+ Antworten
Seite 73 von 170 ErsteErste ... 2363717273747583123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 1698
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.914

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Und ehe ich es vergesse:
    Haus mit Garten brauche ich auch nicht mehr.
    Es sei denn, ich könnte mir einen Dauergärtner leisten. Kann ich aber nicht.
    Pflanzen. Ich krieg das einfach nicht hin.

    Andererseits wiederum praktisch, weil ich nie jemanden zum Giessen suchen muss.

    (Ich wolte mal das mit den Sukkulenten ausprobieren ...)

  2. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.253

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Man muss ja ein Doppelwaschbecken nicht zwingend zeitgleich nutzen, wobei ich bei den meisten Dingen, die ich dort mache, absolut kein Problem damit hab, das mit Publikum zu tun. Bevor wir ins Haus zogen und Kinder hatten, hatten wir nur ein Waschbecken, das ging natürlich auch - aber auch vor dem standen wir gelegentlich zu zweit. Mit Kindern finde ich unser Doppelwaschbecken sehr nützlich.

    Ich würde unsere Duschtür-Lösung nicht nochmal kaufen. Zwei einzelne kleine Schwingtüren, diese zwar aus Glas, aber Wandbefestigungen und Dichtrinnen aus ganz viel Kunststoff und Silikon, das ganze bei sehr hartem Wasser. Unter die Silikonbänder kommt man nicht drunter, sie sind aber nah einer Seite offen, also Schimmel. An den Kunststoffteilen zig Winkel, in denen sich Kalkkrusten bilden.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft


  3. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    3.863

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich würde unsere Duschtür-Lösung nicht nochmal kaufen. Zwei einzelne kleine Schwingtüren, diese zwar aus Glas, aber Wandbefestigungen und Dichtrinnen aus ganz viel Kunststoff und Silikon, das ganze bei sehr hartem Wasser. Unter die Silikonbänder kommt man nicht drunter, sie sind aber nah einer Seite offen, also Schimmel. An den Kunststoffteilen zig Winkel, in denen sich Kalkkrusten bilden.
    Das ganze Anschlussprofilgefriemel war für mich der Grund, in meinem innenliegenden Bad einen Duschvorhang zu installieren. Wenn das Silikonzeugs schimmelt, muss es aufwendig aud der Abtrennung rausgefrickelt und diese neu verfugt werden. Wenn der Vorhang schimmelt, kann ich ihn entweder mit Schimmel-Ex waschen und oder komplett entsorgen und für vierzig Euro einen neuen kaufen.

  4. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    5.275

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Doppelwaschbecken ist doch so romantisch - oder etwa doch nicht? Ich sehs eher als abgetrennten "His and Hers"-Bereich.
    ich sehs pragmatisch: mehr Abstellenäche zwischen den Becken ist mehr Platz unsere vier Zahnpasta-Tuben: mein Mann ist ein Offenlasser, ich hasse das, statt Dauerthema hat jeder seine, dito Waschbecken verpritschelt. Niemand befiehlt synchrone Waschung, gelegentlich kommen sie aber schon vor; das ist dann eine Zeitfrage, die mit zwei Becken auch entspannt bleibt


  5. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    2.497

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von rotlilie Beitrag anzeigen
    ...
    Mir geht die Großstadt nach 35 Jahren so dermaßen auf den Keks, empfinden das Andere ähnlich? Ich wohne ziemlich zentral und recht ruhig, aber trotzdem nervt mich die Ballung von Mensch und Stein immer mehr.
    Ich wohne auch noch nach mehr als 10 Jahren gern ziemlich zentral in der Großstadt, nachdem ich über 30 Jahre im Außenbezirk gewohnt habe. Allerdings bin ich aus einer Gegend weggezogen, als sie zum neuen In- und Szene-Bezirk wurde. Meine Straße war zwar weiterhin ruhig, aber insgesamt waren mir zu viele Leute unterwegs, die Umgebung wurde unruhiger und die Bahnen und Busse waren immer proppevoll usw.

    Ich empfinde meine Stadt aber als relativ grün, viele Straßenbäume, zahlreiche kleine grüne Ecken, dazu fußläufig oder mit kurzen Fahrzeiten erreichbare größere Parks oder auch Grünzüge, die zwar schmal sind, aber es einem trotzdem ermöglichen, relativ lange Strecken abseits von Straßen zurückzulegen.

  6. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    5.275

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    (Ich wolte mal das mit den Sukkulenten ausprobieren ...)
    Sind sie dir auch vertrocknet? Inzwischen kann ich das und auch normale, hatte sogar mal relativ einige, inzwischen seit kurzem wieder Sukkulenten - ich find die grad irgendwie cool. ich seh es irgendwann, wenn sie immer gelber werden. Ein ordentlicher Schluck reicht dann

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.914

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    ich sehs pragmatisch: mehr Abstellenäche zwischen den Becken ist mehr Platz unsere vier Zahnpasta-Tuben: mein Mann ist ein Offenlasser, ich hasse das, statt Dauerthema hat jeder seine, dito Waschbecken verpritschelt. Niemand befiehlt synchrone Waschung, gelegentlich kommen sie aber schon vor; das ist dann eine Zeitfrage, die mit zwei Becken auch entspannt bleibt
    Genau so, ich fänds auch ganz schick.

    Allerdings finde ich gemeinsames Zähneputzen und Körperpflege auch nicht sexy ...


  8. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    3.863

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Ein ordentlicher Schluck reicht dann
    .. den Pflanzen?

    Zu Thema: Hausbar muss nicht sein, Likörflaschen stehen immer so lang rum, bis Zuckerkristalle ausblühen.

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.914

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Sind sie dir auch vertrocknet? Inzwischen kann ich das und auch normale, hatte sogar mal relativ einige, inzwischen seit kurzem wieder Sukkulenten - ich find die grad irgendwie cool. ich seh es irgendwann, wenn sie immer gelber werden. Ein ordentlicher Schluck reicht dann
    Nein, eben noch nicht. Aber alles, was "pflegeleicht" ist, ist super interessant für mich.

    Wobei ich mal wirklich die allerschönsten Orchideen hatte ... keine Ahnung, warum.


  10. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    3.863

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Wobei ich mal wirklich die allerschönsten Orchideen hatte ... keine Ahnung, warum.
    Due Dinger mögen nicht viel Pflege, Ein Schnapsglas Wasser pro Woche reicht.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •