+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 89
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.973

    Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Ich habe das Gefuehl dass eine Schrankwand schon sehr deutsch ist, obwohl es solche Wohnzimmereinrichtungen natuerlich auch in anderen Laendern gibt. Angeregt von einem Post im Sparforum frage ich hier ob es weitere Schrankwandverweigerer gibt, und wie ihr eurer Wohnzimmer eingerichtet habe.

    Ich habe 2 einfache, nicht sehr hohe Regale und ansonsten eher niedrige Moebel, dafuer als Blickpunkt verschiedene Bilder an den Waenden. Fast alle ueberwiegend niedrigen Moebel stehen auf Beinen und geben dadurch einen sehr luftigen Eindruck.


  2. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.913

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Im Moment sind Schrankwände eh out.

    Ich habe auch Regale und zwei niedrigere freie Elemente im WZ.

    Finde ich luftiger und schicker. So oder so.


  3. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    1.940

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Wir haben das Regalsystem von Vitsœ, 1960 von Dieter Rams entworfen. Luftig und sehr variabel.
    Zwei Lesesessel - sonst keine Möbel.

  4. Avatar von Karla48
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    20.197

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Ich habe auch nur zwei Kommoden als "Elemente". Zwei hohe Billy Regale für Bücher stehen in einem Flur und müssen nicht im Wohnzimmer sein.
    In dem Flur ist auch ein Wandschrank, der sehr praktisch ist - somit muss ich keinen zusätzlichen Stauraum in Form einer Schrankwand o.ä. schaffen.
    The original Karla
    est. 2006


  5. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.524

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Eine Schrankwand kann alles mögliche sein, eine String-Kombination ist auch eine Schrankwand. Das hier auch, obwohl es eigentlich mehrere Einzelmöbel sind.

    Letztlich ist es eine Frage des Platzes und des Platzbedarfes. Wenn jemand in einer Etagenwohnung lebt und viele Sachen besitzt, muss er irgendwo das "gute" Geschirr, persönliche Unterlagen und die Weihnachtssachen unterbringen. Nur ein leichtes offenes Regal reicht dann nicht.
    Geändert von Sneek (16.08.2019 um 17:30 Uhr)


  6. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    1.940

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Es ist vielleicht OT, aber wir essen jeden Tag vom „guten“ Geschirr und Weihnachtsdeko haben wir nicht . Natürlich aber Schränke in der Küche, verschiebbare Container für Kleidung und einen Unterschrank unter dem Schreibtisch für Dokumente.

  7. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.524

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Zitat Zitat von panzernashorn Beitrag anzeigen
    Es ist vielleicht OT, aber wir essen jeden Tag vom „guten“ Geschirr und Weihnachtsdeko haben wir nicht . Natürlich aber Schränke in der Küche, verschiebbare Container für Kleidung und einen Unterschrank unter dem Schreibtisch für Dokumente.
    Es war ja nur ein Beispiel für Dinge, die sich in vielen geschlossenen Wohnzimmermöbeln finden dürften, egal ob Schrankwand oder Sideboard. Früher gern auch die Diasammlung.

    Um einen Unterschrank unter dem Schreibtisch zu haben, braucht man zum Beispiel erstmal einen Schreibtisch bzw. Platz für denselben. Ich hab keinen.


  8. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    1.940

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Ein Sidebord ist bestimmt eine gute Lösung.
    Schrankwände wirken meist sehr wuchtig und sie verführen dazu, Dinge anzuhäufen, die man eigentlich nicht braucht.

  9. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.322

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Ich bin ein Schrankwandverweigerer!!

    Ich hab ein Haus mit bodentiefen Doppeltürenfenster!
    Mein Wohnzimmer hat drei Doppelte und zwei einzele. Wir haben einen Kachelofen zwei kleine Schränke eine Glasvitrine um 1900 drinstehen. Ein Schrank wurde innen umgebaut zum TV Schrank. Da steht unser kleiner feiner Smarttv drin. Wir sehen wenig aber gezielt fern.
    Ein Ledersofa in L- Form und ein Essplatz finden auf 46 qm luftig Platz.

    Ich hab ein Schrankzimmer für die Kleidung und im Schlafzimmer keine Schrankwand.

    In der Küche hab ich viel Stauraum. Da ist viel untergebracht.

    Im Keller hab ich einen Grossen Schrank! kerzen Vasen Jahreszeitendeko und co finden dort Platz. Schrankwände erschlagen mich. Ich hab viel Glas und leb so fast wie im grünen.

  10. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.883

    AW: Gibt es hier Schrankwandverweigerer?

    Ich (70+) hatte noch nie im Leben eine Schrankwand.
    Und übrigens auch nie ein Sideboard.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •