+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58
  1. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Mit Häusern aus de 50er und 60er Jahren habe ich weniger Erfahrung, aber Anfang der 90er wurden auch noch nicht diese modernen, nennen wir es mal Schuhschachteln, gebaut und da wir in den letzten beiden Jahre bei beiden Häusern auch neue Sicherheitstüren haben einbauen lassen und es eben auch passen musste, weiß ich dass das ganze Unterfangen nicht ganz einfach ist. Von komplett altmodischen Türen muss man sich verabschieden, aber mit Metallaluzeugs muss man sich auch nicht abfinden. Es gibt nette Zwischenmodelle. Ich wäre mal der Meinung, dass das Unternehmen, das euch die Türe einbauen möchte, bestimmt bei verschiedensten Händlern die Türen beziehen kann.

    Man darf hier im Forum ja nicht verlinken, aber gib bei Google und Bildern mal: Sicherheitshaustüre Landhaus ein. Und die Farbe. Bei Weiß kommt zum Beispiel sehr viel, aber ich weiß ja nicht wonach du suchst.

    Da bekommst du dann z.B. sowas:

    https://www.aldra.de/fileadmin/Conte...nz/84700_3.jpg

    Das sieht nicht ganz so modern und geradlinig aus.


  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    1.012

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Hallo, vielen Dank schonmal für die vielen Antworten! Das ist super hilfreich!

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht, was genau dir gefallen könnte, aber es gibt diese modernen Türen ja in allen erdenklichen Designs.

    Was spricht denn gegen Holz? Auch Holztüren können sicher sein.

    Mir gefallen z. B. die rustikalen Modelle von Kowa
    Habe ich mir eben mal online angeschaut, wirklich sehr schön. Es lief hier so dass mir Mr Eichblatt von dem Gespräch bei unserem eventuellen Anbieter zwei Kataloge mitbrachte, da sollte ich schauen was mir gefällt. Das waren alles Alu-Türen, daher dachte ich erstmal "Sicherheitstür = Alu".

    Zitat Zitat von Walltraud Beitrag anzeigen
    Ich würde auch empfehlen einen Schreiner aufzusuchen.
    wäre ich nicht drauf gekommen ehrlich gesagt. Muss ich mich mal erkundigen.

    Zitat Zitat von VelvetRose Beitrag anzeigen
    Da bekommst du dann z.B. sowas: .....
    Sieht so ähnlich aus wie die Tür die ich mir aus Mr Eichblatts Katalog ausgesucht hatte

    Die war aus irgendwelchen Gründen nicht primär sicher genug, hätte noch entsprechende Aufbereitung benötigt etc daher hatte Mr EIchblatt sie erstmal verworfen.

    Zu der anderen Frage-- NEIN meiner Erwartung nach kämen die Einbrecher nicht über die Haustür. Welcher Einbrecher wäre so dumm, wenn es eine große Terasse mit Balkontür und Fensterfront sowie absolut un-einsehbare Hinterseite des Hauses gibt. Wenn es nach mir ginge könnten wir die Haustüre im Prinzip auch einfach offen lassen denn da kommt der EInbrecher eh nicht lang. Aber diese Diskussion möchte ich mit meinem Mann nicht beginnen-- er möchte eine Sicherheitstür, dann soll er eine bekommen. Die Idee mit der Beratung durch die Kripo ist aber aufgrund der eben genannten Punkte gut.

    Ich bin schonmal erleichtert dass ich offensichtlich gute Aussichten habe um dieses Alu-Teil herumzukommen. Wer ein neues Haus und zwei kleine Kinder hat wie ich weiß, wieviel Zeit man ungefähr für solche "Nebenschauplätze" zur Verfügung hat am liebsten würde ich die Tür jetzt erstmal so lassen, wie sie ist. Ich werde weiter berichten


  3. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    532

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Unser Haustürbauer hat damals ein Foto von unserer Hausfront gemacht und fügte am PC die verschiedensten Türen ein. Das hat bei der Auswahl sehr geholfen. Einige Türen, die uns vorher gefallen hatten, sahen unmöglich aus.
    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
    Gustav Heinemann

  4. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    10.633

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Zitat Zitat von Eichblatt Beitrag anzeigen
    ... Zugleich sollen die Glasbausteine zugemauert und nur oben ein Fenster eingesetzt werden.
    ...

    Gerade gestern habe ich beim Spaziergang meinem Mann mal wieder erzählt, wie toll ich Glasbausteine finde. Ich hoffe, dass ich in diesem Leben doch noch diese Steine in mein Dasein einbauen kann.


    Bzgl. der uneinsehbaren, noch leichter zu öffnenden Hintertür und Fenster und der Unmöglichkeit, das mit dem Mann zu klären:
    auf jeden Fall die Beratung der Polizei in Anspruch nehmen!


    Übrigens: wenn wir an Einfamilienhäusern vorbeikommen, die durch Hecken und Mauern vor fremden Blicken geschützt sind, dann denke ich immer:
    Da freut sich jeder Einbrecher. Endlich kann er mal ungestört arbeiten.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  5. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    OT aber Kunststofffenster gehen wirklich gar nicht.
    Und würde ich bei vorhandenem Budget immer ersetzen.
    die gibt es auch in holzoptik, um da zu erkennen, welches material das ist, muss man sie anfassen.
    habe ich mal bei einem sehr alten haus gesehen, das restauriert wurde.

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.954

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Zitat Zitat von Mostrich Beitrag anzeigen
    die gibt es auch in holzoptik, um da zu erkennen, welches material das ist, muss man sie anfassen.
    habe ich mal bei einem sehr alten haus gesehen, das restauriert wurde.
    Vielen Dank
    Ich kam mir schon ganz schäbig vor mit Kunststoff und Alu.
    Mein Vater...zu seiner Zeit Holzwurm...hat mächtig gestaunt, was möglich ist. Er hätte es nämlich nicht für möglich gehalten.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  7. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    466

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Zitat Zitat von Mostrich Beitrag anzeigen
    die gibt es auch in holzoptik, um da zu erkennen, welches material das ist, muss man sie anfassen.
    habe ich mal bei einem sehr alten haus gesehen, das restauriert wurde.
    Da ich meine Haustür - außer im Urlaub - jeden Tag mindestens 2x anfasse, ist das ja dann eher ein Argument gegen Kunststoff als dafür.

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.954

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Zitat Zitat von MannMann Beitrag anzeigen
    Da ich meine Haustür - außer im Urlaub - jeden Tag mindestens 2x anfasse, ist das ja dann eher ein Argument gegen Kunststoff als dafür.
    Wir haben Klinken.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  9. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    291

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    "Neue Haustür passt nicht zu altem Haus"... dann braucht man ein neues Haus, das zur Tür passt...

    Entschuldigung, aber das musste ich jetzt loswerden..



  10. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    2.505

    AW: Neue Haustür passt nicht zu altem Haus

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Warum?
    Weil ich nach dem Kauf die Türe tauschen wollte und das innerlich miteinrechne. Plastik geht an einem alten Haus gar nicht!

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •