+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

  1. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    617

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Wir haben hinter dem TV(den wir nicht an die Wand gehängt haben) eine steckbare LED Leiste, die auf Schrauben gelegt ist. In die unteten Wandhalterungsmuttern im Fernseher(Vesahalterung) extra lange Schrauben rein und darauf die Leiste gelegt....die gibt es auch oft beim Discounter oder im Handel.

    Auf Schränken die Strippen.
    Ist ein tolles indirektes Licht und geschaltet wird jeweils mit Fernbedienung /schaltbare Steckdosen.
    Auch das sauge ich gerade mal auf, danke schön

  2. Avatar von Hypathia
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    2.319

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Das dänische Bettenlager hat extra für Betten ein zweistreifiges Ledbandsystem ...total super...mit Schalter...oder Bewegungsmelder...für 20€.
    Als indirekte Beleuchtung jeweils an den langen Seiten nach unten zeigend Top bei uns.

    Festgeklebt mit Heissklebepistole, weil eben die Stripes am Band nur zum Fixieren im Liegen taugen.

    Kann man aber auch bei Versendern kaufen.
    auf keinen fall mit bewegungsmelder!! sowas hatte ich mal in nem Hotelzimmer. Mit total überempfindlichen Sensor.
    Bei jedem Umdrehen wurde es für 30 sekunden taghell. Hab sogar noch vergeblich versucht, socken drüberzuziehen, aber die hielten nicht.
    eine sehr bescheidene Nacht war das.

  3. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.163

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Zitat Zitat von Hypathia Beitrag anzeigen
    auf keinen fall mit bewegungsmelder!! sowas hatte ich mal in nem Hotelzimmer. Mit total überempfindlichen Sensor.
    Bei jedem Umdrehen wurde es für 30 sekunden taghell. Hab sogar noch vergeblich versucht, socken drüberzuziehen, aber die hielten nicht.
    eine sehr bescheidene Nacht war das.
    Oh Du Arme. Dann ist es natürlich für Dich keine Option.

    Ich habe im Schlafzimmer keinen Bewegungsensor, schlafe aber auch bei Licht (LED-Band oder gar noch Leselampe dazu) prima ein. Augen zu, dunkel... fertig.

    Licht stört mich überhaupt nicht (höchstens eine aggressiv flackernde Leuchtreklame - das hatte ich auch mal in einem Hotel )
    ... dafür bin ich extrem geräuschempfindlich.

    So hat halt jeder seine Befindlichkeiten.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)



  4. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.855

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Mit Bewegungsmeldern hat man übrigens meistens auch das umgekehrte Problem. Üblicherweise geht das Licht nach x Minuten ohne Bewegung wieder aus. Für Licht im Wohnzimmer ist das eher unpraktisch.
    schlechte Technik > schlechte Laune


  5. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.163

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Genau.

    Übrigens, McTailor, DU bist überhaupt schuld, dass ich an diversen Stellen meiner Wohnung LED-Streifen installiert habe. Es begann mal vor etwa einem Jahr mit kaputten Halogen-Birnchen in der Dunstabzugshaube und DEIN Tipp (auch zur Energieeinsparung) waren diese Streifen.

    Inzwischen habe ich sie im (innenliegenden) Bad, in der Küche, im Schlafzimmer.... und meine kaputte Vitrinenbeleuchtung im Wohnzimmer wurde auch mit so einem Streifen geregelt und bringt ein tolles Licht.

    Danke noch dafür.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)



  6. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.712

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Zitat Zitat von Mr_McTailor Beitrag anzeigen
    Mit Bewegungsmeldern hat man übrigens meistens auch das umgekehrte Problem. Üblicherweise geht das Licht nach x Minuten ohne Bewegung wieder aus. Für Licht im Wohnzimmer ist das eher unpraktisch.

    Auf Toiletten sind sie auch sehr unpraktisch, insbesondere wenn sie wie bei uns im Verein im VORRAUM angebracht sind und man dann irgendwann im Dunkeln hockt und erst die Tür öffnen und im Vorraum mit den Armen wedeln muss um das Klopapier zu finden.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.401

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Gegen den blöden Bewegungsmelder habe ich eine grundlegende Maßnahme ergriffen.

    Sensormodul abgebaut und banalen Lichtschalter für eine Lampe eingebaut.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  8. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.855

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Übrigens, McTailor, DU bist überhaupt schuld, dass ich an diversen Stellen meiner Wohnung LED-Streifen installiert habe. Es begann mal vor etwa einem Jahr mit kaputten Halogen-Birnchen in der Dunstabzugshaube und DEIN Tipp (auch zur Energieeinsparung) waren diese Streifen.
    Ah, ja.
    Tatsächlich waren das auch meine ersten LEDs. Anfangs noch die schlichten LED-Stäbe, die waren aber eher funzelig. Inzwischen dann die Philips-Lichtstreifen mit fetten 1600 Lumen, die für die als Beleuchtung über der Arbeitsfläche in der Küche perfekt sind.
    schlechte Technik > schlechte Laune


  9. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.855

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Auf Toiletten sind sie auch sehr unpraktisch, insbesondere wenn sie wie bei uns im Verein im VORRAUM angebracht sind und man dann irgendwann im Dunkeln hockt und erst die Tür öffnen und im Vorraum mit den Armen wedeln muss um das Klopapier zu finden.
    Ist vielleicht ein Snob-Verein und sie sind davon ausgegangen, dass jedes Mitglied einen Butler, Chauffeur oder Caddie hat, der dann vor dem Bewegungsmelder auf- und ab spaziert.

    Tatsächlich habe ich allerdings auch einen Bewegungsmelder außen vor dem Bad. Ist zwar hauptsächlich für das Licht im Flur, aber er schaltet eben auch eine Lampe im Bad ein. So ist dort schon Licht, wenn man die Tür öffnet. Speziell nachts sehr praktisch.

    Im Bad selbst ist aber auch einer. Der ist dann dort für alle Lampen zuständig und hat eine entsprechend längere Nachlaufzeit.
    schlechte Technik > schlechte Laune

    Geändert von Mr_McTailor (19.11.2019 um 13:38 Uhr) Grund: Syntax und Semantik

  10. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.712

    AW: LED . Streifen hinter Bett-Kopfteil?

    Nee, kein Snob-Verein, nur eine Kombi aus "nicht nachgedacht" und "da passte er gerade gut hin und dann ist die Dusche gleich mitbeleuchtet.

    Es handelt sich um einen eher kleinen Raum mit Waschbecken, Dusche rechts und Toilette links, die aber eben mit einer Tür abgetrennt ist, die große Deckenbeleuchtung ist in der Mitte und dass, wenn man alleine ist das Licht dann aus der Toilette nicht in Gang zu setzen ist, daran hat keiner gedacht - ein Verlängerung des Zeitfensters hat hier aber auch schon geholfen .... eine Minute war zu knapp.

    OT Ende
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •