+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

  1. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.034

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Nö, unsere blinken generell nicht.

  2. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.208

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    D.h. dann sind sie abgeschaltet und die Bude kann in Ruhe abbrennen?
    Nur die Blinkfunktion, die anzeigt, dass sie aktiv sind, ist während dieser Zeit ausgeschaltet.
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz




  3. Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    1.033

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Nur die Blinkfunktion, die anzeigt, dass sie aktiv sind, ist während dieser Zeit ausgeschaltet.
    Ich dachte immer, dass beim Blinken der Rauchmelder tut, was er tun soll - mit photozelle messen, ob die Luft rein ist.


  4. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.034

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Offenbar nicht, dann dürfte es ja keine Melder ohne Blinklicht geben.

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.585

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    In meiner Wohnung in BG hatte ich Rauchmelder in der Kueche, Wohnzimmer und Flur, aber keinen im Schlafzimmer (in 40m^2 Wohnung). Das hat mich am meisten ueberrascht da die Britten es mit der Sicherheit so furchtbar uebertreiben. Ich war aber ganz froh dadrueber weil ich auch kein Blinken im Schlafzimmer moechte. Wenn man wenig Farbe und duenne Haut hat hat kann man ziemlich gut auch durch geschlossene Lider licht wahrnehmen. Der Rauchmelder in der Kueche war einer der nicht bei Kochdaempfen anschlug sondern irgendwas verbranntes gemessen hat. Hilft aber in einer so kleinen Wohnung nicht wirklich weil manchmal der Rauchmelder im Wohnzimmer daneben plaerrte wenn die Tuer offen war. Ansonsten wuerde ich immer wieder einen einfach weissen nehmen. Irgendwann sieht man den nicht mehr.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Also meiner Meinung nach sehen diese weißen runden Rauchmelder doch durchaus schick aus? Sensoren von einer Alarmanlage sehen auch nicht gerade 'besser' aus und die werden auch nicht als billiges Plastikzeug eingestuft. Das Blinken findet auf jeden Fall nicht dauerhaft statt, sondern nur ab und an. Ist zu Beginn etwas irritierend, aber dann gewöhnt man sich und so selten wie der Melder blinkt, stört es einen dann auch nicht. Es gibt einem auf jeden Fall ein gutes Gefühl zu wissen, dass man benachrichtigt wird, wenn wo etwas zu brennen beginnt.


  7. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.034

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Also, mich stört das schon, und da es auch welche ohne Geblinke gibt, muss man sich da gar nicht dran gewöhnen.

  8. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von VelvetRose Beitrag anzeigen
    Also meiner Meinung nach sehen diese weißen runden Rauchmelder doch durchaus schick aus? Sensoren von einer Alarmanlage sehen auch nicht gerade 'besser' aus und die werden auch nicht als billiges Plastikzeug eingestuft. Das Blinken findet auf jeden Fall nicht dauerhaft statt, sondern nur ab und an. Ist zu Beginn etwas irritierend, aber dann gewöhnt man sich und so selten wie der Melder blinkt, stört es einen dann auch nicht. Es gibt einem auf jeden Fall ein gutes Gefühl zu wissen, dass man benachrichtigt wird, wenn wo etwas zu brennen beginnt.
    Sorry, das ist das was man anderswo „Klugsch...erei“ nennt.

    Schön daß es DICH nicht stört, es kann ja keiner was dafür, daß Du optisch untersensibel bist.

    Dieses Blinken stört die meisten Menschen...
    Und jemand mit Augenerkrankungen erschrickt sogar, denn viele solche äußern sich durch plötzliche „aufblitzerscheinungen“.

    Und gerade WEIL es nicht permanent blinkt, kann man sich nicht daran gewöhnen.
    Leider ist das der Grund, warum viele Menschen die Dinger nicht im Schlafzimmer montieren, oder wieder abmontieren.

    Wäre auch an nicht blinkendem/stylischem interessiert!


  9. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.034

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Edit:

    Unserer heißt Pyrexx PX-1 12-Jahres-Rauchmelder.
    Gibt es in weiß und auch mit anderen Farben (inwieweit der als stylish durchgeht, weiß ich nicht), blinkt nicht, und man kann, wenn man will, problemlos testen, ob er noch Saft hat, indem man mal mit nem Schrubberstiel leicht (!) dagegen drückt. Dann gibt es einen kleinen Pieps, das war's. (Unsere alten haben dann einen Höllenlärm veranstaltet).
    Geändert von carassia (03.03.2019 um 17:19 Uhr)

  10. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: "Schöne" Rauchmelder?

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Sorry, das ist das was man anderswo „Klugsch...erei“ nennt.

    Schön daß es DICH nicht stört, es kann ja keiner was dafür, daß Du optisch untersensibel bist.

    Dieses Blinken stört die meisten Menschen...
    Und jemand mit Augenerkrankungen erschrickt sogar, denn viele solche äußern sich durch plötzliche „aufblitzerscheinungen“.

    Und gerade WEIL es nicht permanent blinkt, kann man sich nicht daran gewöhnen.
    Leider ist das der Grund, warum viele Menschen die Dinger nicht im Schlafzimmer montieren, oder wieder abmontieren.

    Wäre auch an nicht blinkendem/stylischem interessiert!
    Genau ich optisch untersensibel, wenn ich schon bei einem Staubkorn ausflippe und mich mit Interior Design beschäftige. Wie wäre es einfach mal Beleidigungen zu lassen und sich 'besser' einzurichten, sodass man den Rauchmelder optisch nicht sofort sieht? Gibt genügend Möglichkeiten, wenn man weiß wie, sodass dieser einem nicht ins Gesicht springt, wenn man den Raum betritt, außer natürlich man haust auf engem Raum, aber wenn das bei dir der Fall wäre, dann kann ich da natürlich auch nichts für. Nur, weil andere Personen gut mit etwas klarkommen und froh sind, dass im Falle eines Feuers gemeldet wird, weil sie eben Möglichkeiten gefunden haben den Melder quasi unsichtbar zu machen und es dir nicht gelingt, musst du diese anderen Menschen nicht sofort beleidigen.

    Ich sehe die Rauchmelder auch nur ganz selten blinken, alle paar Tage mal vielleicht. Da habe ich wohl einfach Glück. Soweit ich weiß wurde hier auch vom Otto-Normalverbraucher ohne Erkrankung gesprochen. Der Themenstarterin ging es um die Optik, nicht um eine Augenerkrankung. Das sind zwei total verschiedene Dinge.

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •