+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52
  1. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Sorry, das ist das was man anderswo „Klugsch...erei“ nennt.

    Schön daß es DICH nicht stört, es kann ja keiner was dafür, daß Du optisch untersensibel bist.

    Dieses Blinken stört die meisten Menschen...
    Und jemand mit Augenerkrankungen erschrickt sogar, denn viele solche äußern sich durch plötzliche „aufblitzerscheinungen“.

    Und gerade WEIL es nicht permanent blinkt, kann man sich nicht daran gewöhnen.
    Leider ist das der Grund, warum viele Menschen die Dinger nicht im Schlafzimmer montieren, oder wieder abmontieren.

    Wäre auch an nicht blinkendem/stylischem interessiert!
    Genau ich optisch untersensibel, wenn ich schon bei einem Staubkorn ausflippe und mich mit Interior Design beschäftige. Wie wäre es einfach mal Beleidigungen zu lassen und sich 'besser' einzurichten, sodass man den Rauchmelder optisch nicht sofort sieht? Gibt genügend Möglichkeiten, wenn man weiß wie, sodass dieser einem nicht ins Gesicht springt, wenn man den Raum betritt, außer natürlich man haust auf engem Raum, aber wenn das bei dir der Fall wäre, dann kann ich da natürlich auch nichts für. Nur, weil andere Personen gut mit etwas klarkommen und froh sind, dass im Falle eines Feuers gemeldet wird, weil sie eben Möglichkeiten gefunden haben den Melder quasi unsichtbar zu machen und es dir nicht gelingt, musst du diese anderen Menschen nicht sofort beleidigen.

    Ich sehe die Rauchmelder auch nur ganz selten blinken, alle paar Tage mal vielleicht. Da habe ich wohl einfach Glück. Soweit ich weiß wurde hier auch vom Otto-Normalverbraucher ohne Erkrankung gesprochen. Der Themenstarterin ging es um die Optik, nicht um eine Augenerkrankung. Das sind zwei total verschiedene Dinge.

  2. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von VelvetRose Beitrag anzeigen
    Wie wäre es einfach mal Beleidigungen zu lassen und sich 'besser' einzurichten, sodass man den Rauchmelder optisch nicht sofort sieht? Gibt genügend Möglichkeiten, wenn man weiß wie, sodass dieser einem nicht ins Gesicht springt, wenn man den Raum betritt, außer natürlich man haust auf engem Raum, aber wenn das bei dir der Fall wäre, dann kann ich da natürlich auch nichts für.
    Dein überheblicher Tonfall nervt nun mal...

    Nur, weil andere Personen gut mit etwas klarkommen und froh sind, dass im Falle eines Feuers gemeldet wird, weil sie eben Möglichkeiten gefunden haben den Melder quasi unsichtbar zu machen und es dir nicht gelingt, musst du diese anderen Menschen nicht sofort beleidigen.
    Einen korrekt montierten Rauchmelder, der im Falle eines Feuers rechtzeitig (=so früh wie möglich) reagiert, kannst Du weder Tarnen, noch verkleiden, noch verstecken.

    Ich sehe die Rauchmelder auch nur ganz selten blinken, alle paar Tage mal vielleicht. Da habe ich wohl einfach Glück.
    Oder er funktioniert nicht richtig, oder Du bist optisch unsensibel.
    Soweit ich weiß wurde hier auch vom Otto-Normalverbraucher ohne Erkrankung gesprochen. Der Themenstarterin ging es um die Optik, nicht um eine Augenerkrankung. Das sind zwei total verschiedene Dinge.
    Die Sache mit der durch Augenerkrankung hervorgerufenen Empfindsamkeit war auch nur eine Nebenbemerkung.
    Ich kenne außer Dir jetzt aber niemand, der das Geblinke nicht als „störend in der Nacht“ bezeichnen würde.
    Und bei phantasievollen Kindern kann es auch mal für eine Angstattacke gut sein... „Mamiiiiii, da ist ein Vampir/Monster/Zombie/.... in meinem Zimmer“.
    Glaubst Du nicht? Passiert aber.

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Vielleicht gibts die Dinger ja irgendwann für jeden Einrichtungsstil

    Ich habe seit 9 Jahren RWM, keiner davon blinkt.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  4. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Dein überheblicher Tonfall nervt nun mal...


    Einen korrekt montierten Rauchmelder, der im Falle eines Feuers rechtzeitig (=so früh wie möglich) reagiert, kannst Du weder Tarnen, noch verkleiden, noch verstecken.


    Oder er funktioniert nicht richtig, oder Du bist optisch unsensibel.

    Die Sache mit der durch Augenerkrankung hervorgerufenen Empfindsamkeit war auch nur eine Nebenbemerkung.
    Ich kenne außer Dir jetzt aber niemand, der das Geblinke nicht als „störend in der Nacht“ bezeichnen würde.
    Und bei phantasievollen Kindern kann es auch mal für eine Angstattacke gut sein... „Mamiiiiii, da ist ein Vampir/Monster/Zombie/.... in meinem Zimmer“.
    Glaubst Du nicht? Passiert aber.
    Vielleicht hat mich der ein oder andere Beitrag von dir auch schon genervt? Und? Sowas passiert online eben, das muss man nicht jeder Person sagen, die einen nervt, stört oder deren Meinung man nicht vertritt. Da wäre man online wohl in einem Jahr noch nicht fertig, wenn man alle Personen kontaktieren würde, die einen irgendwo irgendwann einmal aufgeregt haben.

    Verstehe, wenn ich ihn also in einer Nische oder hinter der Tür montiere, dann meldet er nicht mehr korrekt. Komisch. Unsere funktionieren nämlich einwandfrei.

    Wir haben eben auch viele Räume zu Hause, da muss man schon viel Glück haben sich gerade dort aufzuhalten, wenn der Rauchmelder auch blinkt, denn das tut er nicht alle zehn Minuten.

    Wenn man den Rauchmelder nicht so montiert, dass man ihn vom Bett aus sieht, dann kann er einen nachts gar nicht stören, denn man bewegt sich im Schlaf ja höchstens im Bett und nicht sonst wo im Raum. Schlafwandler beziehen wir hier mal nicht mit ein.

    Im Kinderzimmer kann ich mir das gut vorstellen, aber da kann man es wie im Schlafzimmer handhaben und so montieren, dass das Kind den vom Bett aus gar nicht sieht, wo es sich ja nachts befinden sollte. Vorteilhaft wären natürlich Räume, die etwas unterteilt sind, sozusagen in verschiedene Bereiche, sodass der Schlafbereich von den restlichen Bereichen abgetrennt ist.

  5. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibts die Dinger ja irgendwann für jeden Einrichtungsstil

    Ich habe seit 9 Jahren RWM, keiner davon blinkt.
    Das bringt mich auf den Gedanken, dass es wohl nicht nur blinkende und unblinkende gibt, sondern wohl auch jene, die nur ganz selten mal zur Überprüfung, dass sie eh an sind blinken. Solche dürften wir dann wohl besitzen, wenn ich sie nur selten blinken sehe. Ergo wohl eher nicht unternsensibel @Sacrebleu.

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von VelvetRose Beitrag anzeigen
    Verstehe, wenn ich ihn also in einer Nische oder hinter der Tür montiere, dann meldet er nicht mehr korrekt. Komisch. Unsere funktionieren nämlich einwandfrei..
    Es gibt Vorschriften, wo RWM montiert werden sollen.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  7. Inaktiver User

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Meine blinken nicht.

    Es gibt ganz stylische Teile, zum Beispiel von Jalo.
    Die sehen toll aus. Unsere blinken auch nicht. Sind die womöglich defekt?

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die sehen toll aus. Unsere blinken auch nicht. Sind die womöglich defekt?
    Haben sie denn mal geblinkt?
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  9. Inaktiver User

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Haben sie denn mal geblinkt?
    Ich muss gestehen, ich weiß es nicht. Ich weiß nur aus gegebenem Anlass, dass der im Arbeitszimmer und auch der in der Küche funktioniert (ich habe geräuchert... ).

  10. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen, ich weiß es nicht. Ich weiß nur aus gegebenem Anlass, dass der im Arbeitszimmer und auch der in der Küche funktioniert (ich habe geräuchert... ).
    Funktionsprüfung einmal jährlich? Da stellt man doch fest ob sie noch funktionieren.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •