+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    1.041

    Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Hallo,

    wir haben ein Haus aus den 50er / 60er Jahren gekauft, das an sich von außen noch wirklich schön und gepflegt aussieht. Viel Braun (Holz) und Weiß. Vom Stil insgesamt typisch für die Zeit.
    Nun hat es neben der Haustür Glasbausteine, und in den Augen von Mr Eichblatt ist die alte Haustür nicht sicher genug. Es soll eine neue Haustür her, und zwar eine Sicherheitstür. Zugleich sollen die Glasbausteine zugemauert und nur oben ein Fenster eingesetzt werden.

    Das Ganze darf nicht unbegrenzt viel kosten. Wir haben ein Angebot von einem lokalen Anbieter eingeholt.

    Nun kommen mir diese modernen Sicherheitstüren aus Alu in Gegenüberstellung mit unserem Haus wie wuchtige Metall-Klötze vor die beim besten Willen nicht harmonieren.

    Es dürfte ja mit den heutzutage "modernen" Türen öfters das Problem geben dass sie nicht zu älteren Häusern passen. Meine Frage an das Forum wäre, wie ihr dieses Problem gelöst habt? Wo kann ich vielleicht Bilder sehen und Inspirationen bekommen wie man ggf auch einen Kompromiss schließt?

    Wie gesagt das Budget ist nicht unbegrenzt, und es gibt auch nicht die Masse an Anbietern in der Nähe.

    Bei dem jetzt kontaktierten Anbieter habe ich das Gefühl dass er uns eben "seine" Standard-Tür einbauen will und wenn wir ihn machen ließen würde er uns mal eben den Eingang komplett verschandeln

  2. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.524

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Was ist denn da jetzt für eine Tür drin, Holz? Ich sehe jetzt nicht, warum eine einbruchsichere Tür aus Alu sein muss.


  3. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.367

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Ich weiß jetzt nicht, was genau dir gefallen könnte, aber es gibt diese modernen Türen ja in allen erdenklichen Designs.

    Was spricht denn gegen Holz? Auch Holztüren können sicher sein.

    Mir gefallen z. B. die rustikalen Modelle von Kowa (darf ich das hier sagen?), ein - so finde ich - gelungener Materialmix.

    Bei uns ist das Kind leider in den Brunnen gefallen, es wurde bereits vor dem Kauf so ein wirklich scheußliches Sicherheitsteil eingebaut. Jetzt ist sie da. Diese Tür. Naja. Damit muss ich leben.

    Ich hätte viel lieber ein restauriertes/zu restaurierendes Original aus der Zeit der Erbauung (1704).

  4. Inaktiver User

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Wir sind direkt zum Bauschreiner in unsrem Wohnort und haben uns dort ein Angebot für eine Maßanfertigung eingeholt und staunten nicht schlecht, als der Preis mit Einbau, weit unter den Angeboten der bekannten Hersteller lag. Natürlich bekam er dann den Zuschlag. Wir haben eine Haustüre mit Seitenteil gewählt, mit viel Glasanteil und 5fach Sicherheitsverriegelung

  5. Avatar von Walltraud
    Registriert seit
    03.01.2001
    Beiträge
    315

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Ich würde auch empfehlen einen Schreiner aufzusuchen. Dort bekommt Ihr eine Tür, die zu Eurem Haus passt und das wahrscheinlich günstiger als Ihr denkt. Wir haben uns schon einige Teile vom Schreiner bauen lassen und waren immer wieder positiv überrascht über die Preise im Vergleich zu Möbelgeschäften.

  6. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.927

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Zitat Zitat von Eichblatt Beitrag anzeigen

    Das Ganze darf nicht unbegrenzt viel kosten.
    Wieviel darf es denn kosten?

    Wir haben auch ein Haus in dem Alter. Nach einem Einbruch vor paar Jahren haben wir sowohl eine Sicherheitshaustür einbauen lassen als auch den Rest, wie die relevanten Terrassen-/Balkontüren und Fenster zum Teil neu machen lassen.

    Es gibt sehr gute und vor allem eine reichliche Auswahl an einbruchssicheren Haustüren, die zu so einem Haus passen und die nicht aus Alu sind. Unsere ist weiß mit mattierten Glaseinfassungen. Passt gut in das Gesamtbild. Aber wie gesagt, es kommt ganz allein auf das Budget an. Wir hatten so eine riesen Auswahl, was uns gefallen hätte, dass es schwer war, sich zu entscheiden. Und klar, Alu stand natürlich nicht zur Debatte. Einbruchssicher waren natürlich alle Türen.

    Am besten finde ich übrigens an diesen einbruchssicheren neuen Türen, dass man sie nicht mehr abschließen muss. Man zieht sie einfach zu. Es gibt auch keine Riegel etc.

    Bei den Balkon-/Terrassentüren haben wir Juwelierglas genommen. Aufgrund auch der Beratung durch die Kripo.

    Vllt. auch mal ggf. unabhängig davon - das lohnt sich m.E. immer - die Kripo anrufen. Die kommen und beraten einen individuell, professionell und kostenlos zum Thema "einbruchssicher" speziell auf das eigene Haus. Uns hat das viel gebracht. Wobei sie bei uns - nach dem Einbruch - automatisch kamen. Ich weiß aber, dass man sie auch so immer anrufen kann.
    Geändert von Vienna__ (20.03.2019 um 00:11 Uhr) Grund: ergänzt

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.973

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Glasbausteine duerften nicht viel unsicherer sein als Mauersteine, oder? Wenn die alte Tuer nicht nur aus Spanplatte besteht, koennte man vielleicht Sicherheitsschloesser einbauen und die alte Tuer behalten?


  8. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.283

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Wir haben unsere Tür ebenfalls vom Schreiner . Der Kern wird dann mit dickem Holz verkleidet und sie sieht wieder aus wie ein Original.

    Vorher war ein 80er-Jahre Plastikmonster drin, das wirklich gar nicht zum Haus passte.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  9. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    721

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Nur mal so gefragt:
    Wäre die Haustür denn überhaupt der bevorzugte Weg, den ein Einbrecher im Falle des Falles wählen würde, um in Eurer Haus zu kommen? Haustüren haben in 90% der Fälle eine gute Einsehbarkeit, was man z.B. von rückseitigen Fenstern und Terrassentüren nicht sagen kann. Glasbausteine sehe ich ebenfalls als völlig unkritisch an.

    PS. Schreiner vor Ort sind erfahrungsgemäß fast nie teurer, meistens eher preiswerter, als die Systemanbieter. Daher wäre das auch mein erster Ansprechpartner, wenn eine neue Tür her soll.


  10. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.283

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Wir haben jetzt so ein “Panikschloss”, wie man sie in Skandinavien oft sieht. Von aussen mit Schlüssel abschließbar, aber innen mit so einem Drehknopf statt Schlüssel.

    So kann man trotz abgeschlossener Tür immer raus.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •