+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.205

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Danke fürs Lob. Mir ist er einfach ein Stück zu lang.
    Ich sitze meistens am Tisch, da habe ich den schönsten Blick auf den Garten. Leider kann ich nicht auf ein Tal schauen, das würde mir gut gefallen.

    Ein Hängesessel könnte eine gute Idee sein. Da muss ich gleich mal auf die Suche gehen.

    Und unter dem Holzrost wohnen die Mäuse ...
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  2. Avatar von denglish
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    405

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Du hast doch Hunde? Waere es evtl. eine Idee, ein Ende in eine Hunde-Ecke zu verwandeln? Da ich selber keine Hunde habe, weiss ich nicht ob sowas Sinn macht, aber eine definierte Funktion an dem Ende wo im Moment der Tisch ohne Stuehle steht wuerde vermutlich den Gesamteindruck verkuerzen, was ja vermutlich das ist was du moechtest.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  3. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    12.398

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Aus gegebenem Anlass hole ich meinen Balkon wieder nach oben. Ich habe fotografiert.

    Die Kegelbahn
    von Westen
    von Osten
    und der Essplatz draußen vom Esszimmer aus

    Dank Sentenza konnte ich die Bilder doch noch hochladen, nachdem mich der bisherige Hochlade-Servive schmählich im Stich gelassen hat.

    Nur das mit dem Drehen ... Ihr müsst den Kopf schief legen

    edit: Fast 10 Meter lang und 1,70 breit ( nicht 1,40, wie ich behauptet habe)
    Wie schööööön! Mir gefällt er, wie er ist! Wir hatten auch mal eine Kegelbahn, aber weiß gefließt und steril und wir durften nix groß an Pflanzen hinstellen, weil die VM sich unten drunter über die abfallenden Blüten geärgert hatte.

    Also ich finde den nahezu perfekt...
    Halts Maul - ich bin voll nett !

  4. Avatar von VanessaB
    Registriert seit
    26.04.2001
    Beiträge
    6.625

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Verkürzen könntest du ihn mit einer sehr großen Kübelpflanze, z.B einer Palme
    Aber er schaut hübsch aus
    nicht verzweifeln

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    ( Goethe )

  5. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.656

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    von Westen

    Nur das mit dem Drehen ... Ihr müsst den Kopf schief legen
    Ich habe ihn schiefgelegt, den Kopf … gefällt mir, was ich sehe :).
    Die Stühle mit dem Chromgestell sind klasse!

    Beim oben zitierten "von Westen":
    gehört das Fenster, das man am Ende des Balkons sieht, zu Deinem
    Haus bzw. Deiner Wohnung? Wenn nicht, würde ich da schon einen
    Sichtschutz haben wollen.

    Der Vorschlag mit der großen Kübelpflanze - Palme - ist gut.
    Ich könnte mir aber auch Bambus vorstellen, zwei Pflanzen in zwei
    großen Kübeln nebeneinander. Bambus hat so ein freundliches, helles Grün, und
    er wächst schnell und problemlos.

    Die Idee mit der Hängematte/dem Hängesessel ist auch nett. Ist aber
    mE nur dann sinnvoll, wenn man so ein Teil auch nutzt. Meist ist "man"
    ja ein Gewohnheitstier und sitzt dort, wo man immer sitzt (ist übrigens
    ein schönes Plätzchen, an Deinem Tisch ).

    Warum hast Du denn fast keine Pflanzen in den Keramik(?)töpfen?

  6. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.205

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    @schafwolle und Vanessa

    Ich sitze ganz viel am Tisch: Frühstück, wenn ich von der Arbeit komme, Abendessen, zum Telefonieren, Absacker ...

    Das Fenster, das man durch den Durchbruch sieht, gehört zuden Nachbarn. Stört mich aber nicht, wenn die mal wirklich rausschauen. Wenn, dann sind die auf ihrem Balkon.
    Ich möchte nichts hinstellen, weil ich beide Durchbrüche extra gemacht habe, um mehr Licht zu haben. Der Balkon ist nämlich trotz Südlage dunkel wegen des Dachüberstands.
    Die Töpfe waren noch nicht bepflanzt. Jetzt spitzen da Calla und Agapanthus raus.

    @denglish
    Meine Hunde bleiben leider lieber drin. Die Angsthündin geht mal kurz unter den Tisch - wirklich nur kurz - und verzieht sich dann wieder in die Bude. Meine Große schaut mal über ihren Garten und geht auch wieder rein. Lichtschees Völkchen!

    @Frau E
    Danke!

    Ich habe kürzlich bei Ikea eine Pflanzleiter erstanden, auf deren Böden ich kleine Töpfe mit schattengeeigneten Pflanzen gestellt habe. Daziechen immer solarbetrieben Windlichter (die ich zum Aufladen immer an die Balkonkante stellen muss). Macht auch was her.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin
    Geändert von katelbach (17.06.2018 um 22:54 Uhr) Grund: typo

  7. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.145

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Ich finde den Balkon auch schön. Ich mag gerne so Formate. Aber ich würde, falls möglich, die Vegetation weniger überall aufstellen, sondern mehr zonig/konzertiert, um so Räume zu schaffen. Drei Räume wären für mich natürlich. Der Essbereich, dann einen mittigen, zum Beispiel mit essbaren/besonders ansehnlichen/besonders skurrilen Pflanzen oder einer Skulptur, und dann den Endbreich mit Liegemöbel, Hängesessel oder ähnlichem. In Indien gibt es so hängende Betten für Verandas, die finde ich persönlich sehr schön (Porch Swing - Kolonialstil - Veranda).
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  8. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.145

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Ich finde den Balkon auch schön. Ich mag gerne so Formate. Aber ich würde, falls möglich, die Vegetation weniger überall aufstellen, sondern mehr zonig/konzertiert, um so Räume zu schaffen. Drei Räume wären für mich natürlich. Der Essbereich, dann einen mittigen, zum Beispiel mit essbaren/besonders ansehnlichen/besonders skurrilen Pflanzen oder einer Skulptur, und dann den Endbreich mit Liegemöbel, Hängesessel oder ähnlichem. In Indien gibt es so hängende Betten für Verandas, die finde ich persönlich sehr schön (Porch Swing - Kolonialstil - Veranda).
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  9. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.205

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Diese Liegedinger sind schön, aber ich hab nur 1.70 Breite.Und eine Doppeltür vor dem Essbereich, lichte fast 2.00 und dann ein typisches großes 70er-Jahre-Revolver-Fenster/Balkontür-Teil. Das macht es schwierig, weiles von innen auch gut aussehen soll-.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  10. 17.03.2019, 22:32

    Grund
    Werbung

  11. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.205

    AW: Balkon oder Kegelbahn?

    Zitat Zitat von LaraReh Beitrag anzeigen
    Ich kann dir für deinen großen Balkon noch eine Sonnensegel Maßanfertigung empfehlen. So bekommst du auch Schatten dort hin.
    Ich hab geng Schatten, aber vielen Dank.
    Nimm lieber den Link raus, wird von den Mod-Kollegen eh editiert.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •