+ Antworten
Seite 29 von 135 ErsteErste ... 1927282930313979129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1348
  1. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    1.018

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Klo fände ich eigentlich am besten komplett getrennt vom Rest des Hauses. Kleiner Anbau oder so. Auch wenn man dafür evtl. kurz raus in Regen/Kälte/Dunkelheit muss.
    Das Konzept, seine Ausscheidungen im Wohngebäude zu lassen gefällt mir irgendwie nicht.
    "Wahrscheinlich hätte Bergsteiger Alois Imboden nicht für verschollen erklärt werden müssen, hätte er den frisch gefeudelten K2 mit sauberen Schuhen betreten." (Bernd Pfarr)


  2. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.144

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Die Variante mit dem kleinen Anbau hatte ich mal in einer WG - NIE WIEDER.


  3. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.189

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Das Konzept, seine Ausscheidungen im Wohngebäude zu lassen gefällt mir irgendwie nicht.
    Du spülst es doch weg, es bleibt ja nicht im Wohngebäude liegen.

  4. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    1.018

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Du spülst es doch weg, es bleibt ja nicht im Wohngebäude liegen.
    Trotzdem. Deutlich getrennt vom Wohn- und Lebensbereich fänd ich angenehmer.
    "Wahrscheinlich hätte Bergsteiger Alois Imboden nicht für verschollen erklärt werden müssen, hätte er den frisch gefeudelten K2 mit sauberen Schuhen betreten." (Bernd Pfarr)


  5. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.144

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Hattest Du das schonmal?

    Glaub mir, wenn man bei -10 Grad nachts auf Klo muss, ist das nicht angenehm.


  6. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.158

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    ich finde es vor allem bei Dunkelheit viel angenehmer, auf einen weißen Vorhang zu schauen statt ein dunkles Loch namens Fenster. ...und obwohl meine Vorhänge nur dünn sind, scheinen sie mir beim Isolieren zu helfen.
    Ja, Vorhänge halten tatsächlich, selbst wenn sie dünn sind, Wärme im Raum. Finde ich hoch interessant.

    Wohntechnisch geheilt bin ich von Waschmaschine im Keller. Ständig mit Schlüssel und Waschkorb treppab, treppauf - in einem Mietshaus ist das Zusatzbeschäftigung.

    Auch geheilt von (großen) Kellerabteilen. Dort sammeln sich die Rest aus der Vergangenheit und wollen mitgeschleppt werden. Ich habe keinen Keller und bin froh darum. In einer Abstellkammer sehe ich, wie viel sich anzusammeln droht und miste früher aus.

    Was ich nie wieder will: einen Kachelofen, der ein Stockwerk tiefer angeschürt wird.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  7. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.189

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Trotzdem. Deutlich getrennt vom Wohn- und Lebensbereich fänd ich angenehmer.
    Ok, kann ich nicht so richtig nachvollziehen wo genau das Problem ist, aber ist ja auch egal :D
    Wie Saetien kenne ich das auch noch früher von meiner Oma, da war das Klo im Treppenhaus. Das war kalt und gruselig.


  8. Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    1.454

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Ok, kann ich nicht so richtig nachvollziehen wo genau das Problem ist, aber ist ja auch egal :D
    Wie Saetien kenne ich das auch noch früher von meiner Oma, da war das Klo im Treppenhaus. Das war kalt und gruselig.
    Bei meiner Oma war das (Plumps)Klo im Hof - wenn wir da zu Besuch waren, wurde ich abends sehr intensiv befragt, ob ich wiiiiirklich nicht noch mal zur Toilette müsste. Nachts raus war echt nicht schön...

    Alternative war der Nachttopf - das wäre nun wirklich ein Wohnfeature, auf das ich gerne verzichte.
    There are people who have lost every trace of human kindness...

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.355

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Wir hatten das Klo früher auch über den Hof. Schrecklich. Will ich nie wieder.

    Wir brauchen heute unbedingt 2 Toiletten.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  10. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.909

    AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen

    Wir brauchen heute unbedingt 2 Toiletten.
    dito - eins für Männers - eins für Frauen...


    Arco, Felix, Laika, Flanke

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •