+ Antworten
Seite 88 von 170 ErsteErste ... 3878868788899098138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 1698

  1. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    3.866

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Das heißt anderswo "Leben".


  2. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    2.500

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Oja, Erstbezug nach Sanierung kann Überraschungen mit sich bringen.

    Nach dem Einzug in meine jetzige Wohnung stellte ich fest, dass ein Zimmer komplett stromlos war, kein Licht, keine funktionierende Steckdose. Die Kontrolle der Sicherungen, die sorgfältig neu beschriftet waren, ergab nichts.
    Also bei bei der Hausbesitzerin gemeldet, die den Elektriker schickte (nach ihren Worten, ein sehr, sehr guter Elektriker).

    Der kam dann auch und stellte sehr lange ergebnislos Messungen an. Zur gleichen Zeit war zufällig auch ein Tischler vor Ort. Der hatte dann die erhellende Idee. Der sehr, sehr gute Elektriker hatte die Stromversorgung des einen Zimmers mit der Sicherung für den Elektroherd zusammengeschlossen. Und die war ausgeschaltet, weil eben noch kein Herd da war. Das ist letztlich auch so geblieben, aber nun weiß ich ja Bescheid. Kein Herd = kein Strom in dem einen Zimmer.

    Ich fand/findes es aber eher lustig als nervig.

  3. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.425

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Oja, Erstbezug nach Sanierung kann Überraschungen mit sich bringen.

    Nach dem Einzug in meine jetzige Wohnung stellte ich fest, dass ein Zimmer komplett stromlos war, kein Licht, keine funktionierende Steckdose. Die Kontrolle der Sicherungen, die sorgfältig neu beschriftet waren, ergab nichts.
    Also bei bei der Hausbesitzerin gemeldet, die den Elektriker schickte (nach ihren Worten, ein sehr, sehr guter Elektriker).

    Der kam dann auch und stellte sehr lange ergebnislos Messungen an. Zur gleichen Zeit war zufällig auch ein Tischler vor Ort. Der hatte dann die erhellende Idee. Der sehr, sehr gute Elektriker hatte die Stromversorgung des einen Zimmers mit der Sicherung für den Elektroherd zusammengeschlossen. Und die war ausgeschaltet, weil eben noch kein Herd da war. Das ist letztlich auch so geblieben, aber nun weiß ich ja Bescheid. Kein Herd = kein Strom in dem einen Zimmer.

    Ich fand/findes es aber eher lustig als nervig.
    Ja, lustig ist es schon. Mal sollte eigentlich denken dass ein Handwerker weiss was er tut. In meinem Fall war es vor allem nervig weil ich jedes Mal ein paar Stunden von der neuen Arbeit freinehmen musste und ohne Deckenlicht im Wohnzimmer die letzten Umzugsarbeiten nicht nach der Arbeit erledigen konnte. Jetzt gehts aufwaerts

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.388

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Nana2018 Beitrag anzeigen
    @eres
    Eigentum.


    @Danke für die tollen Tips
    dann einfach glatt verputzen lassen und dann kannst du ueberlegen, ob du de snur streichst, oder aber tapezierst und die tapete streichst oder eine tapete onhe streichen anbringst
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  5. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.388

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Der Schrank unter der Spüle ist leider zu klein, Marie ... und dann gibts da ja auch noch Besen, Dampfreiniger, Bügelbrett, Putzkübel ... wo packt ihr das Zeug hin?
    je mehr platz umso mehr arbeit hat man ja mit putzen
    aber in dem fall bin ich aktuell froh
    wir haben eine speisekammer da steht im eck ein großer schrank, darin ist staubsauger, putzmittelvorrat, schaufel besen untergebracht
    die taeglichen putzmittel stehen einmal im kuechenschrank, die badezimmerputzmittel im badezimmerschrank
    die buegelstation steht in der waschkueche bei der maschine und dem trockner
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.933

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Schick -

    ich werde wohl einen Wäscheschrank wieder "ummodeln" und die Decken in den Keller bringen, damit ich wirklich mal Platz habe für das Putzzeug. Bügelbrett in den Keller ist aucch ne Idee (ich bügele nicht).

    Ja, ich bin schon froh, wieder einen Keller zu haben. Zur Sicherheit muss zwar alles gut verpackt sein ... aber trotzdem schön.

    "Geheit" bin ich übrigens fast komplett von Umzugskartons. Und überhaupt, sauteuer die Dinger. Ich hab mir irgendwann stabilere Boxen gekauft, und verwende die immer wieder.

    Besser als ein Karton, der auseinander fällt.
    Geändert von Sugarnova (17.01.2020 um 16:46 Uhr)

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.933

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Ich wunder mich manchmal trotzdem, wie wenig Steckdosen eingeplant werden. Wir haben fast überall Verteiler hängen. Sonst würds gar nicht reichen.

    Und nein, eine oder zwei Steckdosen reichen nicht für einen Riesen-Raum.
    Geändert von Sugarnova (17.01.2020 um 16:52 Uhr)

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.933

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Ich bin ja auch der Ansicht, dass ein "Durchlaufen" mit dem Vermieter oder Hausmeister durchaus was bringt. Scheint aber aus der Mode gekommen zu sein.

    Ich hab dann irgendwann selbst rausgefunden, dass es einen "Wasserstop" gibt. (War nicht in D).

    Und komischerweise waren in allen Wohnungen, in der ich bisher war, Dinge stümperhaft erledigt. Sei es die Elektrik, oder Kabel offen und nicht unter der Leiste ...

  9. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.425

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich manchmal trotzdem, wie wenig Steckdosen eingeplant werden. Wir haben fast überall Verteiler hängen. Sonst würds gar nicht reichen.

    Und nein, eine oder zwei Steckdosen reichen nicht für einen Riesen-Raum.
    *lach* mein Wohnzimmer/Kueche hat 4 Doppelsteckdosen, und noch einige in der Kueche. 2 sind hinter Moebeln verschwunden. Ja, gebe dir recht: man kann nie genug Steckdosen haben, vor allem dann nicht wenn man nicht sicher ist wie man die Moebel aufstellt.


  10. Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    340

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Ja, Erstbezug nach Sanierung kenn ich auch. Ich bin in einen 60er-Jahre Neubau gezogen. Jedesmal, wenn eine Wohnung frei wurde, wurde diese saniert.
    Ich hab mich zunächst gefreut.
    Doof war nur, dass diejenigen, die den Grobputz nach der Renovierung gemacht haben, offenbar das Wischwasser nicht in die Toilette, sondern in die Badewanne geschüttet haben...
    Da das Badewasser extrem schlecht ablief, hab ich mich dann mal gekümmert: mit einer Pinzette die Bröckchen von Putz (oder sowas) aus dem Abfluss gefummelt. Weiter als an den Abfluss kam ich natürlich nicht ran.

    Und in den 5 Jahren, in denen ich in der sehr schönen Wohnung wohnte, wurden um mich herum weitere xx Wohnungen umfangreich in Stand gesetzt. Über Wochen (!) jedesmal ein Lärm, dass Frau dachte, sie bekommt Tinnitus. Da wurde z.B. genau unter meiner Wohnung der Platz für den Sicherungskasten aus der Wand gestemmt. Dieser war vorher einfach auf der Wand angebracht. Dazu Schlenzen-hacken in der gesamten Wohnung, neuer Fußboden usw. usf.
    Ich hab meinen zukünftigen Nachbarn ja neue Wohnung gegönnt, aber dieser Lärm war echt heftig.
    Das Böse, das wir tun, wird uns Gott vielleicht verzeihen,
    aber unverziehen bleibt das Gute, das wir nicht getan haben.
    Karl Heinrich Waggerl

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •