+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.082

    Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    Hallo ihr Lieben,
    ich suche ein passendes Kissen (edit: Kopfkissen) für mich. Ich schlafe liebend gerne auf dem Bauch ein und wechsle dann nachts in eine seitlich gekippte Schlafposition, so wie die Rechte in diesem Link. Nun hab ich schonmal öfter gelesen, dass dafür so ein Kissen, das wie ein Schmetterling geformt ist, sehr gut sein soll. Hier mal ein Link zu einem solchen Kopfkissen in Schmetterlingsform. Nun sind die Teile ja nicht ganz billig, so zwischen 80 und 100 Euro, da bin ich etwas unschlüssig, ob das wirklich das optimale Kissen für mich ist. Hat das schon jemand und könnt ihr mir was darüber sagen?
    Geändert von BlueVelvet06 (22.08.2017 um 21:35 Uhr)

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    62.626

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    Zu dem Schmetterlingskissen kann ich dir nichts sagen. Ich habe mir so ein Seitenschläferkissen (40 cm x 145 cm) gekauft und komme damit sehr gut zurecht. Vielleicht hilft dir ja der Link:

    expertentesten.de/haushalt/seitenschlaeferkissen-test/
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  3. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.621

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    ich hab vom Kaffeeröster Seitenschläferkissen


  4. Registriert seit
    28.12.2016
    Beiträge
    98

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    In Bauchlage kann ich gar kein Kissen gebrauchen. Möchte mir ja schließlich nicht das Genick brechen...
    Für die Seitenlage habe ich ein gut gefülltes 60x40cm-Kissen.

  5. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    62.626

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    Wenn man so richtig auf dem Bauch liegt, dann nicht. Es ist aber die Rede vom seitlichen Liegen und dann abzukippen, so schlafe ich auch am liebsten. Dann fällt das obere Bein immer nach unten. So ab 50 macht sich dann so das eine oder andere Wehwechen bemerkbar und ich habe im Kreuz gemerkt, dass das nicht mehr angenehm war. Jetzt habe ich das Kissen und kann das Bein bequem abstützen. Und der Oberkörper wird auch noch ein wenig abgestützt, weil das Kissen so lang ist. Ich liebe es.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  6. Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    1.068

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    Ich habe von Tempur so ein flaches Halbmond-/Nierenförmiges Kissen und bin sehr zufrieden damit. Das hatte mir damals der Verkäufer für Bauchschläfer empfohlen, es eignet sich aber auch fürs Seit- und Rückenschlafen gut, finde ich.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.142

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    Ich bin ein Rotierschlaefer und bin mit 3 Kopfkissen gluecklich: einem etwas dickeren, haerteren und zwei relativ duennen und weichen. Auf harten Kissen kann ich nicht schlafen weil meine Ohren dann schmerzen, und auf zu duennen Kissen ebenfalls nicht weil mir dann der Hals 'abknickt' und schmerzt. Beim froehlichen Rotieren schiebe ich im Schlaf ein Kissen etwas zur Seite und kann dann auch auf dem Bauch schlafen.


  8. Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    3

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    Also soweit ich die letzte Beratung im Karstadt verstanden habe. Diese Schmetterlingskissen sind besonders füs Schlafen auf dem Bauch geeignet. Durch die ergonomische Form können deine Arme gut das Kissen umschlingen und durch die Form kannst du seitlich gut Atmen. Aber da du Seitenschläfer bist, könnte ein spezielles Seitenschäferkissen interessant sein. Hier mal ein aufschlussreicher Artikel.
    [editiert]
    Diese sind länglicher und du kannst es mit den Beinen und den ganzen Körper umschlingen. Das bietet den Vorteil, dass du in stabiler Seitenlage liegst (also nicht die Notfall-Rettungslage)
    Geändert von bookie (16.03.2018 um 08:27 Uhr) Grund: Link wegen Weiterleitung zu Onlineshop entfernt!

  9. Inaktiver User

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    Der Beitrag ist ja schon älter, aber wer noch nicht fündig geworden ist, ich bin sehr zufrieden mit dem Kissen von Theraline, zu besichtigen unter theraline.de....Was ich auch schon mal hatte war ein rechteckiges Dinkelkissen, war auch ok.

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.082

    AW: Welches Kissen für Bauchschläfer bzw. Seitenkippschläfer? Empfehlung?

    Danke, ich schau mir das mal an. Ich hab jetzt ein ähnlich geformtes Kissen aus Viscoschaum. Leider schwitzt man bzw, schwitze ich auf Viscoschaum leicht, das ist also auch nur semioptimal. Liegst du auf den Kügelchen oder dem Viscoschaum?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •