+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. Avatar von petitnicolas
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    3.347

    AW: Bilder kaufen - wie, wo - und evtl. Tipps in NRW?

    Junique ist mir auch spontan in den Sinn gekommen. Da gibt es auch schon fertig zusammengestellte "Sets" - die könntest Du vielleich als "Ausgangsidee" nehmen und nach Geschmack anpassen/ verändern.
    C’est drôlement chouette

  2. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    6.382

    AW: Bilder kaufen - wie, wo - und evtl. Tipps in NRW?

    Ich greife bei so was auch gerne mal auf die Fotos von Freunden zurück: Die haben von ihren Urlauben im hohen Norden ganz tolle große Abzüge machen lassen und gerahmt. Einige Bilder haben sie als Leinwanddruck machen lassen --> das sieht richtig toll aus!
    Ich hatte mir von ihnen dann zum Geburtstag Bilder in A4 bis A3 für meinen Flur gewünscht zu
    LG WhiteTara

  3. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    18.082

    AW: Bilder kaufen - wie, wo - und evtl. Tipps in NRW?

    Gibts Kunstgalerien in NRW, die regelmässig auch mal gemeinsame Kunstabene anbieten?

    Gab es in meiner ehemaligen Studistadt im Ausland. Evtl. mal bei der Stadtverwaltung nachfragen?


  4. Registriert seit
    24.10.2018
    Beiträge
    4

    AW: Bilder kaufen - wie, wo - und evtl. Tipps in NRW?

    Es gibt viele Onlineshops, wo du die Bilder kaufen kannst.
    Ich mag z.B. [editiert]. Sie haben Fototapeten, Bilder, Poster und Sticker. Es gibt Milionen Motive. Du wirst bestimmt etwas Passendes finden.
    Geändert von bookie (31.10.2018 um 14:49 Uhr) Grund: Direktlink zu Onlineshop entfernt!

  5. AW: Bilder kaufen - wie, wo - und evtl. Tipps in NRW?

    Da die TE ihre Wände bestimmt schon vollgehängt hat, wäre Dein Shoplink -der übrigens nicht gestattet ist- nicht nötig gewesen.
    I can only please one person per day. Today I choose ME.
    Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht daran.

    *** some of the best memories are made in flipflops ***

  6. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    4.425

    AW: Bilder kaufen - wie, wo - und evtl. Tipps in NRW?

    Als es Dawanda noch gab, da gab es auch schöne Bilder. Jetzt kann man bei etsy kaufen, ist der amerikanische Dawanda-Laden. Also Dawanda hat es sich bei dem Amis abgeguckt, ist dann aber leider Pleite gegangen.

    Die Bilder in Möbelhäusern sind unterirdisch. Das sind Bilder, die in China in einem Malerdorf wie am Fließband gemalt werden.

    Sehe dich auf Flohmärkte um, da findest du zum großen alte Bilder so richtige Ölschinken.

    Höre dich mal bei Kunstvereinen um, die machen ca. 1mal im Jahr eine Ausstellung. Meistens stehen die Ausstellungen in der örtlichen Tageszeitung, mal im Internet suchen. Da ist allerdings eine andere Preisklasse im Spiel, da hört die Petersburger Hängung schnell auf. Poster bekommt man nicht gerahmt, die bekommt man lose und ich habe festgestellt nichts wird mit der Zeit langweilige als ein Poster. Die Rahmen mußt du selber kaufen und wenn du die Dinger noch rahmen lassen willst, damit das auch vernünftig aussieht, wird das eine teure Angelegenheit.

    Also Petersburger Hängung wäre ich vorsichtig mit, außer wenn du richtig Kohle hast.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Du bist der beste Beweis, daß Intelligenz und Schönheit in einem Körper Platz haben :-)
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    12.282

    AW: Bilder kaufen - wie, wo - und evtl. Tipps in NRW?

    Ich werde vermutlich demnaechst ein Kunstwerk kaufen welches von der Mutter eines Freundes gemalt wurde, die wirklich eine Kuenstlerin mit Ausstellungen ist und nicht nur jemand der auf dem Wochenendmarkt ein paar Bilder verkauft. Da bin ich also eher durch Zufall drauf gestossen. Ich habe auch eine Freundin angesprochen ob sie mir ein Bild dass sie gemalt hat verkaufen moechte, aber das wollte sie nicht da sie es selber nicht gut genug fand. Schade, aber ich kann sie verstehen.

    Und gerade heute habe ich auf dem Weg zur Arbeit eine kleine Gallerie gefunden welche Bilder aus dem 19. bis Anfang 20. Jahrhundert verkauft Uff... da haengen ein paar wirklich schoene Bilder, vor allem von niederlaendischen Impressionisten *schluck*

    Egal, so kaufe ich jedenfalls Bilder: von Freunden, Freunden von Freunden, oder weils mir einfach gefaellt.
    Geändert von Carolly (31.10.2018 um 20:36 Uhr)

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •