+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

  1. Registriert seit
    16.08.2019
    Beiträge
    21

    Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Wie schon im "Wohnzimmer ohne Sofa" Thread erwähnt, werde ich mich demnächst Wohntechnisch verkleinern und werde dann zu verschieden Bereichen Tipps bzw. Meinungen benötigen.
    Da ich aus Erfahrung weiß, dass mehrere Themen in nur einem Thread zusammengefasst oft untergehen, werde ich sie separat eröffnen.

    Da ich mich mit Eurer Hilfe nun endgültig dazu entschlossen habe, max. 2 Plätze im Wohnbereich zu schaffen, brauche ich alternative Sitzgelegenheiten für Besuch.

    Mein Plan:

    Esszimmerstühle, die ich bei Bedarf im Wohnbereich dazustellen kann aber es darf auf keinen Fall so sein, dass man bereits nach 2 Stunden unruhig hin und herrutscht, weil sie zu unbequem werden.

    Beim Recherchieren bin ich auf diesen Stuhl aufmerksam geworden:

    https://s18.directupload.net/images/190817/kqpwigbg.jpg

    Beim Zurücklehnen, beim Aufrichten, beim Vorlehnen folgt der Stuhl jeder Bewegung über ein im Sitzkörper versteckt eingebautes Bewegungselement. Man sollte sich auf einen langen Abend mit seinen Gästen gefasst machen, denn wenn die Sitzgelegenheit sich an die Bewegung anpasst, möchte man stundenlang sitzen bleiben. (Quelle:Denkmöbel)

    Allerdings hat diese Ergonomie auch ihren Preis und ich wäre mit 700 Euro für einen Stuhl dabei!
    Ich gehöre leider nicht zu den Gutverdienern, daher nicht erschwinglich!

    Es gibt sehr viele, sehr schicke Stühle die zumindest beim Probesitzen den Anschein der Gemütlichkeit machen aber auf Dauer??

    Ich mag mich irren aber denke, wenn ein Esszimmerstuhl auch zum dazustellen im Wohnbereich gedacht ist, würden auf jeden Fall schon mal Armlehnen zur Gemütlichkeit beitragen, weil ja ein Tisch zum Abstützen fehlt.
    Was meint Ihr? Könnt ihr was empfehlen?
    Geändert von Dach_Terrasse (17.08.2019 um 17:17 Uhr)


  2. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.277

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Der Klassiker von charles eames ist sehr bequem, aber natürlich auch nicht günstig.
    Ich schätze aber, andere Plastikschalenstühle können das auch
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  3. Registriert seit
    16.08.2019
    Beiträge
    21

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Der Klassiker von charles eames ist sehr bequem
    Plastik?Wirklich?Irgendwie schwer vorstellbar...

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    aber natürlich auch nicht günstig.
    Das ist ein Schnapper im Vergleich

  4. Avatar von Perlengazelle
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.567

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Auf Plastikschalenstühlen schwitzt man mit der Zeit ziemlich. Wenn man dann aufsteht, klebt alles fest.

    Wichtig ist die Tischhöhe, die mit der Sitzfläche korrespondieren muss. Der Abstand darf nicht zu niedrig, aber auch nicht zu hoch sein. Dann sitzt man schnell unkonfortabel.
    Die Unterarme sollten im rechten Winkel auf der Tischkante aufliegen können.

    Armlehnen nehmen am Tisch viel Platz weg.

    Ums Probesitzen kommst du auf jeden Fall nicht drumherum kommen.

    Dies nur ein paar generelle Tipps. Ich habe auch noch nicht den idealen Stuhl gefunden ...
    Da steckste nicht drin!

  5. Avatar von Wiesenblume
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    1.373

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Ich finde die Klassiker von Thonet

    [editiert]

    immer noch einmalig! Derzeit liegen diese leider noch nicht in einer für mich erreichbaren Preisklasse (brauche 6 Stück) - aber das wäre mir irgendwann nochmal eine Anschaffung wert:
    -bequem
    -mit Armlehne auch zum guten und längeren "Freisitzen" abseits vom Esstisch geeignet
    -"praktisch", da das Geflecht nicht so empfindlich bei Flecken ist (für mich ein wichtiger Punkt, wenn der Stuhl auch im Essbereich genutzt werden soll)
    -zeitlos (finde ich bei dem Anschaffungspreis schon wichtig, dass man sich nach 2 Jahren satt gesehen hat)
    -langlebig
    Geändert von bookie (17.08.2019 um 18:02 Uhr) Grund: Direktlink wegen Weiterleitung zu Onlineshop entfernt.

  6. Avatar von Wiesenblume
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    1.373

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Da der Direktlink zu Thonet korrekterweise entfernt wurde: bitte nach dem Modell "S 64 V" googeln


  7. Registriert seit
    16.08.2019
    Beiträge
    21

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Zitat Zitat von Wiesenblume Beitrag anzeigen
    Ich finde die Klassiker von Thonet

    [editiert]

    immer noch einmalig!
    ca. 6000 Euro für 6 Stühle

    Ich muss aber sagen, wenn ich über entsprechendes Kleingeld verfügen würde und mir gefällt etwas,immer her damit!
    150 pro Stuhl wären für mich das höchste der Gefühle, gern günstiger


  8. Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    759

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Auf Thonet sitzt es sich toll, wir haben den 209 aus der Klassik-Serie. Super bequem.

    Für den Esstisch haben wir ewig lange nach neuen Stühlen gesucht. Manchmal waren sehr teure Stühle total unbequem, zu geringe Sitztiefe oder -breite. Man sollte auch die verschiedenen Gewichte der Besucher im Auge behalten, manche Stühle sind nur bis 100 kg zugelassen.
    Es hilft eigentlich nur das Suchen und Probesitzen.

  9. Inaktiver User

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Und es müssen ja auch nicht unbedingt sechs oder acht gleiche Stühle sein. Einen Stilmix bei Stühlen finde ich gar nicht so schlecht. Und damit meine ich natürlich nicht den WG-typischen Stuhlmix.


  10. Registriert seit
    16.08.2019
    Beiträge
    21

    AW: Langzeit bequeme Essstühle gesucht!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und es müssen ja auch nicht unbedingt sechs oder acht gleiche Stühle sein. Einen Stilmix bei Stühlen finde ich gar nicht so schlecht
    Das sehe ich mittlerweile auch so!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und damit meine ich natürlich nicht den WG-typischen Stuhlmix.
    Dieser Mix wär für mich mit selbst mit 20 undenkbar gewesen, da musste alles aufeinander abgestimmt sein.
    War das ein Stress!

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •