ausgeschlossen, man müsse ja auch mal Gäste empfangen können. Der bekannte jedoch hatte zuerst die Priorität eines kurzen weges zur Arbeit, also eher zentrumsnah - Konflikt vorprogrammiert.
    sie haben einen Kompromiss gefunden, aber Kompromisse sind halt oft auch die Lösung, bei der beide Parteien gleichermaßen unzufrieden sind...
    ... warum bestimmt das der AG? Der zahlt doch die Miete nicht?


  3. Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    487

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Da müsste man Steckdosenrahmen austauschen, was bei einer eingefliesten Steckdose neu verfugen hieße. Geht natürlich.

    Bei mir hängt jetzt ein nur manchmal gebrauchtes Schneidebrett drüber, aber manchmal im Kochbetrieb vergesse ich, es rechtzeitig vorm Braten wieder aufzuhängen.
    Dreh doch eine Kindersicherung rein.


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.368

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    ... warum bestimmt das der AG? Der zahlt doch die Miete nicht?
    Bei Botschaftern und so kann das schonmal sein. Da ist das Private eben mit dem Beruf vermischt.

  5. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.458

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich manchmal trotzdem, wie wenig Steckdosen eingeplant werden. Wir haben fast überall Verteiler hängen. Sonst würds gar nicht reichen.

    Und nein, eine oder zwei Steckdosen reichen nicht für einen Riesen-Raum.
    Das nervt mich auch bei uns. Für ein Haus mit Erstbezug im 21. Jahrhundert gibt es bei uns überall zu wenig Dosen, vor allem aber in der Küche. Da habe ich sage und schreibe zwei über der Arbeitsplatte und sonst NICHTS. Eine davon ist jetzt mit Dreifach-Steckerleiste belegt, da hängen Radio, CD-Player und Wasserkocher dran (Musik in der Küche MUSS sein), die freie wird für alles genutzt, was sonst gerade anfällt. Wenigstens 5 oder 6 fänd ich schon schön.

    Hinterm Sofa hatten wir auch mal aufgestockt, da sieht man's nicht. Aber sonst haben wir auch überall Steckerleisten. Es nervt, weil das ziemliche Staubfänger sind, und dem Stromverbrauch ist es wahrscheinlich auch nicht zuträglich. Vielleicht sollten wir zumindest unterm Schreibtisch mal aufrüsten. Da sieht man's ja auch nur bedingt, wenn die Dose etwas anders aussieht.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  6. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.399

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Ich habe in der Küche 8 strategisch gut plazierte Steckdosen
    1 Einzel - Wasserkocher
    1 Einzel - nutzbar nach Bedarf
    1 Einzel - Kaffeevollautomat
    1 Dreier - Schneidemaschine und Küchenmaschine, nutzbar nach Bedarf
    1 Doppel - in der Arbeitsfläche neben dem Herd, mit Dreh zu schließen, Toaster u.a. bei Bedarf.

    Die großen Geräte sind separat angeschlossen und abgesichert.

    Im Haus haben wir darauf geachtet, dass in allen Ecken, an langen Wänden und zwischen allen Türen Steckdosen sind, dazu Netzdosen in allen Ecken.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  7. Avatar von drafty
    Registriert seit
    05.07.2018
    Beiträge
    1.878

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    ...Es nervt, weil das ziemliche Staubfänger sind, und dem Stromverbrauch ist es wahrscheinlich auch nicht zuträglich...
    Ne, auf den Stromverbrauch wirkt sich das praktisch nicht aus.
    " To say 'I love you' one must know first how to say the 'I.' "
    Ayn Rand (admired and stolen by drafty)

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.914

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Bei Botschaftern und so kann das schonmal sein. Da ist das Private eben mit dem Beruf vermischt.
    ...kay, wenn das praktisch Teil meines Jobprofils ist, dann sieht das natürlich anders aus. (Allerdings gibts in Botschaften dafür auch repräsentativere Räume ...)

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.914

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Soll ich euch einen Witz erzählen?

    Im Bad sind genau zwei Steckdosen. Und da ist ein Waschturm.

    Ich verstehs nicht.

    Ich mag die Leisten, weil man die wenigstens zentral ausmachen kann.

  10. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.239

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    Im Haus haben wir darauf geachtet, dass in allen Ecken, an langen Wänden und zwischen allen Türen Steckdosen sind, dazu Netzdosen in allen Ecken.
    Haben wir auch (bis auf die Netzdosen).
    Nützt nichts, die Ecken haben wir mit Möbeln zugebaut, den Flur und das Treppenhaus haben wir komplett vergessen, und die ganze Anzahl (16 Steckdosen pro Raum) können nur an jeweils einer Steckdose mittels 5 Meter Verlängerungs-Steckdose benutzt werden.
    Bin froh, mittlerweile einen Akku-Staubsauger zu haben!
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •